Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Diskussion/Discussion

Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 331
Registered: 11 / 2010

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 20:18  · #1
-Hier kannst du Fragen, und Anregungen zum 1v1 Randomturnier posten-

-This thread is for questions and suggestions about the 1v1 random tournament-

Similar topics:

Moderator
Avatar
Gender:
Age: 24
Posts: 674
Registered: 08 / 2015

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 21:00  · #2
fände es schöner wenn das Volk (außer finale) frei wählbar wäre. Die meisten werden zwar eh Römer spielen, aber lass die Leute doch spielen was sie wollen ;)
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 331
Registered: 11 / 2010

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 23:39  · #3
Hatten wir uns auch schon überlegt. Das Problem dabei ist, dass entweder die Völker dann "versteckt" gewählt werden müssten, also vor dem Spiel. Das erfordert, dass jedesmal eine vertrauenswürdige Person dabei ist, die das gewählte Volk der beiden Spieler kennt und überprüft, dass keiner gemogelt hat. Die andere Möglichkeit wäre, dass die Spieler kurz vor dem Start noch Völker ändern könnten, was aber dem Host einen Vorteil gibt, weil er dann ganz knapp vor Start noch schwenken könnte. Beides ist aus praktischen Gründen schwer umzusetzen und wir haben uns dagegen entschieden. Ich glaube übrigens nicht, dass dann Römer gespielt werden würden von guten Spielern, sondern Ägypter.
Moderator
Avatar
Gender:
Age: 24
Posts: 674
Registered: 08 / 2015

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 09:15  · #4
Ich würde auf jeden Fall unterschiedliche Völker als option zulassen. Also dass sich die beiden Spieler vor dem spiel auch auf 2 Völker einigen können.
Wobei ich auch finde, dass ein Volk nicht unbedingt die Zustimmung des Gegners erfordern sollte.
Evtl könnte man auch sagen dass ein Spieler vor jeder Runde einem Organisator ein Volk bzw. 'Mirror' mitteilt und das dann entsprechend spielen muss ohne zu wissen was der Gegner spielt.
Wenn beide mirror sagen spielt man dann ein zufälliges Volk (Zufallsgenerator 1-4) was dann beide spielen
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 331
Registered: 11 / 2010

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 13:20  · #5
Die Spieler können sich tatsächlich auf unterschiedliche Völker einigen, obwohl das nicht zu empfehlen ist, weil der Spot dann sehr ausschlaggebend über Sieg oder Niederlage ist.
Deine beiden anderen Vorschläge erfordern für die Bestimmung des Volkes eine vertrauenswürdige dritte Person, was die Terminvereinbarung verkompliziert. Die meiner Meinung nach beste Möglichkeit viele Völker drankommen zu lassen, ist die Festlegung des Volkes für jede Runde (zB erste Runde Asiaten, zweite Runde Ägypter etc.). Wir haben uns aber für dieses Turnier bewusst dagegen entschieden, weil viele Spieler fast nur Römer spielen und wir möglichst viele Spieler motivieren wollen am Turnier teilzunehmen. Im Finale werden allerdings drei verschiedene Völker gespielt, mit der Argumentation, dass der Gewinner schon mehr als ein Volk draufhaben sollte.
Moderator
Avatar
Gender:
Age: 24
Posts: 674
Registered: 08 / 2015

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 13:46  · #6
ich dachte nicht daran das Volk direkt vor dem Spiel fest zu legen, sondern möglichst Tage vorher
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 331
Registered: 11 / 2010

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 14:18  · #7
Es müsste ja trotzdem immer eine Deadline geben dafür und damit einen weiteren Termin, der eingehalten werden muss. Außerdem schätze ich, dass auf etwa 70% der Spots bekommt man irgendwie drei Pyras hin und der Egy gewinnt gegen alle anderen Völker. Damit wäre es rational Egys zu nehmen. Ich sehe wirklich keinen großen Spaß darin alle Spieler die nur Römer spielen mit nem Bannrush umzuhauen bis ich dann irgendwann einen komplett schlechten Küste-Berg spot hab und dann chancenlos bin. Das ist unserer Meinung nach zu sehr ein Glücksspiel. Wenn normale 1v1 Spieler in der alobby stattfinden, dann nehmen sie in den allermeisten Fällen auch das gleiche Volk - genau aus den Gründen. Ich verstehe schon, dass es interessant wäre, ob es vielleicht doch anders ist, ob vielleicht ein anderes Volk sich durchsetzen könnte etc., aber das Risiko ist zu groß, dass es einfach komplett witzlos werden würde.
Moderator
Avatar
Gender:
Age: 24
Posts: 674
Registered: 08 / 2015

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 14:27  · #8
Quote by Aiolos
Ich sehe wirklich keinen großen Spaß darin alle Spieler die nur Römer spielen mit nem Bannrush umzuhauen

Pioniere eignen sich finde ich sehr gut um einen banrush abzuwehren ;)
Wenn man die 3 pyras scoutet einfach mal noch 3 mittlere Häuser mehr hochziehen, dann läuft das schon :)
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 331
Registered: 11 / 2010

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 14:50  · #9
Seit ewigen Zeiten gilt der Bannrush als unabwehrbar, können das ja gleich mal testen ob du das abwehren kannst :P
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 83
Posts: 8
Registered: 11 / 2015

VPN-Key:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 16.06.2020 - 08:57  · #10
Hey, finde die Turnieridee super und meld mich gleich an.

