Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

Bastler
Avatar
Gender:
Age: 47
Posts: 6946
Registered: 04 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 06.12.2019 - 17:11  · #1
Zum Neustart der aLobby folgende Information:

1. Wir beabsichtigen die aLobby am 06.12.2019 gegen 18.00 Uhr wieder hochzufahren.

2. Gleichzeitig ergehen für die Nutzer New at School, Sennahoj, Xebra und Yamana temporäre Sperren für die aLobby für die Dauer von 7 Tagen.

Gründe:
Der Betrieb der aLobby, des Forums und der weiteren Systeme nehmen einen nicht unbeträchtlichen Teil der Freizeit der Verantwortlichen in Anspruch. Nicht zuletzt funktioniert die angebotene Plattform nur deshalb, weil im Hintergrund mit viel Engagement, Einsatz und Herzblut gearbeitet wird. Arbeit die für den ‚normalen‘ User von außen kaum in Gänze zu erfassen ist.

Gleichwohl handelt es sich um ein Community-Projekt, das auch von den Anregungen, Verbesserungsvorschlägen und dem Feedback der User lebt. Es wird aber erwartet, dass derartige (konstruktive) Kritik sachlich geäußert wird.

Leider mussten wir aber in den letzten Wochen, Monaten und teilweise sogar Jahren feststellen, dass diese Erwartungen von den oben genannten mehrfach nicht beachtet wurden.

Einige der Äußerungen, Beiträge oder auch Signaturen gehen lediglich dahin, die Verantwortlichen persönlich anzugreifen, zu diskreditieren sowie einfach nur unterschwellig oder offenkundig zu provozieren.

Diese Angriffe – zum Teil ohne Sachbezug – wirken sich natürlich negativ auf die Motivation und den Willen, das Projekt weiter am Laufen zu halten, aus. Letztendlich geht es uns aber darum ein gern genutztes Angebot zu schaffen.

Im Ergebnis möchten wir daher noch einmal ganz klar festhalten, dass dieses Verhalten von uns Verantwortlichen einfach nicht gewünscht ist, da es nicht dem Umgangston und den Manieren entspricht, die wir hier erwarten.

Daher ergehen auch die o. a. Usersperren für die kommenden 7 Tage, die als Verwarnung zu verstehen sind. Und in diesen Fällen auch als allerletzte Verwarnung vor einem permanenten Ausschluss.

Aufrufe zur Entsperrung der User wie #FreeXebra werden ebenfalls temporär ausgeschlossen.

3. Im Moment arbeiten wir auch an einem Maßnahmenkatalog, um uns selber vor diesen Angriffen und Provokationen zu schützen, sodass wir den wesentlichen Teil unserer Energie in den Betrieb der aLobby stecken können. In der Diskussion sind Maßnahmen – abgestuft -bis hin zu einer permanenten Sperre bei mehrfachen und/oder schweren Verstößen.

Kurz und knapp: Für konstruktive und sachliche Kritik sind wir dankbar und haben ein offenes Ohr. Wir setzen uns damit gerne auseinander. Um persönlichen Angriffen und Provokationen vorzubeugen, behalten wir uns zukünftig dennoch vor, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.
Steinmetz
Avatar
Gender:
Age: 28
Posts: 263
Registered: 04 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 06.12.2019 - 17:57  · #2
Quote by ramstein


Einige der Äußerungen, Beiträge oder auch Signaturen gehen lediglich dahin, die Verantwortlichen persönlich anzugreifen, zu diskreditieren sowie einfach nur unterschwellig oder offenkundig zu provozieren.

Diese Angriffe – zum Teil ohne Sachbezug – wirken sich natürlich negativ auf die Motivation und den Willen, das Projekt weiter am Laufen zu halten, aus. Letztendlich geht es uns aber darum ein gern genutztes Angebot zu schaffen.

Im Ergebnis möchten wir daher noch einmal ganz klar festhalten, dass dieses Verhalten von uns Verantwortlichen einfach nicht gewünscht ist, da es nicht dem Umgangston und den Manieren entspricht, die wir hier erwarten.



