Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Quitten und Regelbruch im Spiel

Schweinezüchter
Avatar
Gender:
Location: Italy
Age: 37
Posts: 961
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 12.07.2010 - 19:52  · #1
Hallo,

Nach längeren überlegen habe ich mich nun entschieden hier etwas loszuwerden.

In den letzten 2 Wochen kam es vermehrt vor das in den “Random’s”, Spieler einfach das Spiel verlassen haben. Gründe dafür waren wohl das diese Spieler schon tot waren oder durch eine Aktion eines Gegenspielers(z.B. Gong bauen, Rush) ihr “EGO” dermasen angekratzt wurde das sie sich wohl nicht anders zu helfen wussten und einfach das Spiel verlassen haben. :x
Es gibt aber auch Spieler, die wenn sie mit ihren Spot nicht zufrieden sind ebenfalls einfach aus dem Spiel rausgehen.

Quitten: Jedem Spieler müsste wohl klar sein das wir bei Siedler3 Regeln haben die eingehalten werden sollen, denn ohne diese wären keine Spiele möglich die auch bis zum ende durchgespielt werden. Eine dieses Regeln ist, das man Bis zum Ende im Spiel bleibt(auch wenn man schon zerstört wurde). In den meisten Fällen passiert es ja das entweder ein Error verursacht wird oder das Spiel unsynchron wird. Die leidtragenden sind dann immer die 5 bis 15 anderen Spieler(je nach Spiel grösse) . Für mich ein total egoistisches verhalten und absolut nicht zu tolerieren.
Seltener kommt es vor das Spieler Quitten wenn ihnen z.B. ein peinlicher Fehler unterlaufen ist oder durch einen geschickten Schachzug des Gegners ihr “Stolz” angegriffen wurde. Ist zwar selten aber kommt in letzter Zeit auf Random häufiger vor.

Regeln: Regeln sind da um sie einzuhalten. Ohne diese Regeln würden wir im Chaos versinken. Das gilt auch für Siedler3.
Wer diese Regeln nicht imstande ist einzuhalten und auch nicht imstande ist nach einem Regelbruch einzugestehen das man was falsch gemacht hat und stur bleibt hat meiner Meinung nach nichts in einem spiel verloren. Es spielt absolut keine rolle ob ein Regelbruch die einzige Ausnahme ist um evtl. doch noch was zu bewirken. Wo kämen wir dann denn hin? Die Erfahrung die ich gemacht habe ist das der Grund für einen Regelbruch kommt dann wenn der Spieler verärgert ist oder sein Stolz getroffen wurde. In diesem Falle lege ich jeden Spieler ans Herz auch mal eigene Fehler einzugestehen und auch die bessere Taktik des Gegners, sei die Aktion noch so schlimm für einen selbst(solange sie der Regel entspricht ist alles in Ordnung) . Man soll auch mit anstand verlieren können. Immerhin ist es ja “nur” ein Spiel

Wieso es in letzter zeit zu so vielen negativen Ereignissen kommt liegt für mich ganz klar auf der Hand.
Sobald gewisse Respektspersonen nicht da sind wie z.B. ein Grubber oder Polarsturm glauben einige Spieler das sie den Kasper raushängen lassen können und solche dinge fabrizieren weil sie genau wissen das die Spieler die momentan da sind ihnen kaum was anhaben können. Für mich ein absolutes egoistisches und kindisches Fehlverhalten.

Darum bitte ich jeden einzelnen Spieler nicht nur an sich zu denken, Regeln einzuhalten und nicht zu Quitten sondern auch an die anderen Spieler zu denken um das schöne beisammen sein nicht kaputt zu machen.

MfG LatinoHead

You can have this text translated into the following languages:

Similar topics:

Priester
Avatar
Gender: n/a
Posts: 1748
Registered: 01 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 12.07.2010 - 20:50  · #2
Ein weiterer Aspekt ist der, dass tote Spieler selber keinen Spaß mehr haben, weil sie nichts mehr machen können. Dann gehen sie eben raus und fangen ein neues Spiel an.

Deinen Appel bleibt dabei bestehen: Auch hier muss an die anderen gedacht werden.
Mit dem Nickmanager kann man hier Abhilfe schaffen: Altes Spiel weiter laufen lassen und neues Spiel spielen.

lg Stephan

You can have this text translated into the following languages:

Sägewerker
Avatar
Gender:
Age: 28
Posts: 301
Registered: 04 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 12.07.2010 - 22:06  · #3
Latino du bist mein Gott...

senna

You can have this text translated into the following languages:

Wasserträger
Avatar
Gender:
Age: 29
Posts: 568
Registered: 10 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 12.07.2010 - 23:52  · #4
Jetzt weiß ich wenigstens, dass ich bei spielen mit oder gegen Polarsturm/Grubber nicht um meinen Spot fürchten muss ;)
Von meinen letzten 6 Randoms wurden 3 wegen 'schlechtem Spot' neu gestartet und 2 waren nach 30 Minuten zuende als einige nicht zum save kamen.
Ich weiß, dass ich nur wenig random spiele, aber der Eindruck der letzten Spiele war nicht so dolle.

You can have this text translated into the following languages:

Holzfäller
Avatar
Gender:
Location: Thüringen
Age: 34
Posts: 204
Registered: 12 / 2008

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 13.07.2010 - 00:29  · #5
is mir auch aufgefallen. hab an einem tag, aus einer laune heraus, 3 randoms gespielt. bei 2 wurde gequittet und bei der 3. ist ein spieler nicht ins save gekommen.
ach und was mir auch tierisch aufn sack ging is das der host 5mal gewechselt wurde, ohne das wir das spiel überhaupt mal gestartet haben??

You can have this text translated into the following languages:

Wasserträger
Avatar
Gender:
Posts: 689
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 13.07.2010 - 13:44  · #6
Jo da spricht mir wer aus der Seele ^^ wenn Spieler sich für Random entschließen, dann wird das gestartete Game zu Ende gespielt, seien die Posis auch noch so unfair oder sonst was. Wenn man halt kein Wasser hat, kann man doch rushen oder sonst was tun. Aber dann ständig dieses rumgeheule "neu, fiese posis" is echt ned mehr zu ertragen.

Diese Leute (sind leider viele) sollten dann lieber Setmaps spielen.

Es sind ja auch viele sehr bekannte Spieler die quitten wenn ihnen was ned passt, ich will jetz keine Namen nennen, aber wenn die halt wieder mitspielen wollen, einfach kicken. Wer sich ned an gewisse Normen hält (wie Latino sagt) muss man mit den Konsequenzen rechnen.

Viele Grüße

Chris

You can have this text translated into the following languages:

R.I.P.
Avatar
Gender: n/a
Posts: 909
Registered: 07 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 13.07.2010 - 16:38  · #7
^^ hui ganz neue Töne!!!!!!!! dachte das gibt es nur bei LG Spielern *gg

so ist das halt mit der Hitze, kühlen Kopf bewahren ist schwer.-

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: Bayern
Age: 53
Posts: 876
Registered: 12 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 13.07.2010 - 20:03  · #8
Quote by Luscheee

ach und was mir auch tierisch aufn sack ging is das der host 5mal gewechselt wurde, ohne das wir das spiel überhaupt mal gestartet haben??


Das kann den Grund haben das manche bei einem Host nicht grün machen bzw kein Volk wählen können. Andere können wegen schwacher Leitung keine größeren Maps hosten. Dann muss der Host gewechselt werden. Aber fünfmal ist schon extrem.

Im übrigen bin ich der Meinung von Latino und stimme chriissii voll und ganz zu. Wer sich nicht daran hält, zu bleiben bis Spiel zu Ende ist, muss mit Konsequenzen rechnen.

Auch das rumgeheule wegen einem miesen Spot ist teilweise wirklich unerträglich geworden.

Grüße

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 41
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5107
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 13.07.2010 - 20:13  · #9
bin doch sehr überrascht, wie schlimm das offenbar da zugeht.

Das was Latino anführt, halte ich ebenfalls für selbstvstädnlich.
Auch sollte man im Spiel bleiben, bis die Karte völlig aufgedeckt ist, sonst gibts nen error und nur einer hat die stati.

Nunja wenn ich tot bin, lass ich natürlich laufen und wenn ich wirklich noch was spielen will, gehe ich halt mit Nickmanager in lobby und spiele was.

Das jemand wegen der Posi neustraten will bei Random geht mir auch nicht in den Kopf. Für was spielt man denn Random? Man kann immer was machen. Sei es dem Verbündetem die Waren zu geben. Dann sollte man doch setmaps spielen...

You can have this text translated into the following languages:

Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Posts: 323
Registered: 03 / 2008

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 13.07.2010 - 20:19  · #10
Hallo.

