Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Fazit: OsterLan 2013

Pionier
Avatar
Gender:
Location: aachen
Age: 40
Posts: 58
Registered: 05 / 2011
VPN-Key:
Betreff:

Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 01.04.2013 - 16:40  · #1
Hi

so de le,
nun sind wir wieder zurück .
Ich für mich fand es eine Geglückte Lan,
Stimmig in jeder sicht .
Danke allen für das nette zusammen sein !

lg

You can have this text translated into the following languages:

Similar topics:

Förster
Avatar
Gender:
Location: Oberhausen
Age: 59
Posts: 151
Registered: 01 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Oster-Lan

 · 
Gepostet: 02.04.2013 - 01:43  · #2
Zurückgekehrt in den "Alltag"
noch einen schönen Dank an die Orga
für eine rundum gelungene LAN
und auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr,
vielleicht bei wärmerem Wetter.

Die Einzelheiten seiner Siedel-Coaching Zeiten
habe ich auf dem Rückweg nach Dorsten mit
Dieter aus OE besprochen und die Einzelheiten
werden demnächst von Dieter hier bekannt
gegeben. Anmeldung per PN. :D
Einzige Voraussetzung:
Die Teilnehmer müssen den Gangnam-Style beherrschen! :P

LG
Jojo

PS. Oh, der 1. April ist ja schon vorbei! :o

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender: n/a
Posts: 900
Registered: 07 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Oster-Lan

 · 
Gepostet: 02.04.2013 - 11:06  · #3
Fein LAN, alles hat gepasst, das Essen war ausgezeichent dieses mal, ma konnte nichts bemängeln eine 200 % Steigerung zu den früheren Velbertlans.

Nun zu Mir selber ich bin einfach nicht mehr Felxibel genug für Lans so wie es ausshiet. Die Wwarterei bis wieder alle im Spiel waren oder bis endlich ein Spiel losging, das nicht mehr einfach durchgehend Lanregeln, Sprich keine gespielt wurden all das hat bei mir für eher schlechte laune gesorgt.
Fazit für mich, es war wohl meine letzet Lan. Sollten es wieder erwarten mal wieder 50 - 60 Nasen sein würde ich es mir ev. nochmals überlegen. Es ist halt einfach nicht mehr wie früher, heute mit TS kann ich jederzeit mit den Menschen sprechen die mir wiechtig sind.
Das Nase zu Nase ist nicht mehr so wichtig für mich. Und wenn nur noch 1 Spiel auf der Lan gespeilt wird zu gleichen zeit feht auch der Spassfaktor von früher wo man sich über fehler von anderen oder sich selber scheckig gelacht hat.
Ein weiterer Fingezeig ist das ich nicht noch morgens um 4 oder 5 in einem Spiel gehangen bis sondern oftmals schon um 1 oder 2 im bett gewesen bin. Dann morgens um acht wieder am pc und dann 3 - 4 stunden warten bis die ersten jugegebliebenen aus dem Bett gekrochen kamen.
Wie wäre es mit einer alten säcke lan 07.00 bis 21.00 dauersiedlen mit 20 min unterbrechungen für die plasenentlehrung. Danach schlafzwang essen wird Püriert angeliefert in der Schnabeltasse die umgestellt werden kann von >Esssen zu Bier.

Ich werde es in guter erinnerung behalten.

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 5061
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Oster-Lan

 · 
Gepostet: 02.04.2013 - 11:35  · #4
Ich fand die Veranstaltung insgesamt auch sehr gelungen. Und auch wenn ich oft gemeckert habe, so kann ich klar sagen: jop das Essen ist deutlich besser gewesen.
Ich habe auch immer fleissig gegegessen. Das eine mal Pizza bzw. Schnitzellieferiung war nur als Nachtsnack zu verstehen :-)
Außerdem hab ich die Hälfte meiner Pizza dann an andere verschenkt.

Ich für meinen Teil muß aber auch Fritz in vielen Punkten Recht geben. Ich möchte aber klarstellen, dass der LANvernastalter gar nix dafür kann.

Ich werde sicher noch auf LANs gehen, aber mir sehr genau überlegen, ob ich die 600 km fahren werde bei 20 oder weniger LAN-Teilnehmern.
Dass ich die LAN-Gebühr schon fast 1 Jahr vor der Veranstaltung überweise, wird nicht mehr vorkommen.

Es war nicht mehr das super LAN-Feeling da, wie bei den frühreen LANs mit über 40 Nasen.