Ich bin grad meine Posts der letzten 2 Jahre durchgegangen und kein einziger meiner Beiträge fällt in diese Kategorie.
Selbst meine nicht so ernst gemeinten Posts wie der im duckyboy thread sind in keinster weise beleidigend.
Meine Posts im letzten thread waren ebenfalls höflich und wurden von vielen Spielern geliked.
Ich habe niemanden persönlich angegriffen oder diskreditiert-.
Falls du mir einen Post zeigen könntest in dem ich das tue wäre ich dir sehr dankbar.
Auf mich wirkt das gerade sehr willkürlich.
Ich lasse mich natürlich gerne vom gegenteil überzeugen

lg
Träger
Avatar
Gender:
Posts: 17
Registered: 04 / 2015
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 06.12.2019 - 18:21  · #3
Quote by Hirtenknogger

Ich wollte das nur explizit aufnehmen weil einige User hier nicht so gut denken können


"Einige der Äußerungen, Beiträge oder auch Signaturen gehen lediglich dahin [...] offenkundig zu provozieren."

Und es geht direkt weiter. Sowas als Mod hier nach dieser ganzen Aktion zu schreiben. "Ich bin Mod und schlau und gehöre zu den Oberen, (diverse) User sind dumm." Lässt tief blicken.
Bauarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 45
Registered: 08 / 2018
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 06.12.2019 - 18:38  · #4
Quote by Hirtenknogger

Ich wollte das nur explizit aufnehmen weil einige User hier nicht so gut denken können und dann mit #FreeXY kommen werden... :-D


Ich find zwar gut, dass du das explizit gesagt hast, aber auch du solltest dich etwas zurückhalten, denn eigentlich hast du gesagt, dass einige User hier dumm sind. Klare Provokation für mich. Schreib stattdessen doch einfach: "Damit es hier nicht zu Missverständnissen kommt" und damit wäre alles geklärt, aber es ist nicht fair, wenn du 'offenkundig provozieren' darfst und die anderen nicht.
Geologe
Avatar
Gender:
Location: Weiss ich nicht, hab meine geburt nicht so ganz mitbekommmen, deswegen kann ich das nicht genau sagen.
Age: 40
Posts: 98
Registered: 02 / 2019
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 06.12.2019 - 18:46  · #5
naja wenn jetzt "einige" (nicht viele) spieler schreiben "free player XY ungelöst" dann ist das doch irgendwie dumm. man sollte doch nicht jedes wort auf die goldwaage legen.ich seh darin keine provokation.gruss
Träger
Avatar
Gender: n/a
Age: 78
Posts: 10
Registered: 04 / 2015
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 06.12.2019 - 19:10  · #6
Hi all,

Sweet and sour.

Good to see alobby back online, thanks.

Shame to see players temporarily banned. I can't follow all the posts in German, but I would be surprised if senna has offended anyone. He is one of the most polite and measured members of the community. Would be surprised to see Newatschool insulting as well.

Out of solidarity to my fellow randomers, I will stay offline while they are under the ban.

Hope to see us all playing a good random soon.

osp
Träger
Avatar
Gender: n/a
Age: 26
Posts: 18
Registered: 04 / 2015
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 06.12.2019 - 19:17  · #7
Quote by sennahoj

Ich bin grad meine Posts der letzten 2 Jahre durchgegangen und kein einziger meiner Beiträge fällt in diese Kategorie
lg


Ich bin auch gerade die Posts durchgangen. MMn wurde da nichts verwerfliches geschrieben. Im Gegensatz wurde umfassend konstruktive Kritik/Verbesserungsvorschläge am Liga-System vorgetragen. :)
Dieb
Avatar
Gender:
Location: 90491 Nürnberg
Age: 37
Posts: 116
Registered: 02 / 2012
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 06.12.2019 - 19:53  · #8
In meinen Augen ist sennahoj einer der Spieler, der mit am meisten konstruktiv für die Community beiträgt.

Ich kann mich an kein einziges Posting von ihm erinnern, in dem er nicht sachlich geblieben ist und beleidigend wurde oder bei dem das vordergründige Ziel Provokation war und nicht eine sachliche Meinung vertreten zu wollen.

Wenn es dazu keine objektiv nachvollziehbaren Belege gibt, werde ich mich hiermit mit Senna solidarisieren und 1 Woche ebenfalls die Alobby nicht benutzen.

Ich finde es echt traurig, weil solche Aktionen - so wie es jetzt auf mich wirkt - der Community schaden und Vertrauen verlieren lassen.
Träger
Avatar
Gender:
Age: 23
Posts: 18
Registered: 12 / 2016
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 06.12.2019 - 20:37  · #9
Bans der besagten Spieler New at School, sennahoj, Xebra und Yamana:

Ich finde es gut, dass Beweise und Begründung gefordert wird, wenn es eine Strafe für Fehlverhalten geben soll. Siehe insbesondere hier:
Quote by ramstein


Belege habe ich bis jetzt keine gesehen ...


und hier:

Quote by adrianer

@Oldschoolpro: it still stands: you didn't post any evidence at all for your accusations (and sorry, but calling someone a "quitter" doesn't count in the S3-world). What we just see from the screenshots is, that you must have either tabbed out of the previous game causing an SE or quitted it, as Knogger is asking you to stay in game.


Aufgrund der Geschehnisse der letzten Wochen halte ich es für besonders wichtig, dass die Bans gleich dem Vorbild begründet werden, um zukünftige Diskussionen zu verhindern. (Zum Beispiel ein Zitat von yamanas vielen Posts – ich denke, dass hat jeder hier mitbekommen).

Vielen Dank!
Steinmetz
Avatar
Gender:
Age: 28
Posts: 263
Registered: 04 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 00:39  · #10
Es ist was es ist.
Thank you for the kind posts.
Hört bitte auf free senna oder vergleichbares zu spammem, es bringt eh nichts.
Das ist mein letzter Post im Forum, dann kann ich auch niemandem mehr auf die Nerven gehen.....
Viel spaß noch

lg
senna
Dieb
Avatar
Gender:
Location: 90491 Nürnberg
Age: 37
Posts: 116
Registered: 02 / 2012
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 09:43  · #11
Ich muss ehrlich sagen, ich bin enttäuscht darüber, dass nicht nachvollziehbar kommuniziert wird, warum Senna gebannt wurde.
Bastler
Avatar
Gender:
Age: 47
Posts: 6946
Registered: 04 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 10:53  · #12
Hm ..

Es gab genau 2 Möglichkeiten:

1.) Wir schalten die Lobby zeitnah wieder an mit dem Hinweis das wir an einem Regelwerk arbeiten.

2. Wir lassen die Lobby noch eine oder mehr Wochen offline und restarten dann mit einem vollständigem Regelwerk.

Ich fand die erste Option sinnvoller. Wenn die Mehrheit meint das das scheisse war, dann kann ich sie gerne wieder abschalten... im Grunde ganz einfach.
Bauarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 36
Registered: 10 / 2015
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 11:53  · #13
Es ist gut, dass an einem Regelwerk gearbeitet wird.

Das zeigt Konsequenzen auf und macht vieles transparenter.

Ich finde nur zur Zeit schade, dass dem Spieler nicht gesagt wurde, was genau der Banngrund ist. So kann er sein Verhalten ja nicht überdenken und ändern.

Ich denke Option 1 ist uns allen lieber. Das schließt ja aber eine Begründung zum aktuellen Bann nicht aus.

Und nicht alles immer als persönlichen Angriff auffassen. Wir sind doch alle erwachsen und wollen abends bisschen Siedler daddeln ;)

Liebe Grüße
Kelchi
Planierer
Avatar
Gender: n/a
Age: 28
Posts: 25
Registered: 11 / 2013
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 12:30  · #14
Hallo Rammstein,

ich spiele auch schon viele Jahre Siedler, bin aber eher passiv unterwegs und nur unter den Randomern bekannt.

Ich kann Deine/Eure Argumentation der Dinge absolut nachvollziehen. Ich wäre auch irgendwann angefressen, wenn man einen Großteil seiner Freizeit in solch ein Projekt steckt und dann teilweise noch dumme Kommentare bekommt oder Leute sich über Inhalte unsachlich beschweren. Auch der generelle Umgangston unter den Spielern ist teilweise schon echt grenzwertig gewesen. Als erwachsener Mann lächelt man natürlich eher über solche Leute. ;)

Ich denke, dass viele die aLobby mittlerweile als selbstverständlich und beständig erachtet haben. Wer dafür eigentlich sorgt, dass die aLobby läuft und was für ein Aufwand dahinter steht, wurde von den meisten wahrscheinlich gar nicht mehr aktiv wahrgenommen.

Insofern finde ich es gut, dass Du den Stecker gezogen hast. Manchmal braucht der Mensch mal eben einen kleinen "Schlag" um wachgerüttelt zu werden. Ich denke der Großteil hat die Botschaft verstanden und ist sich wieder im Klaren darüber, dass es keine Selbstverständlichkeit ist, dass wir hier alle for free noch Siedler 3 spielen können.

Zu den Banns äußere ich mich nicht, weil ich es inhaltlich nicht kann. Die Banns ansich hätten aber nicht zwingend sein müssen, auch wenn die Botschaft damit klar ist. Ich hätte einen sauberen Cut, einem Example vorgezogen.

Das mit dem Regelkatalog ist aber durchaus sinnvoll. Denn es gibt hier in der Tat einige Spieler, die sich aufgeführt haben, als könnten Sie sich alles erlauben und wurden dann noch von ihren "Mates" gedeckt.

Die Auszeit hat aber, denke ich, allen Personen inkl. der Admins gut getan, um über alles mal in Ruhe nachzudenken. In sofern freue ich mich auf einen Neustart!

Jetzt habt euch mal alle wieder lieb, es ist Weihnachtszeit!
Bauarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 45
Registered: 08 / 2018
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 13:08  · #15
Zuallererst: Wir wollen euch doch nur verstehen

Ich glaube Senna selbst, hat bis jetzt am besten Beschrieben, wo wir anderen ein Problem mit haben. Ich will gar nicht versuchen das nochmal zu umschreiben, deswegen hier einfach das Zitat. Ich sag nur ich kann dem 1 zu 1 zustimmen auch wenn ich Fearless nie gekannt habe.

Quote by sennahoj

Fearless ist ein schönes Beispiel dafür:
Vor einiger Zeit waren Forum und Lobby voll mit #freefearless. Nach mehreren Tagen wütenden Schweigens veröffentlichten die Admins dann die detailierten Gründe für den Bann und siehe da die Allermeisten stimmten zu und das Drama war vorbei.
Stattdessen bleibt quasi alles im internen Forum.
Die Nutzer verstehen nicht, wieso die Admins handeln wie sie handeln und regen sich auf.
Die Admins regen sich über die dummen User auf, die nicht auf Kritik eingehen, die sie nicht lesen können.
Selbst wenn die Lobby wieder freigeschaltet wird, ist es nur eine Frage der Zeit bis es wieder knallt.

lg


Und mein zweiter Punkt wäre, dass egal in welcher Situation ein Regelwerk nur zukünftige Taten bestrafen kann, denn woher soll jemand zum Zeitpunkt seines Vergehens wissen, dass er etwas falsch macht, wenn das Regelwerk noch gar nicht existiert hat. Daher haben für mich diese 4 Bans nichts mit dem Regelwerk zu tun.

Und zuallerletzt, freue ich mich natürlich darüber, dass alle wieder siedeln können, auch wenn ich mich MTK für die Dauer der Woche anschließen werde. Mich freut es auch, dass ein Regelwerk in Arbeit ist und dass ihr euch damit etwas mehr Zeit lasst, damit es reifen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Casjen

PS: Meine Meinung ist: Banns lösen nicht alle Probleme und sollten immer nur der letzte Ausweg sein!
Sägewerker
Avatar
Gender:
Location: Oldenburg
Posts: 304
Registered: 04 / 2009
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 17:02  · #16
Ich danke natürlich für die solidarischen Stimmen, die in der Zeit unserer Banndauer die alobby nun auch nicht nutzen werden.

Ebenfalls möchte ich aber anmerken, dass kritische Stimmen und Diskussionen in diesem Forum wohl nicht gewünscht sind. Auch wenn ich als Person vielleicht eher etwas kontrovers diskutiert wurde, halte ich diese Bestrafung für nicht verhältnismäßig und ungerecht.

Das ändert nichts daran, dass ich diese Strafe aussitzen muss.

Ich schließe mich meinen Vorrednern an und ziehe mich unter diesen Umständen ebenfalls aus dem Forum zurück. Die Community hat hier tiefen Schaden genommen und das Ergebnis veranlasst mich zu diesem Schritt.

Meine bisherige Empfehlung die alobby zu nutzen, kann ich in dieser Form nicht mehr geben.

Macht's gut, meine lieben User
Moderator
Avatar
Gender: n/a
Posts: 869
Registered: 07 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 17:28  · #17
Du darfst kritisieren, nur zwischen aufhetzen und kritisieren gibt es einen grossen Unterschied.

Kritisieren und dann konstruktiv Lösungen vorschlagen die auch umsetzbar sind. Wo man dann auch eine gute Diskussionsgrundlage hat um die Lobby vorwärts zu bringen sind ein sehr gewünscht. Sie werden dann im Entwicklerteam auch besprochen. Da gibt es ja viele gute Beispiele.

Da wir aber zur zeit sehr viel nachzulesen und zu bewerten haben würde ich dich bitten all deine Beiträge die du erstellt hast und die den von mir genannten vorgaben entsprechen in ein Word zu kopieren und und dann mit einem neuen Tag "Meine konstruktiven Vorschläge" zu posten. Ich werde dir dann Schritt für Schritt Antworten und dir begründen warum ich etwas weiterleite oder nicht.
Vielleicht hilft das dann besser zu verstehen warum man wie und wo reagiert hat.

So stehen nun einfach zwei Aussagen im Raum. Es liegt also an dir ob du dir die arbeit machen möchtest oder nicht.

LG Igi
Holzfäller
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 212
Registered: 11 / 2010
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 20:13  · #18
Quote by ramstein

Hm ..

Es gab genau 2 Möglichkeiten:

1.) Wir schalten die Lobby zeitnah wieder an mit dem Hinweis das wir an einem Regelwerk arbeiten.

2. Wir lassen die Lobby noch eine oder mehr Wochen offline und restarten dann mit einem vollständigem Regelwerk.

Ich fand die erste Option sinnvoller. Wenn die Mehrheit meint das das scheisse war, dann kann ich sie gerne wieder abschalten... im Grunde ganz einfach.


Da hier ohne Regelwerk und ohne jede nachvollziehbare Begründung sennahoj gebannt wird und auch Spieler wie blazingstar für Niedlichkeiten wie ich höre gebannt werden, werde ich die alobby nicht mehr nutzen, bis das Regelwerk veröffentlicht wird und ich mir überlegen kann, ob ich unter diesen Bedingungen meine Freizeit in diese Community investiere, weil einem scheinbar aus heiterem Himmel wichtige Spielpartner der Zugang gesperrt wird. Ich hoffe das neue Regelwerk wird mit den Werten einer modernen Gesellschaft vereinbar sein und es sind bis dann auch alle wieder entbannt und wir können endlich wieder siedeln :)
Bastler
Avatar
Gender:
Age: 47
Posts: 6946
Registered: 04 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 21:37  · #19
Quote by Aiolos

... und auch Spieler wie blazingstar für Niedlichkeiten wie ich höre gebannt werden...


Ich versteh Euch nicht, erst wollt Ihr klare Ansagen und wenn Ihr die dann bekommt werden Sie nicht gelesen oder nicht für voll genommen, sorry da kann ich dann auch nicht mehr helfen ..

Da, direkt über Punkt 3 neustart-der-alobby-und-tempor…#real67065
Geologe
Avatar
Gender:
Location: Weiss ich nicht, hab meine geburt nicht so ganz mitbekommmen, deswegen kann ich das nicht genau sagen.
Age: 40
Posts: 98
Registered: 02 / 2019
VPN-Key:
Betreff:

Re: Neustart der aLobby und temporäre User-Sperren

 · 
Gepostet: 07.12.2019 - 22:03  · #20
Quote by Aiolos

Quote by ramstein

Hm ..

Es gab genau 2 Möglichkeiten:

1.) Wir schalten die Lobby zeitnah wieder an mit dem Hinweis das wir an einem Regelwerk arbeiten.

2. Wir lassen die Lobby noch eine oder mehr Wochen offline und restarten dann mit einem vollständigem Regelwerk.

Ich fand die erste Option sinnvoller. Wenn die Mehrheit meint das das scheisse war, dann kann ich sie gerne wieder abschalten... im Grunde ganz einfach.


Da hier ohne Regelwerk und ohne jede nachvollziehbare Begründung sennahoj gebannt wird und auch Spieler wie blazingstar für Niedlichkeiten wie ich höre gebannt werden, werde ich die alobby nicht mehr nutzen, bis das Regelwerk veröffentlicht wird und ich mir überlegen kann, ob ich unter diesen Bedingungen meine Freizeit in diese Community investiere, weil einem scheinbar aus heiterem Himmel wichtige Spielpartner der Zugang gesperrt wird. Ich hoffe das neue Regelwerk wird mit den Werten einer modernen Gesellschaft vereinbar sein und es sind bis dann auch alle wieder entbannt und wir können endlich wieder siedeln :)


warum ist blazingstar gebannt. das geht nicht ,das ist mein beef freund.wen soll ich denn jetzt sonst beefen?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.