Ich hoffe ihr ändert noch was bei den Völkerregeln. Jede Menge Römer vs Römer klingt echt öde. Es ist doch schön, dass es verschiedene Völker gibt, nutzen wir das. Soll doch jeder einfach picken können. Ich persönlich, kann zB die Römer garnicht ausstehen und spiel in den Randoms immer Random.
Moderator
Avatar
Gender: n/a
Age: 26
Posts: 764
Registered: 04 / 2016

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 16.06.2020 - 09:12  · #11
Ich finde only Romans auch echt öde. Interessant wäre es, wenn man pro Runde für alle das Volk vorschreiben würde z.B. Runde 1 spielen alle Asiaten, Runde 2 alle Amazonen, Runde 3 alle Ägypter usw :-)
Pionier
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Age: 34
Posts: 50
Registered: 04 / 2012

VPN-Key:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 16.06.2020 - 11:15  · #12
Fänd ich auch interessanter mit wechselnden Völkern.
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 331
Registered: 11 / 2010

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 16.06.2020 - 23:19  · #13
Ja, wie ihr euch denken könnte bin ich auch ein Freund von verschiedenen Völkern. Wir habens und bei der Regelung mit Römern ins Finale gedacht, dass man damit die meisten motiviert mitzuspielen. In großen Randoms wird fast ausschließlich Römer gespielt. Bisher sind es also nur sreny, Hirtenknogger, Seucherl und ich die sich dagegen aussprechen. Wenn sich eine grobe Mehrheit herausbilden sollte, die auch dafür sind das Volk für jede Runde per Würfel festzulegen, lässt sich bestimmt nochmal darüber reden.
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 331
Registered: 11 / 2010

VPN-Key:
Stream:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 17.06.2020 - 00:32  · #14
Bei meinem letzten Beitrag sollte es heißen: *Wir haben uns; *sreny, Hirtenknogger, Seucherl, Area51 und ich

PS: Bitte gebt mir die Editierfunktion zurück. Double posting ist schrecklich! Und @adrianer: bedeutet dein Like, dass du auch die von Knogger vorschlagenene Regel bevorzugen würdest?
Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 36
Homepage: adrianer.org
Posts: 2782
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 17.06.2020 - 00:34  · #15
Quote by Aiolos

Und @adrianer: bedeutet dein Like, dass du auch die von Knogger vorschlagenene Regel bevorzugen würdest?


Genau :)
Sägewerker
Avatar
Gender:
Homepage: twitch.tv/steckenp…
Posts: 317
Registered: 04 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 17.06.2020 - 00:41  · #16
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 41
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5137
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 18.06.2020 - 07:58  · #17
Wäre auch gerne dabei, aber falls ich weiter komme, würde das in meine 2 Wochen Urlaub fallen, wo ich vermutlich gar nicht spielen könnte.

Und wäre auch klar für mehrere Völker, wenn ich dabei wäre...
Bauarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Age: 28
Posts: 44
Registered: 11 / 2013

VPN-Key:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 18.06.2020 - 14:13  · #18
"Man darf keine Türme auf Inseln bauen um das Spiel hinauszuzögern"

die regel finde ich sehr schwammig formuliert und generell unnötig. man sollte türme bauen dürfen, wo man will. sonst könnte man auch argumentieren, dass mauern verboten werden soll bzw. generell mehr türme , als unbedingt notwendig sind, zu bauen... weil das alles das spiel hinauszögern kann...
Geologe
Avatar
Gender: n/a
Age: 26
Posts: 82
Registered: 04 / 2015

VPN-Key:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 18.06.2020 - 14:20  · #19
ODer Türme gänzlich auf Inseln verbieten, mir ist bis jetzt kein einziges Randomspiel bekannt auf dem ein Turm auf einer INsel gebaut wurde der nicht diesem Zweck diente
Geologe
Avatar
Gender: n/a
Age: 26
Posts: 82
Registered: 04 / 2015

VPN-Key:
Betreff:

Re: Diskussion/Discussion

 · 
Gepostet: 18.06.2020 - 15:50  · #20
Wenn das Spiel abstürzt, dann wird das Savegame wie ein neues Spiel fortgesetzt." Demzufolge gehe ich davon aus, dass die 4h-Regel nach dem Save erneut beginnt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.