Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

Umfrage

Verhaltenskodex für die Alobby Ja oder Nein?
Ja
 
6 (40%)
Nein
 
9 (60%)
Stimmen insgesamt:15
Diese Umfrage endet: 31.03.2020 - 00:00
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 28
Posts: 9
Registered: 11 / 2016

VPN-Key:
Betreff:

Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 07.03.2020 - 23:20  · #1
Moin Moin Leute,

ich bin schon länger Teil der Community- Ich spiele leidenschaftlich gerne Siedler 3 - Leider werde ich bezüglich meines Spielstils oftmals angefeindet. Ich spiele dieses Spiel vorallem um mich vom universitären und beruflichen Stress zu entspannen!

Zu mir:
Ja, mein Ehrgeiz ist schwankend und der Zwang händeringend gewinnen zu wollen steht für mich nicht unbedingt immer im Vordergrund sondern einfach eine lockere, chillige, nette Runde am Abend zum zocken ;) mal bin ich super motiviert und mal spiel ich etwas lockerer! Daher die Bitte und der Apell an euch alle: So wie jeder spielt sollte er auch geachtet werden! DANKE!!

Leider sind wieder öffentlich negative Kommentare verfasst worden. / z-B. "ne mit dem Spiel ich nicht!" - Fabrizio usw. z.B. "negative Erfahrungen mit Ulti" Yamana

Welche negativen Erfahrungen? Ich quitte keine Spiele, bin zuverlässig, spiele im TEAM! spiele aber eben auch auf meine Weise ;)? -

Grunsätzlich möchte ich mal hier etwas aufräumen: Vorwürfe die über mich behauptet werden oder auch in Vergangenheit behauptet wurden sind zum Teil völlig absurd unsinnig und einfach überzogen, zum Teil auf Missverständnisse zurückzuführen! Die Lust in der Alobby zu zocken, geht damit in den KELLER! Heute haben sich wieder ein paar Leute ins Zeug gelegt gute Stimmung zu machen! Neben der Tatsache, dass hier gerne Stimmung gemacht wird, werden vorallem Neuankömmlinge gerne ausgegrenzt - bzw. die Tolerenzgrenzen gegenüber Neulingen sind sehr gering! Der Umgang muss sich ändern! Laut grölen können hier alle, aber sich selbst an die Nase packen, dass gehört auch dazu!

Damit die Stimmung in der Lobby nicht völlig zerrüttet wünsche ich mir, dass wir Regeln aufstellen!
Ich möchte vorschlagen, dass ein Verhaltenskodex eingeführt wird! Diesen könnte man im Alobby-Fenster integrieren: Wer das für sinnvoll erachtet, soll seinen Daumen mal hochhauen!!

Wer bock hat, kann auch mal ein paar Regeln reinhauen, wenn Ihr sie formuliert gerne positiv.
Wenn wir Regeln zusammengetragen hätten, könnten diese dann öffentlich geteilt werden - wer unsere aufgestellten Regeln missachtet, darf gerne für einen Zeitraum, der auch nicht zu hochausfallen sollte gebannt werden! So raffen sich alle mal zusammen und reißen sich zusammen, wäre was sinnvolles...

Zum Schluss, ich appelliere an alle, reißt euch bitte zukünftig zusammen und überdenkt euer Verhalten gegenüber anderen Mitspielern, danke

Was Ihr davon haltet - das soll jedem selbst überlassen sein!

Eine nette Siedlerrunde wurde mir heute leider kaputt gemacht!!


Grüße vom ULTI an euch alle!

You can have this text translated into the following languages:

Similar topics:

...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 08.03.2020 - 01:13  · #2
 