Das Problem liegt ja nun mal meistens zwischen den Ohren. Ich schätze mal, dass sich solch ein Problem nur technisch lösen ließe und da eine solche Veränderung nicht durch UbiSoft geschehen wird, bleibt halt nur das Reden (was wohl nichts bringen wird) oder die Möglichkeit, S3 selbst weiter zu entwickeln/programmieren.

Grüße, Aiko.

You can have this text translated into the following languages:

Wasserträger
Avatar
Gender:
Posts: 689
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 13.07.2010 - 21:47  · #11
Quote
Nunja wenn ich tot bin, lass ich natürlich laufen und wenn ich wirklich noch was spielen will, gehe ich halt mit Nickmanager in lobby und spiele was.


Jo, entweder man spielt ein andres Game während man das verlorene laufen lässt oder lässt einfach seine Kiste ganz laufen und macht irgendwas abseits des PCs ... es gibt 1000 Möglichkeiten selbst Spaß zu haben während die restlichen S3 Zocker auch noch Spaß haben :-)


Quote
Für was spielt man denn Random? Man kann immer was machen. Sei es dem Verbündetem die Waren zu geben. Dann sollte man doch setmaps spielen...


Das stimmt. Als Teamplayer versorgt man seine Kollegen mit allem was sie brauchen, dann wirds evtl. doch noch was mit gewinnen, und man hat selbst noch ordentlich dazu beigetragen. Dass man selbst nicht seinen normalen Aufbau machen kann, is doch ned so schlimm. Dafür spielt man Random, die Abwechslung machts.

Viele Grüße

Chris

You can have this text translated into the following languages:

Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 13.07.2010 - 23:56  · #12
jedem randomer sollte eigentlich klar sein das es spieler gibt die die spielmechanik bis aufs letzte ausreizen können, und es in der regal nur dann tun wenn ihnen keine andere möglichkeit bleibt.
bei einer 16er wenn ich einen senna oder latino als nachbarn hab versuch ich alles um raus zubekommen was er vor hat und spiele einzig und allein auf "überlebe den ersten angriff". es ist auch ein gewisser lernprozess von nöten um es halt zu akzeptieren das man nicht der beste sein kann.
ich selbst durfte schon mal einige spiele auf die strafbank, warum das nicht mehr durhgeführt wird weis ich auch ned.
einen daroslav lass ich inzwischen wieder mitspielen wenn er nciht in meinem team ist, wenn ich hoste kann er bleiben wo der pfeffer wächst.

You can have this text translated into the following languages:

Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 819
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 14.07.2010 - 12:35  · #13
Quote
Sobald gewisse Respektspersonen nicht da sind wie z.B. ein Grubber oder Polarsturm glauben einige Spieler das sie den Kasper raushängen lassen können

Das hätte ich gerne näher erläutert. Wieso erfordern Polar und Grubber mehr Respekt, oder warum hat man vor anderen weniger? (Ah bei Grubber könnt's am Alter liegen *ggg)
Jeder Mensch verdient sich einen gewissen Grundrespekt, unabhängig von Sympathie. Und Auge um Auge, Zahn um Zahn ist meist nicht konfliktlösend.
Quote
weil sie genau wissen das die Spieler die momentan da sind ihnen kaum was anhaben können.

Was können mir Polar oder Grubber "anhaben"? :-D
Quote
bei einer 16er wenn ich einen senna oder latino als nachbarn hab versuch ich alles um raus zubekommen was er vor hat und spiele einzig und allein auf "überlebe den ersten angriff".

Warum fragst du sie nicht einfach über TS? *ggg
Quote
Latino du bist mein Gott...

senna

Apropos Gott. Mein Nick ...ist ein siedlergott ist sicher schon verfallen. Gibt es auch Siedlergöttinnen? :-D

You can have this text translated into the following languages:

Schmied
Avatar
Gender:
Age: 36
Posts: 458
Registered: 07 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 14.07.2010 - 15:08  · #14
Quote by unknown_spirit
Wieso erfordern Polar und Grubber mehr Respekt, oder warum hat man vor anderen weniger?


Weil wir eben nicht mehr Respekt erfordern als andere. Bestes Bsp. gestern Abend, da waren ich und Grubber im Spiel und ein bekannter Spieler hat trotz uns beiden gequittet, weil er in Minute 20 mit Katapulten angegriffen wurde. