Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 21.07.2007 - 20:01  · #1
Hi Leute,

wurde schon desöfteren gefragt wie ein relativ ausgewogener Alien Aufbau aussieht. Hab mich mal ein bisschen damit beschäftigt und ein kleines Video Tutorial hochgeladen.


In den details stehen noch ein paar Sätze dazu.

Grüße

Similar topics:

Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 21.07.2007 - 23:39  · #2
nich schlecht gut gemacht
Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 622
Registered: 12 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 22.07.2007 - 04:21  · #3
japp find ich gute sache ... werds mir bestimmt noch mal genauer ansehen hab nur kurzen blick geworfen
Schwertkämpfer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 2057
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 22.07.2007 - 08:59  · #4
Klasse!
Wer wollte nicht schon immer einem Profi über die Schulter schauen.
Vielen Dank dafür.

Inhaltlich:
  • Ich hätte nicht gedacht, daß man so lange ohne Werkzeugschmiede auskommt
  • Was eine perfekte Raumaufteilung. Bei mir sieht das immer viel chaotischer aus
  • Wahsinn wieviele Schmieden da mit relativ wenig Nahrung laufen (find ich)
  • Ich bin beruhigt, daß auch andere Leute Siedlermangel haben *g*
  • DK Server ist ein rechts oben nach links unten Rahmenzieher ;)
Moderator
Avatar
Gender:
Location: Bayern
Age: 55
Posts: 876
Registered: 12 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 22.07.2007 - 12:29  · #5
Hallo,

gut gemacht und tolle Idee sowas ins Netz zu stellen.

Zu allererst wirklich guter Aufbau und tolle Raumaufteilung.

Aber was wäre zu verbessern?

Meine Vorschläge zur Diskussion:

1. Auf den Eisenberg 5 Eisenminen quetschen. Hatte auf alien noch nie Kohle- sondern immer Erzmangel. Vor allem wenn das Spiel länger dauern sollte.

2. Ich würde zwischendurch ein großes Wohnhaus einstreuen, bzw nur auf große setzen.

3. Anstatt 3 lieber 4 oder 5 Bäcker

Grüße
Wasserträger
Avatar
Gender:
Age: 31
Posts: 568
Registered: 10 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 22.07.2007 - 12:57  · #6
moin,

also dazu will ich auch gerne meinen senf abgeben ;)

Man wäre warscheinlich schon am anfang schneller, wenn man die Steinis von unten nach oben setzt, also am turm anfangen und dann hin zur Grenze. Das bringt sicher nochmal 2-3 Steine mehr.
Ein paar weitere Sekunden kann man noch durch das setzen der Steinbrüche auf beiden Seiten gewinnen, also 2 ans obere und einen ans untere Steinfeld, dann wieder oben und dann nochmal unten, TAste x drücken und planierer regulieren.
Ich denke auch, dass man nochmal etwas Zeit beim bauen des Turmes am Berg rausholen kann, indem man ihn unter das gold setzt, also nicht eck. Wenn man dann nur mit 2 mittleren Häusern baut hat man sehr viel shcneller Edels und das dritte Haus braucht man meiner Meinung nach erstmal sowieso nicht, weil eh genug Siedler erstmal da sind.
Später hätte ich nur 40 Fische auf die Anlege geschickt, weil die restlichen 8 ja das halbe Spiel erstmal nur rummgammeln, sollten bei der Kohle liegen. Solange man ja nicht umwandeln kann, sammel ich auch nicht.
Und wie Grubber sagte, spätestens nach deinem L2 hättest du sicher mal nen großes Haus einstreuen können ohne großen Zeitverlust auf die neuen Schmieden.

Aber was mecker ich hier eigentlich, super dass du uns in deine gehemnisse einsehen lässt ;)
Wäre aber sicher noch viel mehr super, wenn du uns mal zeigst, wie du auf rot oder gelb das machst, weil es da ja doch erheblich langsamer zur Sache geht wegen Fischen und den Steinbrüchen.

