Diese Kopie von Windows ist keine Originalversion!

Jetzt registrieren um mitzureden

Avatar Metaurus
keine Angabe keine Angabe

Wasserträger

Herkunft:   Mainz
Beiträge: 644
Dabei seit: 04 / 2005

Private Nachricht AIM MSN/WLM

26.06.2006 - 10:50 Uhr

Diese Kopie von Windows ist keine Originalversion!

Für alle jene, welche eine Originalversion haben und trotzdem genervt sind !!!
Hier kann man sich den Hotfix runterladen!
Einfach installieren und rebooten, danach ist der Spuk vorbei!
http://www.9down.com/story.php?sid=6675
Dafür, ob einer aus Einsicht oder aus Absicht redet, ist nicht einmal das Zeugnis seines eigenen Bewußtseins gültig, meist aber das seines Interesses.
Avatar percep
keine Angabe keine Angabe

Wasserträger

Herkunft:   Berlin
Beiträge: 622
Dabei seit: 12 / 2005

Private Nachricht ICQ

26.06.2006 - 15:33 Uhr

Re: Diese Kopie von Windows ist keine Originalversion!

hm mal unter uns die , die eine nicht originale xp version haben können sich den hotfix ja auch runterladen und nicht genervt werden ?! oder lieg ich da falsch ?
Avatar Metaurus
keine Angabe keine Angabe

Wasserträger

Herkunft:   Mainz
Beiträge: 644
Dabei seit: 04 / 2005

Private Nachricht AIM MSN/WLM

27.06.2006 - 10:06 Uhr

Re: Diese Kopie von Windows ist keine Originalversion!

Dazu muss sich jeder seinen Teil selber denken!
Raupkopien zu unterstützen ist strafbar!

Allerdings hat sich Microsoft mit dieser "Erfindung" ein ziemliches Eigentor geschossen, da es auch etliche Anwender von Originalsoftware getroffen hat!

Im Internet konnte ich nachlesen, das der Support von Microsoft diesbezüglich recht überfordert sein soll!
Wenn selbst Microsoft nicht zuverlässig zwischen Kopie und Original unterscheiden kann, muss es dann der private Anwender können?
Ich rede hier nicht von Kopien aus dem Freundeskreis, sondern von offiziell anmutenden "Originalen" welche immer wieder, zB übers I-Net, bezogen werden können (Ausland), aber keine sind!
Zum anderen geschieht der download dieser "Überwachungssoftware" auf
"freiwilliger Basis", also sollte auch das Entfernen freiwillig sein!

Wer sich informiert wird feststellen, dass in Zukunft genau mit diesem Tool, die komplette Überwachung jedes einzelnen stattfinden kann.
Microsoft also genau nachvollziehen kann was, wer, wo, im I-Net tut und welche Soft oder Hardware benutzt wird.
Wer die Originalversion hat und dies möchte, braucht den Hotfix natürlich nicht zu benutzen! ;-)

Wer Autoupdate aktiviert hatte, wurde nicht gefragt, sondern mehr oder weniger dazu gezwungen!
Also merke für die Zukunft: Autoupdate deaktivieren und selber auswählen was aktualisiert werden soll!

Gruß
Met.

Auch hier nachzulesen ....
http://www.testticker.de/ipro/...02020.aspx
Dafür, ob einer aus Einsicht oder aus Absicht redet, ist nicht einmal das Zeugnis seines eigenen Bewußtseins gültig, meist aber das seines Interesses.

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich