Punktesystem

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 4845
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Punktesystem

 · 
Posted: 22.06.2012 - 10:02  · #1
Hallo zusammen,

da es im anderen Thread sehr unübersichtlich geworden ist, möchte ich hier mal eine Diskussion über das Punktesystem anstossen.

Bitte hier nur über dieses Thema.

Mir gehts generell darum, wie ihr dazu steht.

Speziell hätte ich gerne, dass es beim Zufallsvolk einen Zusatzpunkt gibt. Hierzu könnte man dem Sieger 1 Punkt mehr geben (also 4 Punkte). Der Sieger kommt dann auf maximal 5 Punkte, wenn er Zufallsvok genommen hat.

Dann hab ich mir noch was anderes überlegt: man sollte irgendwie ein System sich überlegen, dass Leute, die weiter hinten sind, schneller aufholen können.

Was ich mir überlegt hat: wer einen höher plazierten Spieler schlägt, bekommt Bonuspunkte.

Und zwar würde ich das mit dem Punkteabstand der beiden Spieler staffeln.

Man könnte das zum Beispiel so machen:

-0 bis 5 Punkte Abstand: keine Bonuspunkte
-6 bis 10 Punkte Abstand: 1 Bonuspunkt
-11 bis 15 Punkte Abstand: 2 Bonuspunkte
-16 Punkte oder mehr Abstand: 3 Bonuspunkte

Könnte man natürlich auch anders staffen (war nur ein Beispiel).

Natürlich ist bei so wenig Spielen es eh noch nicht relevant, aber irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo Leute die Motivation verlieren, weil sie soweit hinten sind.

Beispiel: man nimmt Zufallsvolk und schlägt einen, der 20 Punkte mehr hat. Resultat: man bekommt 8 Punkte gutgeschrieben.

Das Spielsystem wäre somit wesentlich attraktiver.

Bitte um Meinungen zu meinen Punkten.
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Posts: 316
Registered: 03 / 2008
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 22.06.2012 - 16:04  · #2
Quote by Kevin the HERO

Speziell hätte ich gerne, dass es beim Zufallsvolk einen Zusatzpunkt gibt. Hierzu könnte man dem Sieger 1 Punkt mehr geben (also 4 Punkte). Der Sieger kommt dann auf maximal 5 Punkte, wenn er Zufallsvok genommen hat.

http://www.siedler3.net/cb3/topic.php?t=4702&page=8 - erster Eintrag. Ich stimme dir zu. Finde jedoch, dass nur derjenige einen Bonuspunkt bekommen sollte, der alleine Zufallsvolk gewählt hat.

Ich finde, dass der Verlierer durch den standardmäßig vergebenen Punkt bei Spielteilnahme schon genug "gewürdigt" wird. Durch häufiges Spielen kommt der Spieler nicht nur punktemäßig nach oben, sondern lernt ja (theoretisch) dazu und hat so die Chance bei einem nächstne Spiel evtl. zu gewinnen. Problematisch finde ich außerdem noch, dass genau definiert sein müsste, zu welchem Zeitpunkt die Puntkedifferenz vorliegen muss. Es bliebe ja eigentlich nur der Zeitpunkt des Eintragens? Was anderes feile mir jetzt so auf die Schnelle nicht ein.

Quote by Kevin the HERO

Das Spielsystem wäre somit wesentlich attraktiver.

Wird es dadurch aber nicht eventuell auch unübersichtlicher? Ich bin für eine kurze, knackige Regelung. Ich stimme dir zu, dass es etwas demotivierend ist, ständig zu verlieren und unten zu stehen (du wirst mich wohl eher unten finden). Aber mit dem schon oben erwähnten Punkt für die Teilnahme an einem Spiel gibt es ja die Möglichkeit sich einfach nur durch häufiges Spielen nach oben zu spielen (zumindest in engem Rahmen).

Oh, ist jetzt alles negativ geworden. Von der Idee her finde ich deinen Vorschlag aber grundsätzlich nicht schlecht, nur ein wenig aufwändig (müsste ja am besten automatisiert werden).
Wasserträger
Avatar
Gender:
Age: 28
Posts: 564
Registered: 10 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 22.06.2012 - 16:11  · #3
ich glaube Suma hat es schon mal erwähnt, als Schachspieler haben wir in Deutschland die sogenannte DWZ, die Deutsche Wertungszahl. Ein solches System deckt viele der von Kevin beschriebenen Schwierigkeiten ab. Nachzulesen hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Wertungszahl
Das Gute daran wäre, dass der Erstplazierte nicht bei jedem gewonnem Spiel seinen Vorsprung wiedr um 4-5 Punkte ausbaut, sondern seine gewonnen Punkte langsam aber sicher gegen einen gewissen Wert konvergieren (nicht streng, aber der Punktegewinn pro Spiel wird echt gering)... wenn er also viel besser ist, gewinnt er eben nur wenige Punkte pro Spiel, wohingegen jemand, der eine geringe Wertungszahl und damit eine geringe Gewinnerwartung hatte, durch einen Sieg viele Punkte bekommen kann. So in der Art hatten wir es ja auch in der BB-Lobby.

Durch die Parameter, durch die diese Wertungszahl berechnet wird, können wir dann zB bei der Gewinnerwartung das nehmen von Randomvolk berücksichtigen, indem wir die normale Gewinnerwartung dann mit einem Faktor multiplizieren, so dass man beim Sieg dann auch mehr Punkte bekommt. Und wenn jemand immer die gleiche Map spielt, könnte sich dies negativ auf die Gewinnerwartung auswirken. Man müsste sich mal Gedanken über alle Parameter machen und wie und ob man sie benutzt.

Aber ein solches oder ein ähnliches System würde uns jedenfalls helfen, das Rad nicht vollständig neu erfinden zu müssen. Wie aufwendig das nun aber werden würd, sowas auf SQL-Basis zum implementieren, weiß ich natürlich nicht.
Dieb
Avatar
Gender: n/a
Posts: 137
Registered: 07 / 2006
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 23.06.2012 - 11:45  · #4
Ich würde gerne eine Alternative dazu ins Gespräch bringen.

Die Möglichkeit ab einem bestimmten Zeitpunkt wieder Punkte einzubüßen lächelt mich irgendwie an. Also wenn man etwa 50 Punkte erreicht hat, könnte man bei einer Niederlage statt einem Punkt Gewinn, halt einen Punkt verlieren. So kann man vielleicht dafür Sorge tragen, dass die Spieler punktetechnisch nicht zu weit auseinander tendieren.
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 4845
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 23.06.2012 - 12:48  · #5
das gefällt mir gar nicht. Vor allem wenn man irgendwann in den Minusbereich kommt. Also so eine Art Gewinnwahrscheinlichkeit wie das Schachsystem wäre das beste. Der vorderste bekommt somit nicht mehr so viele Punkte und kann seinen Vorsprung nimmer ausbaun.
 
Avatar
Gender:
Age: 39
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 23.06.2012 - 13:08  · #6
ich hätte auch lieber ein "werte system" aber das des schachs ist mir da echt so als wenn man mit atomwaffen auf hasenjagt geht

vereinfacht das ganze doch etwas vom gedanken( und vorallem aufwand her ^^)

die bb liga hatte seiner zeit zb. jedem 8000 punkte bei der anmeldung gegeben und dann für die punkte berechnung immer die letzten 25 spiele (map und volk) zur berechnung rangezogen meines wissens und dann die punkte vom einem zum anderem versetzt
das ergebnis wurde dann mit einem wert multipiziert beim ersten spiel war das 50% wodurch es immer zu den 4000 punkten der spiellosen kamm
dieser wert nahm mit der anzahl der spiele bis 25 ab und beim 26 gab es den multi nichtmehr wodurch man selbst bei niederlagen am anfang mehr punkte nach dem spiel hatte als vorher da der multi höher wurde und damit mehr von den 8000 unterm strich angezeigt wurden
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Posts: 316
Registered: 03 / 2008
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 23.06.2012 - 19:37  · #7
Ich glaube, Halvin meinte nur die Spieler, die über 50 Punkte haben. Also jeder Spieler, der unter 50 Punkte hat, bekommt bei einer Niedelrage keine Punkte abgezogen. Ansonsten denke ich auch, dass wir die Punktevergabe ganz einfach halten sollten - nicht zu viele Spezialpunkte.

Ein anderer Punkt für die Zukunft: Momentan bleiben jedem Spieler die Punkte erhalten, die er geammelt hat. Sollen diese Punkte ewig behalten werden können? Ich habe so im Kopf, dass bei BB auch Punkte abgezogen wurden, wenn eine bestimmte Anzahl an Tagen nicht gespielt wurde.

Noch eine allgemeine Frage. Wäre es ggf. sinnvoll, Jede Idee gesondert zu behandelt - ggf. auch mit einer Abstimmung zwischen allen, die sich in der Liga angemeldet haben? So kommen wir nicht über das diskutieren hinaus ... Zum Prozedere habe ich spontan keine Idee, aber die kommt ja vielleicht noch, z. B. so lange abstimmen, bis alle, die zum Tag der Einstellung der Abstimmung angemeldet haben, ihre Stimmung abgegeben haben.

Grüße.
Minenarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 360
Registered: 06 / 2007
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 25.06.2012 - 00:18  · #8
ähm..mal ne Grundsätzliche Frage wie soll das funktionieren ? Bei ligaspielen war es so dass das ergebnis automatisch nach spielende an die BB Server übermittelt wurde und anschließend berechnet wurde und in die 1v1 ladder eingetragen wurde...
Wie soll das jetzt gehen? Und vor allem wer soll die Punkte übertragen, ich mein die Punkte berechnen würde ja noch gehen muss man halt ein Punkteberechnungsschema programmieren...
Nur was ist mit den SPielern, sagen die den Admins ihre ERgebnisse und werden die sich auch an die Wahrheit halten ? sonst machts wohl keinen SInn...
 
Avatar
Gender:
Age: 39
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 25.06.2012 - 09:11  · #9
Minenarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 360
Registered: 06 / 2007
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 25.06.2012 - 13:19  · #10
nagut dann bleibt noch das alte Problem der cheater, wenn der Gegner ein schlechter Verlierer ist oder findet "ungerecht" verloren zu haben kann er einfach Einspruch einlegen und sich ne Geschichte ausdenken, wer will das denn schon nachprüfen können? oder soll man jetzt nach jedem Spiel auch nen Screenshot einreichen?
 
Avatar
Gender:
Age: 39
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 25.06.2012 - 14:26  · #11
bitte lies alles was besher geschrieben wurde - danke

sollte dir das system des selber eintragens nicht ausreichen hält dich niemand davon ab java oder eine andere sprache zu lernen und das liga system in die alobby mit einzubauen
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Posts: 316
Registered: 03 / 2008
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 16.08.2012 - 19:41  · #12
So, jetzt hab ich nur diesen Fred gefunden. Shinji: Besteht die Möglichkeit, dass du das neue Punktesystem mal genauer erklären kannst. Ich habe da nichts genaueres gefunden. Welche "Formeln" benutzt du (vllt. ein Beispiel)? Nur, damit ich hinterhe nicht verdutzt gucke. Du hattest ja bei den Updates geschrieben, dass wir dir merkwürdige Punktevergabe "melden" sollen. Vielleicht kommen weniger Fragen, wenn die gurndsätzliche Systematik bekannt ist. Und ich werde auch nicht meckern. Grüße und Dank.
 
Avatar
Gender:
Age: 39
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 16.08.2012 - 23:18  · #13
vorab: die genaue formel wird nicht offengelegt, da der normale user damit eh nichts berechen könnte da er keinen zugriff zur datenbank hat.


es wird ermittelt wie oft ein spieler schon die gewählte map gespielt hat. dann das gleiche für das volk und die gesamtanzahl der spiele des spielers bisher.

daraus wird der erfahrungswert brechnet mit unterschiedlicher gewichtung der einzelenn drei werte. ausserdem wird es vergleichen mit dem gegner und dessen werten wobei bei beiden ein wert herrauskommt welche dann im verhältnisanteil zur gesammt erfahrung beider auf die max. anzahl von 50 punkten verteielt wird.

man kann also max. je spiel 50 punkte gewinnen bzw. verlieren. als erfahrener spieler kann es auch vorkommen das man NULL punkte bekommt gegen ein unerfahrenen spieler.

sind beide spieler gleichstart oder gleichen sich ihrer verschiedenen erfarungswerte gegenseitig aus gibt es 25 punkte für einen sieg bzw. 25 punkte abzug bei einer niederlage

beginnen tun alle neuen spieler mit 1000 punkten
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Posts: 316
Registered: 03 / 2008
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 17.08.2012 - 19:39  · #14
Hallo Shinji.

Das reicht mir eigentlich schon so halbwegs. Ich habe da auch schon mal eine gurndsätzliche Frage.

Gestern haben wurm und ich es tatsächlich geschaft, dass wir eine WIMO am Ende unentschieden gespielt haben. Können wir so natürlich nicht eingeben. Überhaupt - Wimo passt ja nun eigentlich gar nicht mehr, oder denkst du, dass dies durchaus möglich ist. Besteht die Möglichkeit für Wimo eine eigene Datenbank für Erfahrungspunkte zu machen? Was sollen Wurm und ich mit dem Ergebnis machen? Mit Nachweis beide 25 Punkte oder ähnliches? Mir fallen da gerade so viele Möglichkeiten ein ;)

Na ja - wie auch immer - ich sehe bezüglich Wimo noch ein wenig Klärungsbedarf, denn so ganz denke ich sollte hier nicht das gleiche Punktesystem wie bei normalen Spielen angesetzt werden, da Wimo dann doch etwas anderes ist.

Grüße.
 
Avatar
Gender:
Age: 39
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 17.08.2012 - 20:35  · #15
Ich weis ja nicht wie du das siehst aber in meinen augen hat wimo mit der liga so ganix zutun(konnte man jemals liga auf wimo spielen ?)

das jeder 25 punkte bekommt ist schonmal nicht machbar da dann ja punkte aus dem nichts entstehen müssten - derzeit gewinnt der eine die punkte die der andere verliert - ein unentschieden ist nicht vorgesehn - spielt einfach nochmal 2 aus 3 oder 3 aus 5 ^^

wäre es möglich ein unentschieden einzutragen könnte das ja jeder machen der langeweile hat und sich und einen anderen damit hochziehn ohne das jemanden punkte abgezogen werden
Förster
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 156
Registered: 11 / 2010
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 17.08.2012 - 22:13  · #16
Bei gleichem Erfahrungswert bekommt natürlich jeder Spieler 0 Punkte. Bei ungleichem Erfahrungswert werden dem Spieler mit höherem EW eben Punkte abgezogen, aber dem Spieler mit wenigem EW Punkte hinzugerechnet.

Gruß,

Suma
 
Avatar
Gender:
Age: 39
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 17.08.2012 - 22:14  · #17
dann kann man es doch gleich als sieg/niederlage eintragen
Förster
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 156
Registered: 11 / 2010
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 17.08.2012 - 23:23  · #18
Ne, viel mehr als "schächere" Niederlage / "schwächeren Sieg". Die gewonne bzw verlorene Punktezahl muss natürlich geringer sein als bei Gewinn bzw Niderlage.

Gruß,

Suma
Wasserträger
Avatar
Gender:
Age: 28
Posts: 564
Registered: 10 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 17.08.2012 - 23:49  · #19
Ich denke auch, dass man es da so halten sollte wie zu BB-Lobby Zeiten. WIMO wird als Nicht-Ligagame gespielt und der Gewinner bekam dann nach dem Game nen Abriss in nem Ligagame auf gleicher Map mit gleichen Völkern und so. Was ihr im Falle eines Unentschiedens macht sei dann den Spielern überlassen, da gabs ja hier schon Vorschläge... muss man sich im Vorfeld einigen.

Ich finds klasse, dass jetzt das alte Ligasystem wieder benutzt wird, macht die ganze Ladder direkt attraktiver. Hast da gute Arbeit gemacht, Shinji :)
 
Avatar
Gender:
Age: 39
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005
VPN-Key:
Subject:

Re: Punktesystem

 · 
Posted: 18.08.2012 - 00:21  · #20
hätte das auch schon früher gemacht aber du hast mir ja nochimmer nicht die formeln deines systems umgestellt und erklärt welches du vorgeschlagen hattest -.-

da du ja sagtest das du erst in der liga mitspielen würdest wenn es ein derartiges system gäbe erwarte ich nun deine anmeldung in der liga, es gibt da bestimmt den einen oder anderen der dir die ohren langziehen möchte
Selected quotes for multi-quoting:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.