Avatar
Gender: n/a
Posts:
Registered: 01 / 1970

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 08.03.2020 - 19:18  · #3
Ich für meinen teil halte ulti auch für einen guten spieler, in allen belangen. ich weiss noch wo chrirs_is_here gesagt hat vor ca. 12 wochen, das du irgendwem im TS infos geben würdest über das andere team. das war aber sehr schwammig die aussage. ich weiss nicht ob stimmt, aber jedem kann doch mal im TS was falsches rausrutschen. eigentlich ist ulti ein spieler der einem hilft in einem team, falls man z.B. angegriffen wird. er hat noch nie einem im stich gelassen, von daher würde ich sagen das die anschuldigungen falsch sind. aber ich muss dir auch sagen, mein lieber münchner ulti, das es hier auch asoziale spieler gibt, die dich damit provozieren wollen. vergiss nicht, das diese leute morlalisch bankrott sind, weil ihnen irgendwann mal was schlimmes passiert ist. aber DIE müssen sich hilfe suchen. das du jetzt mit einem verhaltenskodex kommst zeigt absolut das spiegelbild der alobby wieder. aber das es soweit kommen musste, liegt nicht an dir. empfehlen kann ich dir z.B. uplay, oder andere anbieter. da spielen zwar nicht soviele profis mit, aber dafür hast du mehr spielspass weil dir keiner auf den sack geht. ich hab mal "ja" angeklickt, aber von dem admins wird so etwas in der art kommen wie z.B.: dann spiel doch nicht mehr mit denen.

ansonsten dir noch frohes siedeln ulti und fc bayern ole ole

You can have this text translated into the following languages:

freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 28
Posts: 9
Registered: 11 / 2016

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 09.03.2020 - 00:30  · #4
Welche Absicht steckt denn eigentlich hinter meinem Beitrag?
Ich bin daran interessiert, dass wir in der Alobby einen freundlicheren Umgang miteinander pflegen ;) - Was haltet Ihr denn von verbindlichen Verhaltensregeln? - Würde mich freuen, wenn wir den Beitrag konstruktiv nutzen könnten - Was halten die Admins davon?


1. Fabrizio: Hab dich in keinster Weise attackiert oder beleidigt- das kannst du dir einreden, deine Aussage entspricht faktisch leider nicht der Wahrheit -


2. Duckyboy: Danke für deine Unterstützung - Ich sehe es nicht ganz so negativ wie du ;) - es sind auch nette Leute hier unterwegs! Würde mich freuen, wenn die A-Lobby und Ihre Mitglieder daran Interesse hätten etwas an der Stimmung zu verbessern

You can have this text translated into the following languages:

...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 09.03.2020 - 00:32  · #5
Bauarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 46
Registered: 08 / 2018

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 09.03.2020 - 09:30  · #6
Also ich kenne nur ein Vorurteil über dich Ulti^^ Und zwar, dass du es häufiger mal versemmelst auf HG deine Pios zu stoppen und die Grenzen etwas weit einnimmst, aber schlimm finde ich das nicht. Ansonsten hab ich auch noch nie was negatives erlebt.
Ich mein ich spiele inzwischen auch nur noch zum Entspannen und da spiel ich manchmal schon sehr viel Schrott zusammen (Sorry Kevin für die eine HG :D), aber solange man Spaß hat und sich auch an eigenen Fehlern erfreuen kann, ist mir das egal.
Beim Thema Verhaltenskodex bin ich eigentlich der Meinung, dass so etwas nicht nötig sein sollte. Gerade bei HGs kann nunmal nur ein Team gewinnen und das sind häufig maximal nen viertel aller Spieler. Da brauch man sich auch nicht beschweren wenns mal nen paar Runden nicht so läuft wie geplant. Ich mein es ist nur ein Spiel und es sollten alle einfach mal etwas entspannen und auf ihre Mitmenschen achten, dann ist das alles kein Problem.

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Age: 24
Posts: 543
Registered: 08 / 2015

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 09.03.2020 - 10:33  · #7
Quote by Ultimativer
Ja, mein Ehrgeiz ist schwankend und der Zwang händeringend gewinnen zu wollen steht für mich nicht unbedingt immer im Vordergrund sondern einfach eine lockere, chillige, nette Runde am Abend zum zocken ;) mal bin ich super motiviert und mal spiel ich etwas lockerer! Daher die Bitte und der Apell an euch alle: So wie jeder spielt sollte er auch geachtet werden! DANKE!!


Zu diesem Punkt möchte ich jetzt gerne mal Stellung nehmen:
Ich erinnere mich noch recht gut an dein erstes Spiel in der alobby. Denn da war ich dabei (eine Random mit 8+ Spielern - du warst im Gegnerteam).
Ich denke dieses Spiel hat bei den Beteiligten einen sehr schlechten Eindruck hinterlassen (und der 1. Eindruck ist der wichtigste!)
Da ich nicht in deinem Team war, habe ich leider nicht die ganze Kommunikation mitbekommen, aber irgendwas schien da gewaltig schief gelaufen zu sein.
Jedenfalls schienst du deine Teammitglieder getowert zu haben, weil du dich unfair behandelt gefühlt hast.
Glaube da ging es irgendwie um Berg/Land,welches dein Team eingenommen hat, was du aber auch wolltest.
Das war denke ich für alle Beteiligten ein prägendes Ereignis.
Zudem schreibst du ja auch selbst, dass du oft einfach 'locker spielst', was einigen 'tryhard Spielern' hier wohl nicht so gut ins Team passt. Und es darf nunmal immer noch jeder selbst entscheiden mit wem er spielen möchte.
Der allgemeine Konsens war es bisher solche 'Feindseligkeiten' zwischen den Spielern zu lassen und dort nicht einzugreifen (Ausnahmen bestätigen die Regel - bei Drohungen hört der Spaß auf)

Quote by Ultimativer
Welche negativen Erfahrungen? Ich quitte keine Spiele, bin zuverlässig, spiele im TEAM! spiele aber eben auch auf meine Weise

Allgemein kann hier in der alobby kaum jemand das Unschuldslamm spielen. So ziemlich jeder fällt mal aus der Reihe - auch ich kann mich da sicher nicht ausschließen. Aber ich denke die Community sieht da bei starken Spielern eher mal drüber hinweg, als bei schwachen Spielern. Negative Erfahrungen können zudem nicht nur durch Worte entstehen, sondern auch durch die Spielweise.

Ich muss da jetzt beim Schreiben gerade auch an League of Legends denken. Da gibt es viele schwache Spieler, die oft nur auf den Spielspaß/Ablenkung/... aus sind und dort glücklich sind, wo sie sind (elo/ranking). Aber es gibt eben auch welche, die es spielen um möglichst gut zu sein. Das gibt es natürlich auch hier. Nur ist die Community hier eben viel kleiner, wodurch diese beiden Gruppen eben nicht wie dort 'getrennt' spielen können. Auf den allgemeinen Umgangston, 'Smurfs' etc. in LoL möchte ich mal gar nicht - da sind wir hier um Meilen besser.

You can have this text translated into the following languages:

freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 28
Posts: 9
Registered: 11 / 2016

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 09.03.2020 - 11:25  · #8
Casjen, danke für deine Rückmeldung - Du denkst es sei wirkungslos?
Ich würde mir Verhaltensregeln wünschen, wer sich nicht dran hält sollte dafür Spielsperren erhalten /2-3 Tage Bann... (Zum Nachdenken sollte das sein!)

Sreny, das Beispiel dass du anführst ist tatsächlich sehr lange her: Ich bin der Meinung alte Geschichten auszupacken bringen uns nicht sonderlich viel und wir drehen uns im Kreis - aber falls du sie gerne von meiner Perspektive verstehen möchtest wie ich behandelt wurde, nehm ich dazu kurz Stellung --->

In dieser Runde habe ich tatsächlich zu dicht an der Grenze meines Mitspielers einen Turm gesetzt. Dadurch habe ich Gebäude beim Teampartner gerissen. Das ganze hatte ich nicht vorsätzlich oder absichtlich getan, wie es mir unterstellt wurde - es war ein vermeidbarer Fehler und unabsichtlich / nach dieser Aktion wurde ich scharf angefeindet und beleidigt usw. trotz Entschuldigungen / im weiteren Spielverlauf hat man mir komplett das Land weggenommen - ich hatte keine Unterstützung bekommen - kein Wasser nichts -

-> Leider ist das Bild was hier einige über mich erzeugen komplett verdreht - Ich habe niemanden aus einer Kränkung heraus getowert - Sogenannte Tryharder wie du es bereits erwähnt hast, hatten Ihr Problem mit einem Neuling/ oder schwachen Spieler


Anschuldigungen oder alte Geschichten auszupacken bringen denken ich hier zu dieser Diskussion aber tatsächlich niemanden wirklich weiter: Sreny, was hälst du denn davon wenn wir Regeln in der Alobby einfügen würden? Ich bin auch für Sanktionen ;) - Screenshots als Nachweis an die Admins..