Wie Lost Viking richtig erwähnte, fehlten mir schlicht zu viele "Veteranen". Schön war es dennoch, aber ich merke einfach, dass etwas fehlt.

Was ich ziemlich dämlich finde ist, dass S4 mit der Teuto ihre LAN-Ära für beendet erklärt, anstatt wir uns endlich zusammentun.

Abeschließend möchte ich sagen, dass die LAN für einen Urlaub gesehen recht günstig ist, aber für einige Famillien, die sonst auch schon kaum in den Urlaub fahren, dennoch fast unbezahlbar geworden sind (die Preise haben sich doch ganz schön erhöht machen wir uns nix vor).
Ein Umstand für welche die Orga auch nix kann (möchte ich nochmal klar betonen), denn letztendlich kommen die Preise von der Jugendherberge.

Eine gute Lösung dafür hab ich auch nicht, aber wohl die ein oder andere Idee, die ich bei Gelgenheit mal präsentieren werde. Mir ist aber klar, dass dies wieder kritisiert wird von einigen.

Klar ist aber auch: wenn wir nix ändern, dann wars das mit den großen LANs.

You can have this text translated into the following languages:

Pionier
Avatar
Gender:
Location: aachen
Age: 40
Posts: 58
Registered: 05 / 2011
VPN-Key:
Betreff:

Re: Oster-Lan

 · 
Gepostet: 02.04.2013 - 14:06  · #5
lach jojo der War gut

You can have this text translated into the following languages:

Bastler
Avatar
Gender:
Age: 47
Posts: 7066
Registered: 04 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Oster-Lan

 · 
Gepostet: 02.04.2013 - 17:40  · #6
sodele, lan vorbei :-)

Nun auch von mir ein kleines Fazit:

Das die großen Lans vorbei sind wissen alle und bestreitet auch niemand. Schade, ist aber so ...

Nun zu Velbert:

- 6 Tage waren mir zu lang (ich werd alt)
- das Essen war das beste was ich dort jemals hatte
- es wurde wenig Bier getrunken .... keine 120L witzig ...
- die Truppe war für mich sehr angenehem ... ich habe mich wohl gefühlt.
- Spenden hats auch wieder gegeben - danke dafür
- es kommen immer wieder neue / alte Siedler dazu ... schön.
- Die Spiele hatten für mich die richtige Mischung .... 90er, Lanrules, L2 alles dabei
- es hätte etwas wärmer sein können ... ich hätte gerne gegrillt :-)
- ich habe nicht ein Foto gemacht ..... sonst jemand ?
- zum Rauchverbot im Haus .... ich werde mir einen Meinungverstärker besorgen müssen wenn nochmal was geht...

Zum guten Schluß liegt noch keine Endabrechnung vor, der Herbergsvater hatte keine Lust :-)

You can have this text translated into the following languages:

Holzfäller
Avatar
Gender:
Age: 38
Posts: 209
Registered: 04 / 2009
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 02.04.2013 - 18:25  · #7
So...nu ich auch...

Die wenige Zeit, die ich auf der Lan verbringen konnte hat mir sehr gut gefallen. Essen war tatsächlich sehr lecker. Die Leute lieb(Danke für die netten Gespräche und sonstige Nettigkeiten). Streit ist so unsinning! Ich weiß das zu schätzen!
Nur ich konnte einfach nicht mehr. Ich wäre wirklich gerne da geblieben, aber es ging beim besten Willen nicht. Meine Gesundheit ist so massiv angeschlagen und meine Nerven blank (wegen meiner Gesundheit) das ich für mich entscheiden musste zu fahren. Sorry wenn ich mich nicht von allen angemessen verabschiedet habe.
Mein Hausarzt hat mir an dem Donnerstag gleich einen Termin für diese Woche gegeben...und ich hatte lezten Monat schon 3...
Alles sehr schade. 6 Tage hätte ich nicht verkraftet und bevor ich meine Laune an anderen auslasse und mein Körper leidet war es gut so.
Ich würde mich über eine weitere Lan sehr freuen...vielleich im Sommer?! Das Wetter war halt nicht so das man hätte nach draußen ausweichen können. Ich Grill auch gerne...und wenn es nur Kanickelfutter ist ;-)

Mit einem Rauchverbot kann man leben...

You can have this text translated into the following languages:

Schmied
Avatar
Gender: n/a
Posts: 485
Registered: 08 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 03.04.2013 - 14:11  · #8
Hier mein Senf:

Als erstes und ganz oben, und rot und unterstrichen, weil am allerwichtigsten: VIELEN DANK!!!! an Ramstein, Libelle und allfällig weiter mit der Orga befaßte Personen. Ohne Euch hätten wir schon längst gar nix mehr zu schreiben, weils einfach keine LAN mehr gäbe. Ihr habt Euch echt den A....llerwertesten aufgerissen, danke danke danke!

Danke auch an Igi und Raurinde für die Spende div. Genussmittel und der Kaffeemaschine. Gleichermaßen natürlich auch an allfällig weitere Sachspender.

Danke auch an diejenigen, die Geld gespendet haben!

Zum Essen: Frühstück wirklich top! Die Zwischenmahlzeiten waren auch gut. Die Hauptspeisen, mal so mal so. Aber über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten. Auch hier: Danke an Libelle, die keinen Aufwand gescheut hat, das Essen so gut wie möglich zu machen. Es ist und bleibt halt nunmal eine Jugendherberge und wird nie ein Gourmettempel werden.

Was mich persönlich gestört hat: Durch die Sitzordnung der Tische war ich buchstäblich im Abseits. Dadurch, daß ich so abseits gesessen bin konnte ich mich nicht verbal verständigen, wenn ich dann notgedrungen getippt habe, hieß es "ich lese nicht, was du da schreibst." :-/Ich hatte phasenweise wirklich das Gefühl, mehr geduldet als willkommen zu sein. Ich weiß bzw. hoffe ich, daß dies eben nur ein subjektives Gefühl meinerseits war und nicht objektiv so war, aber was weiß man... Und ja, ich weiß, die Leute, die sich da treffen, kennen sich in und auswendig und sind teilweise auch abseits von S3 befreundet etc.
Ich finde, es sollte für alle Teilnehmer ein gleichwertiger Sitzplatz zur Verfügung stehen, unabhängig davon, wann derjenige auf die LAN kommt. Schließlich zahlen ja auch alle dasselbe.
Gerade auf dieser LAN hätte sich das leicht bewerkstelligen lassen, indem man die Tische in einem Rechteck aufstellt, Platz war ja genug.
Gerade auch, wenn man neue Leute ansprechen will müßte man dafür Sorge tragen, diese Leute vor Ort auch aktiv anzusprechen und in die Community zu integrieren. Ich gehe sogar soweit, zu sagen, daß eine LAN auf einen außenstehenden Neuling richtiggehend abschreckend wirken kann...

Daß sich die Art und Weise, wie S3 gespielt wird, im Laufe der Zeit ändert ist bekannt. Daß auch auf den LANs mittlweile div. Regeln Eingang gefunden haben macht mich persönlich nicht glücklich, ich vermisse den Spaß und die Abwechslung, den die "LAN Rules" Spiele immer brachten. Gerade auf einer LAN kann man, finde ich, ohne Regeln spielen. Die div. pt Games gibts dann eh die restlichen 360 Tage in der alobby.

Die Spaltung der Community finde ich persönlich sehr traurig und der Sache nicht dienlich. Da ich die Hintergründe nicht kenne möchte ich hier nicht Partei ergreifen. Beide Seiten haben handfeste Gründe für ihr handeln, davon bin ich überzeugt. Was ich mir wünschen würde, und da bin ich wahrscheinlich nicht alleine, wäre, daß beide Seiten aufeinander zugehen und eine Lösung finden, damit wir wieder EINE Community sind. Diese LAN hat meiner Meinung nach eine kritische Untergrenze erreicht, was die Teilnehmerzahl betrifft. Einer oder zwei weniger und Patrick hätte sie absagen müssen. Bei mehr Leuten ist es auch einfacher, mehrere Spiele parallel laufen zu lassen. Man kann dann auch unterschiedliche Interessen (siehe lan rules vs. pt) besser zusammenfassen.

Ich hoffe, ich trete mit diesen offenen Worten hier niemandem zu nahe, ich habe mich wirklich bemüht, die Kritik konstruktiv zu formulieren.

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender: n/a
Posts: 900
Registered: 07 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 03.04.2013 - 16:00  · #9
Du trifst den nagel auf den Punkt

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 5061
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 03.04.2013 - 16:40  · #10
ich finde auch Andi bingt die Sache auf den Kopf ;)

You can have this text translated into the following languages:

Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 35
Homepage: adrianer.org
Posts: 2442
Registered: 06 / 2009
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 03.04.2013 - 19:04  · #11
Ich wollte mich auch für die LAN bedanken - war wieder schön face2face zu zocken. Und das Essen war auch deutlich besser als letztes mal :)

Und ja: wir müssten wieder irgendwie größere LANs hinbekommen... Ich weiss leider nicht, warum dass sich jetzt so aufgesplittet hat - ich hoffe bloß, dass man das noch irgendwie mit der Zeit fixen könnte...

Zum Rauchverbot: ich muss als Nichtraucher ehrlich sagen, dass es lange gedauert hat bis ich mich überwinden konnte, wieder zur LAN zu fahren. Da ich ähnliche Gesundheitliche Probleme zur AVA's jetzigen habe (wobei wohl deutlich kleinere...), und der Qualm alles nur deutlich schlimmer macht, würde ich es präferieren (nix gegen Euch Raucher ;) ), wenn man draußen Rauchen würde... (Ja, ich weiss, dass wenn draußen 20+*C gewesen wären, wir die Fenster durchgehend offen hätten halten können - dann könnten wohl auch alle damit leben...).
Das so als Tipp, da ich glaube, dass die meisten Nichtraucher beim ersten LAN-Besuch aus diesem Grund es beschliessen, nicht mehr zu LANs zu kommen... Ausser, es sind hard-core-S3-gamer ;)

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 5061
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 03.04.2013 - 19:19  · #12
was hat es denn eigentlich mit dem Rauchverbot auf sich?
Ist das rauchen bei einer möglichen nächsten LAN verboten?
Wenn das so wäre, weiß ich gleich 5 Leute, die nicht kommen werden.

Achja bevor ich es vergeße: auch von mein ein gaaanz herzliches Dankeschön und große Knuddler an die Orga in Person von Patrick und Isa!

You can have this text translated into the following languages:

Holzfäller
Avatar
Gender:
Age: 38
Posts: 209
Registered: 04 / 2009
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 03.04.2013 - 19:30  · #13
Man muss ja nicht auf das Rauchen verzichten. (Es sei denn es wird tatsächlich verboten) Nur vielleicht die Kippe nach dem Essen draußen Rauchen, dann ist man ja meistens nicht im Spiel...wenn das 15 Leute tun sind das schon mehrere Hundert Kippen die den Raum nicht belasten. Ich hab schonmal aus Eigennutz den Anfang gemacht...

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 5061
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 03.04.2013 - 21:51  · #14
Nunja wenns nach mir geht dann klar: nix mit Rauchen, aber ich habs jedes mal überlebt trotz Asthma

Und nen wirklichen Asthmaanfall deshalb hatte ich nur einmal (Fischelbach1 vor 9 Jahren).

Das Rauchen war auch einer der Gründe (Hauptgrund war nen anderer), warum ich schon am Samstag heim bin, denn in so nem Dunst kriegt man eine Erklältung nicht los.

Ich bezweifle aber doch schon sehr, dass wir eine Rauchfreie LAN hinbekommen.

Mal ne ernsthafte Frage an die Raucher: raucht ihr beim Siedeln bei euch zu Hause? Ich schätze viele machen das nur auf LANs.

You can have this text translated into the following languages:

Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 819
Registered: 04 / 2006
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 03.04.2013 - 22:52  · #15
Quote
Ich bezweifle aber doch schon sehr, dass wir eine Rauchfreie LAN hinbekommen.

Was verstehst du denn unter "rauchfrei"?

You can have this text translated into the following languages:

Holzfäller
Avatar
Gender:
Age: 38
Posts: 209
Registered: 04 / 2009
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 03.04.2013 - 23:07  · #16
Ich bin konsequenter vor der Tür raucher( ohne Alk 10 Stück am Tag) mit Zusatzstofffreim Tabak und kurz davor auf zu hören. In allen öffentlichen Räumen ist es mitlerweile verboten. Ich finde diese Maßnamen sehr gut, auch schon bevor ich drunter gelitten habe. Eine Lan mag da eine Außnamesituation sein. Viele sagen nichts, einfach um Stress zu vermeiden. Vielleicht klappt das ja mit ein bißchen Verstendniss von allen. Ich für mich werde den Winter als Lantermin ausschießen. Die Gegenmaßnamen und die Folgen hinterher muss ich mir gut überlegen. Mit besseren Nerven und Medikamenten klappt das schon...

Letztes Jahr war das Problem noch nicht so schlimm...trotzdem sah ich hinter schlimm aus...ohne genau zu wissen was jetzt schuld war.

You can have this text translated into the following languages:

Wasserträger
Avatar
Gender:
Posts: 689
Registered: 06 / 2009
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 04.04.2013 - 12:18  · #17
Hi,

das driftet jetzt wohl ein wenig in eine Raucher/Nichtraucher Diskussion ab, aber zu diesem Thema würde ich auch gerne meinen Senf beitragen:
Quote by adrianer

Zum Rauchverbot: ich muss als Nichtraucher ehrlich sagen, dass es lange gedauert hat bis ich mich überwinden konnte, wieder zur LAN zu fahren.
Das so als Tipp, da ich glaube, dass die meisten Nichtraucher beim ersten LAN-Besuch aus diesem Grund es beschliessen, nicht mehr zu LANs zu kommen... Ausser, es sind hard-core-S3-gamer ;)

Ich war 2010 auf meiner ersten LAN (Schwaben) und das war ein eher kleiner Raum. Ich bin selbst "militanter" Nichtraucher und hab die Tage dort nur ausgehalten, weil ich mal Bock auf so eine LAN hatte. Meine Gesundheit war nach der LAN ziemlich im Keller, vor allem wegen des Rauchs (oh ja, ich bin ein Weichei wird gleich kommen, nein, ich werd normalerweise nie krank!).
Als "neuer" kann man aber halt auch nicht einfach mal sagen: "So ihr 20 Leute, jetzt bin ich da, Schluss mit rauchen."
Das war dann auch einer der Hauptgründe, warum ich auf keine Folgeveranstaltung mehr gefahren bin (und weitere Gründe).

Damals hatten mir dann auch Leute gesagt, dass auf irgend einer LAN mal 2 Leute sich in den Gang verfrachtet haben weil sies nicht mehr ausgehalten haben. Aber was ist das denn bitte für ein Zustand, wenn man mal "Face-to-Face" spielen will? Gemeinschaftssinn? Null.

Quote by Kevin The Hero

Mal ne ernsthafte Frage an die Raucher: raucht ihr beim Siedeln bei euch zu Hause? Ich schätze viele machen das nur auf LANs.

Das würde mich auch interessieren :-)

Meine Meinung: Seit Rauchverbot in Bayern gehe ich 100000 Mal lieber in Restaurants, Kneipen, Bars, weil mans einfach mal wieder aushalten kann. Sowas zählt bei mir zu gegenseitiger Rücksichtnahme ...

Just my 5 cents :-)

Viele Grüße

Chris

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 5061
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 04.04.2013 - 13:21  · #18
Quote by chriissii
Seit Rauchverbot in Bayern gehe ich 100000 Mal lieber in Restaurants, Kneipen, Bars, weil mans einfach mal wieder aushalten kann.


geht mir genauso.

Ich selbst ignoriere mehr oder minder den Rauchumstand auf LANs und wenn möglich setze ich mich am liebsten neben Nichtraucher.

Was ich aber schon sehr lästig finde (auch wenn ich mir nix anmerken lassse) ist, wenn Leute mit qualmender Kippe in der Hand mit mir ein Gespräch fürhren wollen. So viel Spaß macht das Gespräch dann nicht (egal um was es geht) und ich such wenn möglich bald das Weite...

You can have this text translated into the following languages:

Wasserträger
Avatar
Gender:
Posts: 689
Registered: 06 / 2009
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 04.04.2013 - 14:21  · #19
Quote by Kevin the HERO

Was ich aber schon sehr lästig finde (auch wenn ich mir nix anmerken lassse) ist, wenn Leute mit qualmender Kippe in der Hand mit mir ein Gespräch fürhren wollen. So viel Spaß macht das Gespräch dann nicht (egal um was es geht) und ich such wenn möglich bald das Weite...

Pure Zustimmung.

Sollte man mal den Thred teilen? Zum Osterlan-Feedback gehört das sich nicht dazu ;-)

Viele Grüße

Chris

You can have this text translated into the following languages:

Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 819
Registered: 04 / 2006
VPN-Key:
Betreff:

Re: Fazit: OsterLan 2013

 · 
Gepostet: 04.04.2013 - 16:04  · #20
Quote
Ich bin selbst "militanter" Nichtraucher und hab die Tage dort nur ausgehalten, weil ich mal Bock auf so eine LAN hatte.

Quote
Was ich aber schon sehr lästig finde (auch wenn ich mir nix anmerken lassse) ist, wenn Leute mit qualmender Kippe in der Hand mit mir ein Gespräch fürhren wollen. So viel Spaß macht das Gespräch dann nicht (egal um was es geht) und ich such wenn möglich bald das Weite...

Lasst uns einen Nichtraucherclan gründen :)
Meine feine Nase stört sich ja sogar schon an der von nichtrauchenden Rauchern stetig mitgeführten Rauchwolke.

You can have this text translated into the following languages:

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.