Und Grubber, wenn man so baut wie Server da, braucht man keine 5te Eisenmine mehr. Bis das mal ins Gewicht fällt, ist das Spiel schon lange vorbei. Außerdem müssen die Minen alle 100 ringen, bei 5 Minen is das nicht zu schafenn denke ich.

danke und Maahlzeit
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 22.07.2007 - 19:20  · #7
Danke erstmal für die positive Resonanz und Kritik!

@ Grubber

1.
Ich bin das mit den eisenminen schon mehrmals durch gegangen und bin zu dem Schluss gekommen, dass 4 effektiver sind und zudem der Nahrungsverbrauch auch noch geringer ist. Jedoch kann hier jeder experimentieren, das soll lediglich MEIN Aufbau widerspiegeln.

2.
Ich hab mehrmals versucht das große Haus anstatt von 3 mittleren direkt während/nach dem Bau der 2 Pyramiden zu setzen. Was mier hier jedoch auffiel ist, dass das große Haus oft erst nach der 24 oder 25. Minute fertig wurde und man demnach auch erst ein wenig später (wenn ein paar siedler da sind) rekrutieren kann. Das ist vielleicht auf 30pt optimal, wäre jedoch auf 0pt ein zusätzliches Risiko. Wenn man das große nach dem L2 setzt wird man Probleme mit dem schnellen bau der Bäcker und nächsten Schmieden haben, laut meinem test kostet es etwa 2-3min.

3.
4 Bäcker sind optimal stimmt, den 4. setze ich meistens jedoch erst wenn unten der Wald etwas weg ist und ich mehr Platz hab. Zudem reichen 3 locker aus um rund 12 Schmieden laufen zu lassen (14 liefen auch schon) vorausgesetzt, es werden genug Fischer gebaut (10-12)

@ Der Held von nebenan

Es gibt immer irgendwelche Dinge, die die Geschwindigkeit erhöhen, was jedoch so minimal ausschlaggebend ist dass es später garnicht mehr ins Gewicht fällt.
Das mit den Fischen und der Anlege: Es ist wichtig, dass dort so viel Fische wie möglich liegen, da man später wenn man Fisch an die Kohleminen sendet nicht mehr so viel für die Anlegestelle bekommt, so hat man quasi noch einen kleinen Vorrat der den nächsten Fisch zu Fleisch Zauber lohnender macht.

Bzgl. der Spots: Auf rot und gelb sieht es so ziemlich ähnlich aus.
2 Fischer weniger am Anfang machen sich kaum bemerkbar.
Auf rot gehen am Anfang 5 Stück + Anlegestelle, das wirft einem nicht wirklich zurück. Gelb ist besonders am Anfang ein sehr schneller spot und auch hier gibts Fischer im Überfluss! 2 Fischer + Anlegestelle am Anfang, hinter dem Sumpf 2 und da ja der 2. Wald frei gelegt wird gehen hinter dem Wald auch nochmal 2. Machen insgesamt 5,5 Fischer (5,5 weil der eine nach dem Sumpf etwas zurückgesetzt ist)

Fakt ist auch, dass ich nicht perfekt bin ;)
Es gibt viele Aufbaustrategien, besonders auf Flatmaps es gibt auch eine bestimmte Taktik bei der man nach 30Min L3 speere hat oder nach 35min 220 L2 speere mit einem ban, jedoch gilt diese hier als die sicherste und ausgewogenste, quasi, "Standardvariante".
Das präsentiert außerdem auch das Bauen am Limit, man versucht immer dem Siedlermangel zu entgehen und nur so viele Häuser zu bauen wie auch wirklich nötig sind, um den Aufbau nicht zu bremsen, was auch mir zugegeben, nicht immer gelingt.


Grüße
BierBauch
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 23.07.2007 - 02:35  · #8
Huhu Server :D

Ich finde es ist eine super Idee mal ein Video von einem S3 Aufbau zu machen. Der Aufbau ist natürlich sehr gut, gibt kaum was zu bemängeln. 😄 Wobei man auch sagen muss, dass grün die beste Posi ist.

Mich würde nur mal interessieren, wie du das video gemacht hast? was für ein Programm benötigt man um so etwas zu machen?

