Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Mal Wieer was zur reichen Schweiz

R.I.P.
Avatar
Gender: n/a
Posts: 909
Registered: 07 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Mal Wieer was zur reichen Schweiz

 · 
Gepostet: 27.04.2011 - 13:27  · #1
in der schweiz jedes 10 kind von armut betroffen........ und das in dem land mit dem Drittgrössten Pro kompfeinkommen der welt. Höchste Kinderarmutsrate in der westlichen welt.

Deutschland mit jedem 9 auf Platz zwei..

Sogar die usa steht besser da, wenn auch hier nicht aufgeführt so ist da nur jedes 6 Kind betroffen wire in österrech.

Na ja jedes kind in armut ist eins zu viel. Und die kinder bei uns haben es troz allem meistens noch besser als die in den 3 weltländern.
ein trost ist das nicht und auch als ausrede taugt es nicht.. es ist einfach beschämend in einer welt wo leute locker mal behabtern das si zu recht 90 millionen gehalt verdienen wie ein usa banker in der schweiz...

hier die zahlen.

und ja ich weiss statisticken lügen. aber ein anhaltspunkt fibt dierse alle weile und ein denkanstoss.

Mit 3,7 Prozent ist die Kinderarmut in Dänemark so niedrig wie in keinem anderen OECD-Land (Österreich 6,2 Prozent, Deutschland 8,3 und Schweiz 9,4 Prozent) - und das Modell bewährt sich auch in anderen nordischen Staaten.

(sda)

You can have this text translated into the following languages:

Similar topics:

Wasserträger
Avatar
Gender:
Age: 29
Posts: 568
Registered: 10 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mal Wieer was zur reichen Schweiz

 · 
Gepostet: 27.04.2011 - 14:12  · #2
Hier auch mal eine Statistik:

Mit 25% ist Mehrwertsteuer in Dänemark auf dem geteilten 2. Platz mit den anderen nordischen Ländern Norwegen und Schweden, dazu kommt noch Ungarn. Island hat derzeit den höchsten mit 25,5%.
Deutschland ist mit 19% im Mittelfeld dabei und die Schweiz mit 7,6% an letzter Stelle.
Der Spitzensteuersatz auf die Einkommenssteuer beträgt in Dänemark 59%, in Schweden 56%. Nur Norwegen liegt dabei auf dem Niveau der Schweiz, beide 40%.
Quelle: http://www.wko.at/statistik/eu/europa-steuersaetze.pdf

Nun.. ich würde einfach sagen: Wer mehr Steuern erhebt, kann auch mehr umverteilen und sozial Schwächeren helfen. Aber welcher Topverdiener wie der USA-Banker möchte gerne die halbe Schweizer Unterschicht mit durchfüttern? Da geht er doch lieber weiter nach Luxemburg :oops:

You can have this text translated into the following languages:

R.I.P.
Avatar
Gender: n/a
Posts: 909
Registered: 07 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mal Wieer was zur reichen Schweiz

 · 
Gepostet: 27.04.2011 - 15:31  · #3
lol du kanst die schweiz nicht mit euch vergleichen bei der mehrwertsteuer....


wenn du das machst musst du alle abgaben ansehen die vom gehalt weggehen.....

dann siet das so aus 62.3 % deutschland....

67.8 % schweiz

durschnittlich fressen abgaben und steuern 2 drittel jedes gehaltes weg inlk. kkprämien

das ist europaweit mit wenigen % unterschied überall das selbe

wenn man die kaufkraft ansieht .... liegt duetschland pro kopf immer noch besser da als die schweiz mit ca 2.53 € mehr in der tasche pro geleistete arbeitsstunde wie die schweiz.

zu österreich habe ich da leider keinen vergleichswert

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: Bayern
Age: 53
Posts: 876
Registered: 12 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mal Wieer was zur reichen Schweiz

 · 
Gepostet: 27.04.2011 - 20:50  · #4
Quote by Igi
in der schweiz jedes 10 kind von armut betroffen........ und das in dem land mit dem Drittgrössten Pro kompfeinkommen der welt. Höchste Kinderarmutsrate in der westlichen welt.

Deutschland mit jedem 9 auf Platz zwei..

Sogar die usa steht besser da, wenn auch hier nicht aufgeführt so ist da nur jedes 6 Kind betroffen wire in österrech.
(sda)


Ähm, in der Schweiz ist jedes zehnte Kind betroffen, in D ist es jedes neunte. Dann ist das doch besser als in den USA wo jedes sechste betroffen ist?

Denkfehler deinerseits? Mit Prozentzahlen verwechselt?

You can have this text translated into the following languages:

R.I.P.
Avatar
Gender: n/a
Posts: 909
Registered: 07 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mal Wieer was zur reichen Schweiz

 · 
Gepostet: 27.04.2011 - 22:02  · #5
falsch rum sehe es erst jetzt

weniger % gleich weniger betroffene. minus und minus gibt ja plus ...

10 kinder auf 100 in der schweiz
9 kinder auf 100 in deutschland
und 6 kinder auf 100 in den usa

danke für deinen hinweis... dummer fehler

You can have this text translated into the following languages:

Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Location: Am Rand zum westlichen Ostwestfalen
Posts: 565
Registered: 06 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mal Wieer was zur reichen Schweiz

 · 
Gepostet: 27.04.2011 - 22:17  · #6
Naja, es kommt ja auf die Definition von Armut an.

Meist ist ja von der Armut in relation zum Durchschnitt die Rede. Und der wird durch die steuer"flüchtigen" Millionarios natürlich in die Höhe getrieben.

So gesehen ist die Kinderarmut der Schweiz mehr eine statistische Folge der Steuerlichen Trittbrettfahrerei der Schweiz zulasten der großen Anreiner.

Glück auf
Katrin

You can have this text translated into the following languages:

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.