Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Portfreigaben

Moderator
Avatar
Gender:
Location: Bayern
Age: 53
Posts: 876
Registered: 12 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Portfreigaben

 · 
Gepostet: 06.04.2006 - 21:37  · #1
ENGLISH:
Choose your router here http://portforward.com/english…efault.htm and proceed with the instructions there.
To check, if your port-forwarding settings are correct, use this tool: http://www.portforward.com/store//PFPortChecker.exe



Hallo zusammen!

Vorab die Info: Die originale S3 Blue Byte Lobby ist abgeschaltet! Gemeinsames siedeln über das Internet ist nur noch mit der a-lobby möglich. Hier gehts zum download: http://lobby.siedler3.net/

Folgende Ports müssen über den Router freigeschaltet werden, damit man im Internet über die a-lobby spielen kann:

[table cellspacing=1 cellpadding=4 border=1]
[tr]
[td]Port[/td][td]IP Adresse oder Gerätename[/td][td]Protokoll[/td][td]Ziel[/td][td]Freigabe für:[/td][td]* Info[/td]
[/tr]
[tr]
[td]2300-2400[/td][td]192.168.178.10 oder MeinPC[/td][td]TCP[/td][td]2300-2400[/td][td]Direct Play *[/td][td]Kann mit DX Port modifiziert werden[/td]
[/tr]
[tr]
[td]2300-2400[/td][td]192.168.178.10 oder MeinPC[/td][td]UDP[/td][td]2300-2400[/td][td]Direct Play *[/td][td]Kann mit DX Port modifiziert werden[/td]
[/tr]
[tr]
[td]47624[/td][td]192.168.178.10 oder MeinPC[/td][td]TCP[/td][td]47624[/td][td]Direct Play Hostport[/td][td]Wird zur Spielerstellung benötigt[/td]
[/tr]
[/table]

Bei den hier hinterlegten IP Adressen bzw. Gerätenamen handelt es sich um Beispiele. Hier müsst ihr natürlich eure eigenen IP bzw Gerätenamen verwenden.

Auch ist es wichtig diese Ports dann auf den entsprechenden PC zu forwarden (Portweiterleitung nutzen), d.h. der Router muß wissen wohin mit den ankommenden Datenpaketen. Hier empfehle ich feste IP Adressen für die einzelnen PC`s.

Im Router sollte immer die aktuellste Firmware installiert sein.

Screenshots von Routern was wo eingestellt werden muss findet ihr hier: http://www.siedler3.net/cb3/index.php?f=41

Grüße Grubber

Wenn Euch mal jemand dannach fragen sollte, dann gebt doch das als Antwort: http://ports.siedler3.net/

You can have this text translated into the following languages:

Schwertkämpfer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 2057
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Siedler 3 Portfreigaben überprüfen

 · 
Gepostet: 15.03.2009 - 10:35  · #2
Hallo,

ich habe auf www.portforward.com das Tool PFPortChecker entdeckt, mit dem man überprüfen kann, ob das portforwarding korrekt eingerichtet ist:
http://www.portforward.com/store//PFPortChecker.exe

Die Benutzung ist wirklich einfach, man muss nur das Protokoll und den Port einstellen und dann auf "Check me" klicken.
Daraufhin versucht der Server von portforward.com eine Verbindung zur eigenen externen IP mit besagtem Port zu erstellen. Das Tool lauscht jetzt auf dem lokalen Rechner genau auf dem angegebenden Port und wenn alles klappt erhält man eine entsprechende Meldung.

Wenn man z.B. das standardmässige portforwarding für 2300-2400, 47624 TCP/UDP eingerichtet hat, sollte man exemplarisch einmal
2300 TCP, 2300 UDP, 47624 TCP austesten (dabei darf Siedler3 nicht laufen, damit es nicht zu Port-Konflikten zwischen den Programmen kommt). Wenn es mit allen ports klappt, sollte auch S3 beim Verbindungsaufbau keine Probleme mehr machen.
Wenn es nicht klappt, ist entweder das portforwarding noch nicht korrekt eingerichtet, oder eine Firewall auf dem eigenen Rechner blockiert den Verbindungscheck.

Privatsphäre: Ich habe geschaut, was für Daten das Programm überträgt. Der eigentliche Port-check sieht für mich harmlos aus. Beim Start des Programms wird allerdings eine Webseite geladen, auf der ein Werbebanner ist. Dieses Banner scheint dafür zu sorgen, dass man gleich auf diversen Ad-Servern Hallo sagt und seine digitalen Spuren hinterlässt. Das ist jetzt vermutlich auch nicht anders, als wenn man normal im web surft, aber für mich war es mal wieder erschreckend zu sehen, was dort alles im Hintergrund abläuft, dessen man sich so gar nicht bewußt ist.
Wer eine gute Firewall hat, kann das Programm ausschließlich auf portforward.com zugreifen lassen, dann funktioniert es immernoch einwandfrei und die Werbung bleibt draussen.
Ob die getesteten IP/Port-Kombinationen auf deren Server gespeichert werden, weiß ich nicht. Ich persönlich halte die Seite zumindest für recht seriös, aber die Entscheidung muss wohl jeder für sich treffen.

You can have this text translated into the following languages:

Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 35
Homepage: adrianer.org
Posts: 2417
Registered: 06 / 2009
VPN-Key:
Betreff:

Re: Portfreigaben

 · 
Gepostet: 29.06.2014 - 23:47  · #3
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.