Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Bann von Latinohead...

Minenarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 360
Registered: 06 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Bann von Latinohead...

 · 
Gepostet: 16.10.2014 - 19:22  · #1
hi,

ich wollte mal grad schildern was grad los war und warum ich meiner Meinung nach ungerechtfertigt gebannt wurde...

wir spielen eine random, ich egy, latinohead römer , eine amse (Rafiki) und noch ein Römer im Team (JackONeill25).
Ich bin von drei gegnern umgeben, 2 amsen und etwas weiter entfernt 1 römer. Jedenfalls sagte latinohead irgendwann im Spiel, ich solle förster an die Grenze setzen, ich hab mich geweigert, da es lange nicht danach aussah dass der Gegner einen Gong baute und auch zu keiner Zeit der Fall war.
Nunja, irgendwann wurde ich von der amse angegriffen, zuerst hab ich einen unwichtigen Turm verloren, in dem Moment hatte ich l2 bekommen und rekrutiert, die weiteren TÜrme hätte ich alle schützen können wenn Rafiki nicht alle seine solis von mir abgezogen hätte mit dem lässigen Kommentar "Sorry, Anweisung vom Chef ich soll dich krepieren lassen". Damit war wohl LatinoHead gemeint...
ok er war wohl sauer dass ich nicht seinen ver*****en Förster gebaut habe und jeder gleich nach seiner Pfeife tanzt, das Spiel war für mich gelaufen und ich bin aus dem game gegangen weil ich total sauer über solche Sitten bin...
und OK ich gebe zu ich habe dieses Spiel gequittet aber aus eben genannten Gründen...

Im chat sagte er dann : Für diese Aktion wirst du gebannt... dann verallgemeinerte er noch ich würde fast dauernd quitten blabla...
eigentlich quitte ich sonst nie oder nur bei solchen Aktionen, zumal ich schon spieler gesehen habe die des öfteren vor Ende gequittet haben..

Dann wurde ich gebannt. Er sagte auch nicht für wie lange...
Für mich ist das einfach nur Machtmissbrauch seiner Adminrechte, und ich glaube es gab auch schon Beschwerden anderer Spieler deswegen.. für mich einfach nur eine ziemlich egoistische und arrogante Aktion, erst seine Teamspieler anzuweisen andere Spieler im Team krepieren zu lassen ist ja schon ein Ding, und dann noch Bannen aus meiner Sicht ungerechtfertigten Gründen...und ich glaube der einzige Grund war der weil ihm im game nicht gepasst hat wie andere Spieler spielen..

Similar topics:

Schweinezüchter
Avatar
Gender:
Location: Italy
Age: 36
Posts: 957
Registered: 04 / 2006
VPN-Key:
Betreff:

Re: Bann von Latinohead...

 · 
Gepostet: 16.10.2014 - 19:33  · #2
Quote by MMM

hi,

ich wollte mal grad schildern was grad los war und warum ich meiner Meinung nach ungerechtfertigt gebannt wurde...

wir spielen eine random, ich egy, latinohead römer , eine amse (Rafiki) und noch ein Römer im Team (JackONeill25).
Ich bin von drei gegnern umgeben, 2 amsen und etwas weiter entfernt 1 römer. Jedenfalls sagte latinohead irgendwann im Spiel, ich solle förster an die Grenze setzen, ich hab mich geweigert, da es lange nicht danach aussah dass der Gegner einen Gong baute und auch zu keiner Zeit der Fall war.
Nunja, irgendwann wurde ich von der amse angegriffen, zuerst hab ich einen unwichtigen Turm verloren, in dem Moment hatte ich l2 bekommen und rekrutiert, die weiteren TÜrme hätte ich alle schützen können wenn Rafiki nicht alle seine solis von mir abgezogen hätte mit dem lässigen Kommentar "Sorry, Anweisung vom Chef ich soll dich krepieren lassen". Damit war wohl LatinoHead gemeint...
ok er war wohl sauer dass ich nicht seinen ver*****en Förster gebaut habe und jeder gleich nach seiner Pfeife tanzt, das Spiel war für mich gelaufen und ich bin aus dem game gegangen weil ich total sauer über solche Sitten bin...
und OK ich gebe zu ich habe dieses Spiel gequittet aber aus eben genannten Gründen...

Im chat sagte er dann : Für diese Aktion wirst du gebannt... dann verallgemeinerte er noch ich würde fast dauernd quitten blabla...
eigentlich quitte ich sonst nie oder nur bei solchen Aktionen, zumal ich schon spieler gesehen habe die des öfteren vor Ende gequittet haben..

Dann wurde ich gebannt. Er sagte auch nicht für wie lange...
Für mich ist das einfach nur Machtmissbrauch seiner Adminrechte, und ich glaube es gab auch schon Beschwerden anderer Spieler deswegen.. für mich einfach nur eine ziemlich egoistische und arrogante Aktion, erst seine Teamspieler anzuweisen andere Spieler im Team krepieren zu lassen ist ja schon ein Ding, und dann noch Bannen aus meiner Sicht ungerechtfertigten Gründen...und ich glaube der einzige Grund war der weil ihm im game nicht gepasst hat wie andere Spieler spielen..


Ich habe das Spiel auf Video aufgenommen und du hast auch eine PN bekommen mit der dauer des Banns.

Es sah viel mehr danach aus, als würde dir nichts an diesem Game/Spot liegen. Soldaten + Prister hattest du von uns allen. Geholfen haben wir dir auch als du um 34:40 angegriffen wurdest, bis ersichtlich war das du weiterhin nicht rekrutierst, obwohl du genug Bögen hattest und auch freie Siedler. Den ersten Turm hast du nach 35:42 verloren, zu rekrutieren hast du um 37:30 begonnen, L2 wohl bemerkt^^. knapp 3 Minuten nach dem Angriff.
Wie du spielst, bleibt dir überlassen. Erfahrung dürftest du genug haben.
Also, wieso soll dein Team dir helfen, wenn du nicht den Anschein machst, dass dir überhaupt was an dem Game liegt??? <_<
Der Bann hat nur mit deinem Quit was zu tun und nicht damit, wie du Spielst. Da ein Quit, einen Spielabsturz verursachen kann und somit allen Beteiligten das Spiel zerstört und die Zeit geraubt wird, gehört sich sowas einfach nicht.

Eine Meinung kann sich jeder selbst bilden


Minenarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 360
Registered: 06 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Bann von Latinohead...

 · 
Gepostet: 17.10.2014 - 23:43  · #3
soso, es "sah danach aus" jedenfalls hab ich kurze zeit später rekrutiert. Zumal die Chancen mit l2 deutlich besser sind.
Wie ich sehe hast du aber auch ein paar Details ausgelassen, zum Beispiel dass du bewusst mit Absicht über Teamspeak mitgeteilt hast, Soldaten von mir abzuziehen, wäre schwarz nicht mit allen solis weggegangen hätte ich nur einen unwichtigen Turm verloren, was ich ziemlich asozial von dir finde, und du bist sogar ein Admin!!

Zweitens, ist es meine Sache wie ich spiele, wenn es ein noob gewesen wäre hätte es dich ein schei** gekümmert, sagen wirs wie es ist, und ich brauche mich nicht von dir rumkommandieren lassen wie ich zu spielen habe. Es ging dir wohl eher darum, dass es dein kleines Ego anscheinend nicht vertragen hat, wenn es gewisse Leute deine gebellten Anweisungen auf Teufel komm raus nicht befolgen.. und ich weiss auch, dass du obwohl du Admin bist, deinen persönliche Unmut gegenüber einigen Spielern nicht in den Hintergrund rücken kannst (z.B. Robinson)
Außerdem hat es mich schon ein wenig getroffen zu sehen, dass Spieler wie Rafiki einfach so deinen Anweisungen folgen, egal wie asozial sie sind..
LatinoHead, ich weiss noch wie du früher ja angebloch sooo viel Wert auf Teamplay gelegt hast, aber irgendwie glaube ich dass war nur eine weitere Verarsche von dir, so wie es deinem Ego gerade in den Kram passt^^
Geologe
Avatar
Gender: n/a
Age: 44
Posts: 75
Registered: 04 / 2013
VPN-Key:
Betreff:

Re: Bann von Latinohead...

 · 
Gepostet: 19.11.2014 - 22:55  · #4
Oh Oh ich sehe da bei Latino aber noch einige Schnitzer im Grund Aufbau...das üben wir noch mal !

Ich hab mir das Vid mal angesehen und mummy weiste, so wie du dich in manchen spielen verhälst, bist du selber schuld, ganz ehrlich. Versaust so vielen Leuten das Spiel, nur weil du mal wieder einen auf stur machst und dann einfach quittest.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.