Vielleicht gibt es dann ja in Zukunft auch mal was von mir zu sehen *gg*

Achso, eine Sache noch. Wegen der Diskussion um die Anzahl der Eisenminen. Ich würde auch immer 4 anstatt 5 oder noch mehr setzen weil es für mich immer sehr wichtig ist dass ich möglichst 100% Minen habe. Es zählt ja nicht wieviele Minen man hat, sondern wieviel die vorhandenen Minen fördern. Und man muss auch bedenken, dass schlechte Minen genau so viel Futter wegfressen wie gute Minen... nur mit dem Unterschied dass dabei nichts rauskommt ;)
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 23.07.2007 - 07:24  · #9
Hi BierBauch,

hab das Video zuerst versucht mit Camtasia aufzunehmen allerdings laggt es dann total. Hab danach dann Hypercam probiert mit welchem es letztendlich ging, jedoch musste man das dann hinterher noch schneiden. Man muss ne Menge beim Videocodec einstellen (DivX, XviD oder WMV + Encodersettings).
YouTube ist auch nicht die beste Lösung, aber da ich leider keinen Webspace hab gehts nicht anders, sonst hätten die Videos auch ne bessere Qualität :(

Denke aber dass das alles ziemlich off Topic ist, kannst mich ja mal im ICQ anschreiben dann erklär ich dir das.

Grüße

P.S. Falls sich das viele Leute ansehen und es große Resonanz gibt, bin ich bereit das auch noch für weitere Maps zu machen, welche sich dann vielleicht auch von der Community gewünscht werden können oder so.
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 42
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5199
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 23.07.2007 - 09:53  · #10
sowas zusammen mit dem Video könnten man doch eigentlich als Aufbau mit Verweis auf das Video auf der Seite von Maximilus online stellen.
Und es wird sich sicher auch jemand finden, der dein Video in besserer Qualtität online stellen kann. Übrigens: free Webspace gibts viel im Netz ;)

Ansonsten gute Idee mit dem Video.
Förster
Avatar
Gender: n/a
Posts: 186
Registered: 07 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 01.08.2007 - 15:38  · #11
Im groben finde ich den Aufbau natürlich in Ordnung, aber ich würde ein paar Dinge anders machen, aber das macht ja jeder Spieler :).


Ich habs mal mit Fraps probiert aber leider ruckelt es da extrem.. obwohl ich sogar WoW-Videos im 40iger Raid damals in Naxx gemacht hab ^^
Förster
Avatar
Gender: n/a
Posts: 186
Registered: 07 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 04.08.2007 - 00:51  · #12
Sagmal wie hast du den Camtasia Recorder eingestellt?

Hatte vorher Fraps, aber bei Siedler 3 von 260 auf 6 Frames runter sobald ich aufnehme^^.


Bei Camtasia kann ich irgendwie immernur mit 5 Frames aufnehmen, bzw es ruckelt ingame... an der Maschine kanns ned liegen, hab wie gesagt schon bei World of Warcraft im 40iger Raid aufgenommen..
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 04.08.2007 - 17:49  · #13
Hi,

Mit Camtasia hats bei mir auch immer gelaggt warum auch immer. Ich hab letztendlich HyperCam 2 für die Aufnahmen verwendet und das Video an Anfang und Ende mit VirtualDub geschnitten.

Übrigens: Als Aufnahmecodec empfehle ich hier die neueste DivX Version. Mit den Qualitätssettings würd ich ein wenig experimentieren, da das auch stark vom PC abhängig ist!

Grüße
Förster
Avatar
Gender: n/a
Posts: 186
Registered: 07 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 05.08.2007 - 03:12  · #14
Quote by DK server
Hi,

Mit Camtasia hats bei mir auch immer gelaggt warum auch immer. Ich hab letztendlich HyperCam 2 für die Aufnahmen verwendet und das Video an Anfang und Ende mit VirtualDub geschnitten.

Übrigens: Als Aufnahmecodec empfehle ich hier die neueste DivX Version. Mit den Qualitätssettings würd ich ein wenig experimentieren, da das auch stark vom PC abhängig ist!

Grüße


hab jetzt schon ca 5 verschiedene aufnahmeprogramme probiert.. (gamecam, fraps, camtasia..) und hatte immer das problem das ich nur mit 5 frames aufnehmen konnte... bzw mit fraps hatte ich grundsätzlich nur 1 frame...

werd jetz mal hypercam antesten... das mit dem codec... ich lass die aufnahmen immer unkomprimiert und bearbeite dann mit sony vegas 6.0

so mal schauen jetz mit hypercam... hab version 2.13.01



edit: also.. aufm neuen laptop von mir sagt mir hypercam ständig meine framerate seih zu hoch (20 frames is im zuviel?.. hab ohne aufnahmemodus 260)...und wenn ich mit 15 frames aufnehme is hald auch wieder sehr lagig... desweiteren ruckelt es ein bissl

auf dem alten laptop das gleiche, bild flackert aber ständig und im spiel selbst ruckelts bisschen... (ist auch ned zu erklären weil ich auch 60 frames am alten hab... und son programm drosselt die frames ned um 40-50)
Priester
Avatar
Gender: n/a
Posts: 1748
Registered: 01 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 05.08.2007 - 11:07  · #15
Eventuell liegt es daran, dass du die Aufnahmen vorerst unkomprimiert aufzeichnest, weil so viel mehr Daten auf der Festplatte abgelegt werden müssen und diese mit der Geschwindigkeit nicht mitkommen könnte.

lg Stephan
Förster
Avatar
Gender: n/a
Posts: 186
Registered: 07 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 05.08.2007 - 13:03  · #16
Quote by maximilius
Eventuell liegt es daran, dass du die Aufnahmen vorerst unkomprimiert aufzeichnest, weil so viel mehr Daten auf der Festplatte abgelegt werden müssen und diese mit der Geschwindigkeit nicht mitkommen könnte.

lg Stephan



jo hab das aber anders auch schon probiert.. also komprimiert und niedrigere qualität... ... aber wie gesagt ich hab schon in ganz anderen spielen super videos gemacht... denke das da entweder meine beiden laptops oder s3 ein problem mit haben ^^
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Location: Alien
Posts: 308
Registered: 09 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 06.08.2007 - 22:06  · #17
Also da ich ja ein recht fast nur alien gamer bin (nur paar andere maps die ich noch game^^)

Also mir gefällt der aufbau mache es fast gleich =)

und das mit dem video^^ ist doch egal hauptsache man erkennt bissl was =) mir hats gereicht
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Posts: 342
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 16:57  · #18
Der Aufbau für 220 L2 Speere bei 35 Minuten oder L3 bei 30 Minuten würd mich aber jetzt mal sehr interessieren. Zu meinen Alien Zeiten hab ich auf Blau nach 35 Mins an die 150 Solis L2 geschafft, ausschliesslich mit Fisch hergestellt. Darum würd ich das gerne mal wissen :)
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 42
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5199
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 21:06  · #19
hm ja mich auch Dogchaser *g
Wobei ich das mit dem L3 schonmal nach 32 min. hinbekommen habe. Maximilius hat es mir mal nach 30 min. gezeigt (hab es nie reproduzieren können).
Es ist zwar nett so frühes L3, aber du hast kaum Sollies und bist in der Zeit der L2 Übermacht unterlegen. Außerdem suckt dein lp derbst, weil du nur 2 Fischer hütten hast und keine einzige Farm.
Es gibt aber so nette Varianten mit Teamplay, wo einer auf L3 geht und der andere dann die Waffen schickt, die er dann rekruten kann.

SO ganz grob: sehr frühe Werki, viele Steinbrüche (um die 10-12) und sehr viele Hämmer für Bauarbeiter, da du die 14 Pyras schnell aufbauen lässt. Währenddessen laufen nur 2 Schmieden mit 2 Fischern. Fische werden wie Waffen mit Markt gesammelt (fisch zu fleisch ist hier natürlich sehr oft möglich *g).
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Location: Alien
Posts: 308
Registered: 09 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Alien 0-30pt defensiv sowie offensiv stark

 · 
Gepostet: 10.08.2007 - 00:32  · #20
also auf alien hab ichs noch nie geschafft in 30min l3 mit ägys

auf sixla gehts recht gut =)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.