Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

der bevorzugte Bäcker

Geologe
Avatar
Gender: n/a
Age: 45
Posts: 76
Registered: 04 / 2013

VPN-Key:
Betreff:

der bevorzugte Bäcker

 · 
Gepostet: 27.07.2013 - 11:03  · #1
Hi,
nachdem ich öfters das Problem habe, das meine Bäckereien trotz genug Mehl total unterschiedlich ausgelastet sind (an einem Bäcker liegen 8 Säcke Mehl und am anderen gar keins) hab ich mir mal überlegt, wie man so baut, das alle Bäcker gleichermaßen beliefert werden. Denn 2 Brote mehr pro Minute/Bäckerei , das macht sich schon extrem bei der Kohle bemerkbar.

Hier ein Beispiel, was ich gerade genannt habe, ein Bäcker hat alles, der andere nix.



Bei der zweiten Bauweise, wie es viele machen, erhält der rechte Bäcker nur ab und zu mal ein Sack Mehl, und das bedeutet, es geht auch wieder Zeit und Brote verloren.



Bei der dritten Methode werden die Bäcker gleichermassen ausgelastet, es scheint bei Siedler3 eine Art Linksdrall zu geben, sehr merkwürdig.



Dieses Prinzip lässt sich auf bis zu 4 Bäcker ausweiten:



Bei mehr als 4 Bäcker funkioniert es nicht mehr:



Wenn aber nach den 4 Bäckern wieder eine Mühle gebaut wird, funktioniert es wieder:



Diese Methode mag zwar bei mehreren Bäckereien blöd ausschauen, ist aber am produktivsten.

PS: mit dem Wasser gibt es dieses Problem komischerweise nicht.

You can have this text translated into the following languages:

Similar topics:

Schweinezüchter
Avatar
Gender:
Location: Italy
Age: 37
Posts: 961
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: der bevorzugte Bäcker

 · 
Gepostet: 27.07.2013 - 12:53  · #2
Interessant finde ich Bild 2. Die tatsache das der untere Bäckere mehr Säcke hat ist die, dass der Sack Mehl von der Windmühle näher am unteren Bäcker ist. Deshalb wird primär immer der untere Bäcker beliefert, solange der noch Platz hat. Das problem hat man aber auch bei anderen Gebäuden.

You can have this text translated into the following languages:

Schmied
Avatar
Gender:
Age: 36
Posts: 458
Registered: 07 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: der bevorzugte Bäcker

 · 
Gepostet: 27.07.2013 - 13:32  · #3
Das letzte Bild ist nicht die optimale Produktion. 6 Bäcker können durch 2 Windmühlen versorgt werden, dabei sollten die Bäcker im Halbkreis um die Mühle herum angeordnet werden ;)
Das es mit dem Wasser kein Problem gibt, liegt vermutlich einfach an dem Umstand, dass du deutlich mehr Wasser zu Verfügung hast als Mehlsäcke. Auf den Bildern sieht man auch, dass die Mühlen nicht durcharbeiten.

You can have this text translated into the following languages:

Geologe
Avatar
Gender: n/a
Age: 45
Posts: 76
Registered: 04 / 2013

VPN-Key:
Betreff:

Re: der bevorzugte Bäcker

 · 
Gepostet: 27.07.2013 - 18:09  · #4
Stimmt da hab ich nicht mitgerechnet: Die Mühle braucht 15 Sekunden, der Bäcker 45 = 1 Mühle versorgt 3 Bäcker.



Die Bäcker müssen aber trozdem richtig angeordnet sein, sonst passiert das gleiche wie in Bild Nummer 5, wo zwar 6 Bäcker stehen, aber nur 4 versorgt werden.

You can have this text translated into the following languages:

Planierer
Avatar
Gender:
Location: Großhart
Age: 28
Posts: 27
Registered: 03 / 2008

VPN-Key:
Betreff:

Re: der bevorzugte Bäcker

 · 
Gepostet: 28.07.2013 - 22:12  · #5
Hallo,
du musst die Bäcker weiter weg von der Mühle stellen, sollte so ca. 1 Turm entfernung haben! Bau die Bäcker dann in einem halbkreis auf, dann sollte es bestens funktionieren!
Mfg viech

You can have this text translated into the following languages:

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.