Ich kann für die Admin auch gerne Regeln zusammenschreiben und an euch schicken?
Die können dann überdacht oder überarbeitet werden?

You can have this text translated into the following languages:

freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 28
Posts: 9
Registered: 11 / 2016

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 09.03.2020 - 12:33  · #9
Ich möchte einfach mal ein paar Regelvorschläge machen! Ihr könnt gerne Ideen beitragen und ergänzen, ich wäre bereit alle Regeln zusammenzutragen!

Mein Vorschlag:


Unser Grundsatz:
Uns eint der gemeinsame Spielspaß am siedln!


Damit für alle Siedleraner der gemeinsame Spielspaß ermöglicht werden kann gelten folgende Regeln:

Unsere Regeln:

1. Jeder Siedleraner ist vor jedem anderem Siedlerraner gleich! (D.h. niemand hat hier besondere Sonderechte)

2. Wir gehen nett und freundlichen miteinander um! ( D.h. Beleididungen - Üble Nachrede sind verboten!)

3. Das eigene Interesse ist zum Wohle der Gemeinschaft zurückzustellen ( D. h. persönliche Befindlichkeiten sind nachrangig sondern im Vordergrund steht das Interesse der Gemeinschaft und der Spielspaß aller!) -> Bei Interessensunterschiede kann nach Wunsch abgestimmt werden)
4. Der Host eines Spiels, legt klar und verständlich die innteren Regeln für ein Siedlermatch fest.

5. Ein Spiel, dass begonnen wurde, wird bis zum Ende gespielt! Ein vorzeitiges Verlassen eines Spiels ist nur in Absprache mit seinen Teamkollegen möglich.

6. Ein Siedler SE der zur Stativorschau führt soll nicht mutwillig ausgenutzt werden!

7. Über die Nichteinhaltung von Regeln, kann das "Adminteam" ausschließlich gemeinsam über ein Ein Tages,- Zwei Tages,- oder Drei Tagesbann entscheiden, wenn eine Regelverletzung vorliegt. Ein Bann muss gut begründet sein und dient ausschließlich der Reflektion von Regelbrechern.

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Posts: 68
Registered: 06 / 2017

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 09.03.2020 - 13:31  · #10
Ein Thema, was wir denke jetzt schon sehr häufig hatten. Spielinterne Verstöße sind sehr schwer zu beweisen und zu bestrafen und ich spreche mich dagegen aus. Manche Dinge z.B. "Spielen nach Stati" nerven, können aber nicht eindeutig bewiesen werden. Wir Admins sind keine Schiedsrichter, die jede einzelne Spielsituation beurteilen können. Ausnahmen sind ernsthafte Beleidigungen, Drohungen etc, die jedoch eindeutig bewiesen werden müssen.

Bezogen auf das Spielgeschehen, kann ich nur auf meinen Beitrag unter Fabizios Topic verweisen. Man kann nur an jeden Einzelnen appellieren fair zu spielen und zwar so, dass der Spielspaß der Mehrheit erhalten bleibt. Sanktionieren geht aber i.d.R. schlecht. Sollen wir jetzt Leute zeitweise bannen, wenn ihr direkt nach einem Save von dieser Person angegriffen werdet? Alles in allem finde ich die beschriebenen Regeln zwar gut und es wäre schön, wenn sich die Leute daran halten würden, aber Sanktionen diesbezüglich sind nicht umsetzbar.

You can have this text translated into the following languages:

Pionier
Avatar
Gender:
Age: 25
Posts: 51
Registered: 11 / 2016

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 09.03.2020 - 14:36  · #11
Um es mit den Grafs Worten zu sagen: "Kindergarten"! was das wieder für ein Thread hier

Jede deiner aufgestellten Regeln sind quasi selbstverständlich Ulti, und zwar bei 99% der Spielerschaft. Die paar Hanseln, die quer gehen, einfach nicht mehr mitspielen lassen. Wer quittet, oder einem Save nicht mehr joint, kriegt dann halt paar Runden Auszeit, das kann man ganz gut selbst organisieren.
Wer beleidigt oder droht, kriegt nach Meldung an die Admins Zeit zum Nachdenken und so mancher hat sein Verhalten überdenken können und geändert.

Stati gucken nach se wirds immer geben, sowas zu sanktionieren ist Blödsinn. Es bräuchte den allgemeinen Kompromiss, die stati sofort wegzuklicken ohne sie anzuschauen. Da das niemals passieren wird, wird die Stati hochgeladen, damit jeder (auch der, der den Error hatte) einen Blick drauf werfen kann. Und dann reagieren eben alle darauf. Entweder alle oder keiner, das ist fair.

You can have this text translated into the following languages:

freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 28
Posts: 9
Registered: 11 / 2016

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 10.03.2020 - 00:48  · #12
Zimtstein: Danke für deine Rückmeldung

Zum Thema Nachweisbarkeit von Verstößen: Es könnten Screenshots gemacht werden, die euch vorgelegt und beurteilt werden können, falls Ihr einen Nachweis brauchtet? Ich finde es einfach unerträglich, was manche hier hin und wieder raushauen...

Zu den einzelnen Regeln: Die Regeln die ich jetzt mal in den Raum geworfen habe, sind ja nicht final gedacht und auch nicht jede absolut^^
sie sind für mich auch als Diskussion und Anstoß gedacht! Nur die sinnvollsten und wichtigsten Regeln oder Tugenden würde ich nehmen? Viellecht haben auch andere noch Ideen oder Vorschläge? Womit jeder einverstanden sein könnte?

Was hälst du denn grundsätzlich von der Idee, wenn man eventuell im ALOBBY Fenster eventuell einen Banner einfügt zum Beispiel: Siedlerkodex - wäre das möglich???
Z.B. Siedlerkodex 1. Regel 2. Regel ... maximal 3-4 ( kurz und knackig)?

-> Ich glaube es wäre auch ein super Zeichen wenn die Admins zeigen, dass sie das ganze ernst nehmen und auch als wichtig erachten und die Community dazu ermuntern! - das könnte helfen wäre meine Ansicht!

Was meinen denn auch die anderen Admins?


Flo: Danke für die Rückmeldung
Die Regeln sind für dich selbstverständlich, dass glaub ich dir, aber nicht jeder setzt sie um oder hat ein Bewusstsein für Verhaltensmoral wie du! Damit Gruppen funktionieren, gibt es in fast jedem Bereich des gesellschaftlichen Lebens Grundsätze im Zusammenleben - ich bin daher der Meinung, dass es der Gruppe gut tun würde! ( Wie sind hier eine Gruppe von Leuten, die sich organisieren wollen - das geht meines Erachtens nur mit einer klaren Wertegrundlage/Wertekodex)

You can have this text translated into the following languages:

 
Avatar
Gender: n/a
Posts:
Registered: 01 / 1970

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 10.03.2020 - 01:18  · #13
Quote by Ultimativer



Zum Thema Nachweisbarkeit von Verstößen: Es könnten Screenshots gemacht werden, die euch vorgelegt und beurteilt werden können, falls Ihr einen Nachweis brauchtet? Ich finde es einfach unerträglich, was manche hier hin und wieder raushauen...




lieber ulti es gibt bald evtl. eine meldestelle für "hasskommentare" (gesetztesentwurf wird gerade bearbeitet) auf youtube und noch ein paar andere seiten. hört sich gut an, aber wo kann man sich mit allen menschen aus deutschland an einem ort sonst unterhalten? mal eben treffen geht nicht. falls du das nicht verstehst, das ist ein eingriff in die privatssphäre. spätestens wenn bei dir zu hause eine kamera hängt, die überprüft ob du auch artig bist, wirst du merken das dieser überwachungswahnsinn übertrieben ist. screenshots und auch PN´s zu veröffentlichen sind auch so ein eingriff in die privatssphäre. deswegen war ich auch gegen einen 24 stunden ban eines spielers, nachdem ein solcher screenshot mit dem inhalt einer PN veröffentlicht wurde(vor ca. 2 monaten). das gibt dann nämlich einen domino effekt und dann haben wir bald stasi ähnliche verhältnisse.

bei der meldestelle (für youtube usw.) soll mit ca. 250.000 anzeigen pro jahr gerechnet werden. ein absolut falscher weg, denn "wer die freiheit zugunsten der sicherheit aufgibt, wird am ende beides verlieren" (benjamin franklin).

das eine art verhaltenskodex eingespielt wird, wenn man die alobby betritt, begrüsse ich. aber den weg der überwachung empfehle ich nicht. denk an ein video (beispiel) wo du mir eine reinhaust und du dann einen auf den sack bekommst, aber das ich dir vorher eine geballert habe, wurde nicht aufgezeichnet. totale überwachung ist nicht gleich 100% wahrheit und wie gesagt ein radikaler einschnitt in die privatssphäre und davon mal angesehen sollte niemand diese totale kontrolle über irgendeinen anderen haben. auch nicht der staat der bevölkerung gegenüber (das wäre dann wie bei der stasi). und dafür haben schon viele menschen gekämpft, aber irgendwie kommt dieser schwachsinn immer wieder hoch.

MfG

You can have this text translated into the following languages:

Bauarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 46
Registered: 08 / 2018

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 10.03.2020 - 08:03  · #14
Ich könnte mir da höchstens etwas in Form der Netiquette des Forums vorstellen. Mit Basis Regeln und nicht zu tief in Details. Ich denke da eher daran, dass Anfänger wissen, was gang und gebe ist. Ansonsten stimme ich ducky auf eine gewisse Art und Weise zu, denn auch Regeln sind nicht perfekt und Leute suchen immer Wege um sie zu umgehen. Außerdem hab ich den festen Glauben, dass die Leute hier genügend im Gehirn haben um sich einfach mal fair zu verhalten.

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 41
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5107
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 10.03.2020 - 08:55  · #15
Quote by Ultimativer
Was meinen denn auch die anderen Admins?


Es geht nicht darum, dass Admins/Moderatoren jeder seinen Senf dazu gibt (du kannst aber gerne mal schauen welche Beiträge von welchem Admin/Moderator hier geliked wurden).

Wir treten hier als ein Team auf und entschließen solche Dinge zusammen und wir haben uns aus guten Gründen schon vor Monaten gegen so eine Art Regelwerk ausgesprochen.

Gründe/Hintergrund hat Zimti schon angesprochen.

Wir werden Dinge wie Beleidigungen/Hass etc. natürlich behandeln, aber alles was das Gameply angeht wie Quitten, Regeln brechen, ist nicht unsere Sache.
Zumal es ja eh sehr schwer zu beweisen ist.

You can have this text translated into the following languages:

Bauarbeiter
Avatar
Gender:
Location: Moskau
Posts: 37
Registered: 11 / 2018

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 10.03.2020 - 19:56  · #16
Quote by duckyboy1990

Quote by Ultimativer



Zum Thema Nachweisbarkeit von Verstößen: Es könnten Screenshots gemacht werden, die euch vorgelegt und beurteilt werden können, falls Ihr einen Nachweis brauchtet? Ich finde es einfach unerträglich, was manche hier hin und wieder raushauen...




lieber ulti es gibt bald evtl. eine meldestelle für "hasskommentare" (gesetztesentwurf wird gerade bearbeitet) auf youtube und noch ein paar andere seiten. hört sich gut an, aber wo kann man sich mit allen menschen aus deutschland an einem ort sonst unterhalten? mal eben treffen geht nicht. falls du das nicht verstehst, das ist ein eingriff in die privatssphäre. spätestens wenn bei dir zu hause eine kamera hängt, die überprüft ob du auch artig bist, wirst du merken das dieser überwachungswahnsinn übertrieben ist. screenshots und auch PN´s zu veröffentlichen sind auch so ein eingriff in die privatssphäre. deswegen war ich auch gegen einen 24 stunden ban eines spielers, nachdem ein solcher screenshot mit dem inhalt einer PN veröffentlicht wurde(vor ca. 2 monaten). das gibt dann nämlich einen domino effekt und dann haben wir bald stasi ähnliche verhältnisse.

