Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 4976
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 14:00  · #1
Hallo Leute,

Traurig aber wahr aber die Zersplittung des Siedlerportals und der "Krieg" der beiden Parteien hat am Ende dazu geführt, dass das Siedler Portal komplett geschlossen wird und auch die Siedlerturnierseite steht nur noch lesend zur Verfügung.

Hier die Ankündigung in den News auf der Siedlerturnierseite:
http://www.siedler-turnier.de/…fdd46f73a5
Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Location: Am Rand zum westlichen Ostwestfalen
Posts: 565
Registered: 06 / 2006
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 16:19  · #2
Ich würde sagen es war weniger die Rivalität der beiden Parteien, als die doch recht selbstherrliche Einstellung der Forenleitung gegenüber ihren Usern die letztendlich der Tragödie Lauf bestimmt hat.

Gut, dass ich meine Hände nicht in Palmolive, sondern in Unschuld bade.

Glück auf
Katrin
Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Posts: 573
Registered: 07 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 16:31  · #3
Jo genau, zuerst noch einmal nachtreten und dann das Unschuldslamm markieren ;-)
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 4976
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 16:37  · #4
@Katrin: nein hier hat klar das Verhalten einiger bestimmter User dazugeführt, dass der Forenbetreiber die Schnauze voll hatte und das Forum zugemacht hat.
Eine aus meiner Sicht völlig nachvollziehbare Reaktion. Aber die Schuld jetzt wieder nur beim Forenbetreiber zu suchen ist sehr engstirnig und passt mal wieder zu Dir Katrin.
Minenarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 369
Registered: 06 / 2006
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 16:52  · #5
Quote by Kevin the HERO
@Katrin: nein hier hat klar das Verhalten einiger bestimmter User dazugeführt, dass der Forenbetreiber die Schnauze voll hatte und das Forum zugemacht hat.
Eine aus meiner Sicht völlig nachvollziehbare Reaktion. Aber die Schuld jetzt wieder nur beim Forenbetreiber zu suchen ist sehr engstirnig und passt mal wieder zu Dir Katrin.


Ist schon sehr amüsant zu sehen, dass genau die, die sehr wohl auch ihr Schäufchen dazu beigetragen hat, gleich als erste ihre Hände in Unschuld waschen will, noch dazu das gleich in 2 Foren. verlautbart.
Oberteufel hat es in einem seiner letzten Posts deutlich beschrieben, dass auf BEIDEN Seiten (Administration UND einzelner User) "Fehler" begangen wurden.
Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Location: Am Rand zum westlichen Ostwestfalen
Posts: 565
Registered: 06 / 2006
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 16:57  · #6
Naja, ich hab ja lange genug Kassandra gespielt......da nahmen die Dinge halt ihren Gang.

Glück auf
Katrin
Priester
Avatar
Gender: n/a
Posts: 1748
Registered: 01 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 17:40  · #7
@katrin74:

Ich lese in deinen Beiträgen des Öfteren Wörter wie Foren- „Leitung“.

Mich beschleicht das Gefühl, du betreibst in Siedlerforen einen Kampf gegen Windmühlen.

Forenbetreiber sind keine Staatschefs, die ein böses Regime anführen, sondern Privatpersonen, die ein wenig Geld investieren und eine Homepage auf die Beine stellen, weil sie etwas für die Gemeinschaft tun wollen, indem sie ehrenamtlich Dienstleistungen anbieten.
(Beispielsweise programmiert sich eine Turnierverwaltungssoftware nicht von allein)

Wenn man keinen Dank für sein Ehrenamt erhält, ist das verkraftbar. Man tut es gerne.
Wird man aber angefahren, versteh ich, dass man verärgert Schluss macht.

lg Stephan
Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 759
Registered: 04 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 17:52  · #8
ich finde , wenn man so etwas bewerten will , müsste man selbst gewisse beteiligungen aufweisen.
nur alles bewerten, kommentieren ist bestimmt nicht der richtige weg, solche freiwilligen sachen am leben zu erhalten.
zuerst stünde dank und anerkennung und 2. das anbieten von hilfe im rahmen der jeweiligen möglichkeiten


ich bin zum beiospiel sehr dankbar für dieses forum hier und möchte, das es noch ein wenig hält ;).
zum helfen hier bin ich allerdings zu blöd, sei denn, es gibt was einfaches *g
Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Location: Am Rand zum westlichen Ostwestfalen
Posts: 565
Registered: 06 / 2006
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 17:57  · #9
"Forenbetreiber sind keine Staatschefs, die ein böses Regime anführen, sondern Privatpersonen, die ein wenig Geld investieren und eine Homepage auf die Beine stellen, weil sie etwas für die Gemeinschaft tun wollen, indem sie ehrenamtlich Dienstleistungen anbieten.
(Beispielsweise programmiert sich eine Turnierverwaltungssoftware nicht von allein)
Wenn man keinen Dank für sein Ehrenamt erhält, ist das verkraftbar. Man tut es gerne.
Wird man aber angefahren, versteh ich, dass man verärgert Schluss macht."


Maxi, da hast Du ein wahres Wort gesprochen.

Glück auf
Katrin
Schmied
Avatar
Gender:
Age: 36
Posts: 458
Registered: 07 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 18:25  · #10
Ich finde es gelinde gesagt arg daneben während der WM so eine Entscheidung zu treffen bzw. sie durchzuführen. Die paar Wochen hätten keinem weh getan und extra Aufwand bedeutet es sicher nicht, sie einfach bis zum WM-Ende weiter laufen zu lassen. Der Aufwand besteht hier eher im abschalten der entsprechenden Funktionen.
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 4976
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 22:02  · #11
Terra das sehe ich auch so. Man hat mir immer versichert, dass die WMs auf jeden Fall noch durchgezogen werden und nun heute der Schock.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 22:07  · #12
Och,schade,ich hatte doch gerade 125Beiträge:lol:
Sehr schade um das schöne Forum. Es löst sich auf einmal alles auf(Stämme,Foren,Laptops etc. :roll: )

Dennoch sehr schade. Ich werde das Portal vermissen! 😢
Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Location: Am Rand zum westlichen Ostwestfalen
Posts: 565
Registered: 06 / 2006
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 22.10.2007 - 23:37  · #13
Ich denke mal, dass die meisten User zu Siedler ab 10 abwandern werden.

Glück auf
Katrin
Bastler
Avatar
Gender:
Age: 47
Posts: 6825
Registered: 04 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 23.10.2007 - 00:11  · #14
Quote by Frumpy

zum helfen hier bin ich allerdings zu blöd, sei denn, es gibt was einfaches *g


och ich denke da läst sich was einfaches finden ........
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 23.10.2007 - 09:11  · #15
Quote by katrin74
Ich denke mal, dass die meisten User zu Siedler ab 10 abwandern werden.

Glück auf
Katrin

DAnke für den Vorschlag :)
Auch gute Idee. Muss nur noch auf Siedlerportal.siteboard
um nennen und noch die WM's Siedler3Sp usw. reinmachen :roll:
Sägewerker
Avatar
Gender:
Age: 25
Posts: 300
Registered: 10 / 2006
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 23.10.2007 - 09:17  · #16
Quote by katrin74
Ich denke mal, dass die meisten User zu Siedler ab 10 abwandern werden.

Glück auf
Katrin


wenn das so kommt sage ich völlig Bye Bye zu Siedler3..

ansonsten Recht schade weil wir unsere Turniere wohl oder übel über Ramfun regeln müssen neh? ^^

mfg
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 4976
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 23.10.2007 - 09:36  · #17
nicht ganz. Ramfun ist zwar jetzt das offizielle Turnierforum, aber Turniere werden weiterhin über die alte Turnierseite abgewickelt. Für uns S3ler ändert sich nicht viel, da viele hier im Forum zuhause sind. Die S4ler haben aber ein größeres Problem jetzt mit Turnier+zugehörigen Forum. Das wird sich mittelfristig aber auch lösen, da es bald ein Forum für Turniere auf der Turnierseite geben wird.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 23.10.2007 - 09:43  · #18
na toll super, das manche einfach mal nich still halten können
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 23.10.2007 - 14:17  · #19
Quote by maximilius

Forenbetreiber sind keine Staatschefs, die ein böses Regime anführen, sondern Privatpersonen, die ein wenig Geld investieren und eine Homepage auf die Beine stellen, weil sie etwas für die Gemeinschaft tun wollen, indem sie ehrenamtlich Dienstleistungen anbieten.
(Beispielsweise programmiert sich eine Turnierverwaltungssoftware nicht von allein)

Wenn man keinen Dank für sein Ehrenamt erhält, ist das verkraftbar. Man tut es gerne.
Wird man aber angefahren, versteh ich, dass man verärgert Schluss macht.

lg Stephan

Genau so ist es :) Dank bekommt man eh so gut wie nie, sollte man auch nie erwarten. Anfeidungen, Beleidigungn und Anschuldigungen erntet man dafür leichter und mehr als man denkt. Die Erfahrung zur Genüge gemacht ... naja, wenn man dann auch noch Emotional oder missverständlich reagiert ist es eh vorbei.
Aber weiter geht es immer - wenn man sich vor anschaut was S3 so alles mitgemacht hat und es immer noch lebt ;-)
Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 759
Registered: 04 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Das Ende des Siedlerportals

 · 
Gepostet: 23.10.2007 - 15:03  · #20
Quote by katrin74
Ich denke mal, dass die meisten User zu Siedler ab 10 abwandern werden.

Glück auf
Katrin



aus der seite bin ich noch nicht schlau geworden, sry ;)
meine nachbarin hab ich dadurch auch noch nicht kennengelernt, hihi
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.