Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

problem mit dem kartenkopierer

Minenarbeiter
Avatar
Gender:
Location: Deutschland
Age: 35
Posts: 381
Registered: 07 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 04.11.2009 - 19:57  · #1
hi wollte gerade den kartenkopierer ausprobieren aber leider läd er jede karte die ich öffnen will nur zur hälfte und dann geht es einfach net weiter.hat jemand einen tipp wo dran es liegen kann??

Similar topics:

Priester
Avatar
Gender: n/a
Posts: 1748
Registered: 01 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 04.11.2009 - 22:37  · #2
Ist jetzt ne blöde Frage, aber gehört zur struktierten Problemfindung:
Lädst du *.map oder *.edm Dateien mit dem Kartenkopierer?

lg Stephan
Minenarbeiter
Avatar
Gender:
Location: Deutschland
Age: 35
Posts: 381
Registered: 07 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 04.11.2009 - 22:42  · #3
huhu

.edm habe ich bis jetzt immer versucht..ist das falsch??? :-s
Priester
Avatar
Gender: n/a
Posts: 1748
Registered: 01 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 04.11.2009 - 23:53  · #4
Nein *.edm ist korrekt.

Kannst du mir mal eine der *.edm schicken, bei der der beschriebene Fehler auftritt? Ich würde das gerne mal ausprobieren. (Ich habe den Kartenkopierer entwickelt)

lg Stephan
Minenarbeiter
Avatar
Gender:
Location: Deutschland
Age: 35
Posts: 381
Registered: 07 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 05.11.2009 - 00:13  · #5
klar kann ich machen aller ding trat das bei jeder *.edm auf die ich ausprobiert habe aber schick mir mal dein e-mail addy dann schick ich sie dir
Bastler
Avatar
Gender:
Age: 47
Posts: 6853
Registered: 04 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 05.11.2009 - 01:53  · #6
Quote by sitztnebenfrumpy
.... schick mir mal dein e-mail addy dann schick ich sie dir


hm, spontan würde ich auf so eine Aufforderung antworten: Kauf dir ne Brille ! Noch größer kann er die mailadresse gar nicht angeben ......

Minenarbeiter
Avatar
Gender:
Location: Deutschland
Age: 35
Posts: 381
Registered: 07 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 05.11.2009 - 08:51  · #7
hehe jo hast recht ...das blöde ist ich habe schon ne brille auf*ggg naja ich schieb es jetzt mal auf meine haarfarbe*gg oder darauf dasi ch schon fast eingeschlafen bin als ich das geschrieben hagbe
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 48
Posts: 8
Registered: 03 / 2014
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 14.03.2014 - 14:06  · #8
Hallo zusammen!

Ich greife diesen Beitrag mal auf, da ich prinzipiell das gleiche Problem habe.
Wurde denn eine Lösung gefunden?

Ich kann im Kartenkopierer kleine und mittelgroße Karteneditordateien problemlos öffenen und kopieren, bei den größeren Karten lädt der Balken bis zur Hälfte, dann kommt im Terminalfenster eine Meldung und das wars. Die Karte öffnet sich nicht:


D:\Desktop\kartenkopierer\kartenkopierer_1.1>java -Xmx128m -jar progra
m.jar
Exception in thread "Thread-4" java.lang.OutOfMemoryError: Java heap space
at java.util.Arrays.copyOf(Unknown Source)
at java.util.Arrays.copyOf(Unknown Source)
at java.util.ArrayList.ensureCapacity(Unknown Source)
at java.util.ArrayList.addAll(Unknown Source)
at net.siedler3.mapcopieer.controller.MapFromFileReader.loadMap(MapFromF
ileReader.java:56)
at net.siedler3.mapcopieer.controller.LoadMapActionListener.run(LoadMapA
ctionListener.java:38)
at java.lang.Thread.run(Unknown Source)


Geht der Kopierer grundsätzlich nicht mit größeren Karten oder habe nur ich dieses Problem?
Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 35
Homepage: adrianer.org
Posts: 2265
Registered: 06 / 2009
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 14.03.2014 - 18:05  · #9
Versuch mal vielleicht statt mit
Code
java -Xmx128m -jar program.jar 

mit
Code
java -Xmx512m -XX:MaxPermSize=768m -jar program.jar 

den zu starten? Habe zwar selber den Kartenkopierer nie benutzt, so konnte ich bisher aber alle OutOfMemoryErrors in anderen Java Programmen los werden.

Eins noch: ein Update von Java 6 zu Java 7 hat OutOfMemoryErrors in vielen Programen bei mir auch von selber beseitigt.
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 48
Posts: 8
Registered: 03 / 2014
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 16.03.2014 - 14:01  · #10
Vielen Dank für die schnelle Reaktion!

Ich vermute dein Vorschlag wird auch funtionieren, aber ich habe glücklicherweise eine einfachere Lösung gefunden:

Es reicht, wenn man das Tool nicht wie vorgesehen über die start.batch startet, sondern direkt die program.jar ausführt. Der oben genannte Fehler tritt nicht mehr auf und alles funktioniert wunderbar. Alle Kartegrößen lassen sich laden und bearbeiten.

Ich vermute mal, dass der Kartenkopierer auf diesem Weg mit den globalen Einstellungen von Java 7 gestartet wird und somit ausreichend heap space zur Verfügung steht. Das würde deinen Lösungsansatz ebenfalls stützen.

Probieren ging wohl diesmal über studieren! ;)
Träger
Avatar
Gender: n/a
Age: 28
Posts: 12
Registered: 07 / 2016
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 04.09.2017 - 14:08  · #11
Moin,

ich nutzte auch mal diesen Uraltthread.
Zunächst: Ich kann grundsätzlich Karten laden, allerdings nicht die Map die ich gerne kopieren würde. Ist eine 256*256er..

Fehlermeldung in der Bat.datei sieht so aus: https://puu.sh/xrgCp/372d48e801.png

Habe auch den obigen Code versucht, allerdings kennt Java diese Funktion seit Update 8.0 nichtmehr...


Edit: Nachdem ich eine große Menge Fische gelöscht habe (ich dachte vlt wird die Map dadurch kleiner^^).. hat er sie tatsächlich teilweise geladen, aber leider nicht komplett..
Fehler sieht diesmal so aus:
https://puu.sh/xrh6x/4f2aa633ed.png
Träger
Avatar
Gender: n/a
Age: 28
Posts: 12
Registered: 07 / 2016
VPN-Key:
Betreff:

Re: problem mit dem kartenkopierer

 · 
Gepostet: 04.09.2017 - 15:58  · #12
Ich habe es mittlerweile geschafft was zu kopieren (testweise, leider nicht die Map die ich wollte),
allerdings habe ich dabei das Problem, dass es an den Rändern des kopierten unmöglich ist, das "wasser" durch irgendetwas anderes zu ersetzen bzw wegzukriegen.

Darüber hinaus stellt sich mir die Frage, ob ich für einen Zugang zur Mapbase noch irgendwo einen Antrag stellen muss. Wenn ja, wo? Ich habe es auf jeden Fall nicht geschafft mich dort mir meinen aLobby Daten einzuloggen.

Gruß
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.