bucKs
 
Avatar
 
Subject:

Ertrinken...

 · 
Posted: 14.06.2006 - 08:51  · #1
In einem Gefängnis im Hochsicherheitstrakt soll ein Gefangener ein Bad nehmen.
Er wird in eine spezielle Zelle gebracht. Diese Zelle ist exakt 1.75 Meter in der Länge,
1.75 Meter in der Breite und 2.50 Meter in der Höhe. In der Zelle ist eine Badewanne
mit genau 230 Liter Fassungs vermögen, die Wanne ist einbetoniert. Der Raum hat
blos eine Tür aber kein einziges Fenster. Die Türe ist aus Stahl und 100% wasserdicht.

In der Mitte des Raumes an der Decke ist ein runder Schacht der Lüftung mit 11 cm
Durchmesser und lösbarem Gitter. Der Gefängniswärter sagt dem Häftling,
dass er in genau 3 Stunden zurückkehrt und ihn abholen wird. Als der Häftling
5 Minuten später den Wasserhahn voll aufdreht, bricht der Griff ab und das Wasser
lässt sich nicht mehr abstellen. Nun fließt unaufhörlich Wasser mit 65 Litern
pro Minute und die einzige Türe ist verschlossen und ausbruchsicher. Was kann
der Häftling unternehmen, damit er in der verschlossenen Zelle nicht ertrinkt?


gibt keine Tipps hier...
Schmied
Avatar
Gender:
Location: Wuppertal
Age: 28
Posts: 476
Registered: 03 / 2006
VPN-Key:
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 14.06.2006 - 14:21  · #2
mh...Gibts kein Fenster? wenn ja gibbet doch kein problem...
bucKs
 
Avatar
 
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 14.06.2006 - 16:05  · #3
Quote by bucKs
Der Raum hat blos eine Tür aber kein einziges Fenster.



es hat KEIN fenster.. steht im text *g
Guestuser
 
Avatar
 
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 14.06.2006 - 21:13  · #4
hmm vllt irgendwie durch diesen schacht dem gefängsniswärter erkennbar machen das da was los ist?
bucKs
 
Avatar
 
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 14.06.2006 - 21:28  · #5
ne tut mir leid, falsch :lol:
Guestuser
 
Avatar
 
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 14.06.2006 - 22:03  · #6
...ich weiss ja nicht was er gemacht hat, ich würde einfach den Stöpsel aus der Wanne ziehen ;)

mfg
bucKs
 
Avatar
 
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 14.06.2006 - 23:13  · #7
:lol: korrekt! schliesslich hat jede Badewanne auch einen Abfluss :roll:
Guestuser
 
Avatar
 
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 15.06.2006 - 08:01  · #8
hmm lol.... aber so so schnellwie das wasseraus dem hahn kommt so schnell kann der abfluss doch nicht alles absaugen^^
bucKs
 
Avatar
 
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 15.06.2006 - 08:10  · #9
dooch :) bzw du weisst ja gar nich wie schnell es abläuft, von daher ... :-P
Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 622
Registered: 12 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 15.06.2006 - 22:47  · #10
also einfach stöpsel ziehen oder wie ?!
lol ? :D
bucKs
 
Avatar
 
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 15.06.2006 - 23:50  · #11
hihi ja so einfach ist es ;) wieso hattest du etwa den Rechner ausgepackt? :lol:
Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 622
Registered: 12 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 16.06.2006 - 14:26  · #12
das is ja langweilig -.- ^^
bucKs
 
Avatar
 
Subject:

Re: Ertrinken...

 · 
Posted: 16.06.2006 - 22:09  · #13
hehe jaja war klar, dass du am rechnen, skizzieren und modelle am entwerfen warst um da ne lösung zu finden :D

die andern zahlenrätsel von mir konntest du damit vielleicht lösen, aber hier hab ich dich erwischt :lol:
Selected quotes for multi-quoting:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.