bei der meldestelle (für youtube usw.) soll mit ca. 250.000 anzeigen pro jahr gerechnet werden. ein absolut falscher weg, denn "wer die freiheit zugunsten der sicherheit aufgibt, wird am ende beides verlieren" (benjamin franklin).

das eine art verhaltenskodex eingespielt wird, wenn man die alobby betritt, begrüsse ich. aber den weg der überwachung empfehle ich nicht. denk an ein video (beispiel) wo du mir eine reinhaust und du dann einen auf den sack bekommst, aber das ich dir vorher eine geballert habe, wurde nicht aufgezeichnet. totale überwachung ist nicht gleich 100% wahrheit und wie gesagt ein radikaler einschnitt in die privatssphäre und davon mal angesehen sollte niemand diese totale kontrolle über irgendeinen anderen haben. auch nicht der staat der bevölkerung gegenüber (das wäre dann wie bei der stasi). und dafür haben schon viele menschen gekämpft, aber irgendwie kommt dieser schwachsinn immer wieder hoch.

MfG


Lieber Ducky, danke für die netten Beiträge, dachte du schreibst hier nichts mehr ins Forum und willst dich in deine dunkle Bärenhöhle zurück ziehen( Uplay). Außerdem warst du seit mehreren Wochen nicht mehr bei sämtlichen Spielen beteiligt, so könntest du gar nicht den momentanigen Vibe in der aLobby beurteilen. So auf scheinheilig zu wirken, dass kannst du wahrscheinlich gut. Du warst auch nicht einer von den artigsten Personen der aLobby( Beleidigungen... etc.) Mein Beitrag soll keine Diskussion anfangen, nur dich darauf hinweisen, dass man nicht über Personen zu urteilen hat, von denen man in letzter Zeit wenig gesehen hat( bzw. bei Spielen beteiligt war). Zu dir Ulti, nette Idee, aber unmöglich so etwas umzusetzen ---> niemand hält sich an Regeln. Wir haben das 21 Jhr, denke nicht das Personen sich bei einem Computerspiel an Regeln halten. Schönen Abend noch Mfg

You can have this text translated into the following languages:

...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 10.03.2020 - 20:35  · #17
 
Avatar
Gender: n/a
Posts:
Registered: 01 / 1970

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 10.03.2020 - 20:44  · #18
Quote by MurdoC

Quote by duckyboy1990

Quote by Ultimativer



Zum Thema Nachweisbarkeit von Verstößen: Es könnten Screenshots gemacht werden, die euch vorgelegt und beurteilt werden können, falls Ihr einen Nachweis brauchtet? Ich finde es einfach unerträglich, was manche hier hin und wieder raushauen...




lieber ulti es gibt bald evtl. eine meldestelle für "hasskommentare" (gesetztesentwurf wird gerade bearbeitet) auf youtube und noch ein paar andere seiten. hört sich gut an, aber wo kann man sich mit allen menschen aus deutschland an einem ort sonst unterhalten? mal eben treffen geht nicht. falls du das nicht verstehst, das ist ein eingriff in die privatssphäre. spätestens wenn bei dir zu hause eine kamera hängt, die überprüft ob du auch artig bist, wirst du merken das dieser überwachungswahnsinn übertrieben ist. screenshots und auch PN´s zu veröffentlichen sind auch so ein eingriff in die privatssphäre. deswegen war ich auch gegen einen 24 stunden ban eines spielers, nachdem ein solcher screenshot mit dem inhalt einer PN veröffentlicht wurde(vor ca. 2 monaten). das gibt dann nämlich einen domino effekt und dann haben wir bald stasi ähnliche verhältnisse.

bei der meldestelle (für youtube usw.) soll mit ca. 250.000 anzeigen pro jahr gerechnet werden. ein absolut falscher weg, denn "wer die freiheit zugunsten der sicherheit aufgibt, wird am ende beides verlieren" (benjamin franklin).

das eine art verhaltenskodex eingespielt wird, wenn man die alobby betritt, begrüsse ich. aber den weg der überwachung empfehle ich nicht. denk an ein video (beispiel) wo du mir eine reinhaust und du dann einen auf den sack bekommst, aber das ich dir vorher eine geballert habe, wurde nicht aufgezeichnet. totale überwachung ist nicht gleich 100% wahrheit und wie gesagt ein radikaler einschnitt in die privatssphäre und davon mal angesehen sollte niemand diese totale kontrolle über irgendeinen anderen haben. auch nicht der staat der bevölkerung gegenüber (das wäre dann wie bei der stasi). und dafür haben schon viele menschen gekämpft, aber irgendwie kommt dieser schwachsinn immer wieder hoch.

MfG


Lieber Ducky, danke für die netten Beiträge, dachte du schreibst hier nichts mehr ins Forum und willst dich in deine dunkle Bärenhöhle zurück ziehen( Uplay). Außerdem warst du seit mehreren Wochen nicht mehr bei sämtlichen Spielen beteiligt, so könntest du gar nicht den momentanigen Vibe in der aLobby beurteilen. So auf scheinheilig zu wirken, dass kannst du wahrscheinlich gut. Du warst auch nicht einer von den artigsten Personen der aLobby( Beleidigungen... etc.) Mein Beitrag soll keine Diskussion anfangen, nur dich darauf hinweisen, dass man nicht über Personen zu urteilen hat, von denen man in letzter Zeit wenig gesehen hat( bzw. bei Spielen beteiligt war). Zu dir Ulti, nette Idee, aber unmöglich so etwas umzusetzen ---> niemand hält sich an Regeln. Wir haben das 21 Jhr, denke nicht das Personen sich bei einem Computerspiel an Regeln halten. Schönen Abend noch Mfg


wieso sollte ich nix mehr schreiben? wegen meinem beitrag in einem anderen thema, wo ich geschrieben habe, das ist mein letzter beitrag (zu jenem thema). das ist doch hier ein neues thema.

UND: ja stimmt, ich war jetzt über 2 monate nicht mehr in der alobby. aber trotzdem werden hier immer noch so themen eröffnet wie "fabrizzio unterstellt mir falsche dinge>brauchen verhaltenskodex" und fabrizio sagt "er hat mich spast genannt". so ähnliche themen gabs auch wo ich noch da war, von daher scheint sich ja nicht viel geändert zu haben. aber beleidigt habe ich keinen, ausser das er mich vorher beleidigt hat (oder ähnliches) ABER da warst du auch nicht dabei. von daher sehe ich über deinen kopf einen scheinheiligen heiligenschein gelichtet mit vorurteilen. wenn du mir irgendwas unterstellen möchtest weil du "was gehört hast", brauchst du mich auch nicht mehr dazu befragen, da dir ja die "eine seite" deine meinung schon gebildet hat. mitläufer gibt es halt, obwohl das unterhaltungsblatt "bild" schon richtig wirbt mit "bild dir deine meinung".

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Age: 32
Posts: 121
Registered: 05 / 2013

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 12.03.2020 - 10:48  · #19
Ich verweise an dieser Stelle einfach mal wieder auf unsere Forums Netiquette:

netiquette-p35897.html#real35897

Ich denke es sollte selbstverständlich sein, dass diese auch für die aLobby, sowie Ingame gilt.

Jeder sollte für sich selbst überlegen, ob er sich schon einmal die Zeit genommen hat sie zu lesen und ob er sich tatsächlich daran hält.

You can have this text translated into the following languages:

Geologe
Avatar
Gender: n/a
Age: 45
Posts: 76
Registered: 04 / 2013

VPN-Key:
Betreff:

Re: Beschwerde/Stimmungsmache gegen andere Mitspieler die öffentlich ausgetragen werden!

 · 
Gepostet: 12.03.2020 - 14:29  · #20
Der hat mir mein gelbes bauklötzchen weggenommen ! Ich habe es zuerst gehabt! Nein ich! Nein ich!

wie kann man nur so viel Zeit und Elan haben sich über Dinge hier aufzuregen die schon immer so waren und sich sowieso nicht ändern.

ich weiß nicht ob Robinson noch spielt aber der hat eine Gelassenheit an den Tag gelegt beim Spielen und sich von niemandem reinreden lassen und so solltest du es auch machen zieh dein Ding durch und hören nicht ständig auf Kritik anderer.

You can have this text translated into the following languages:

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.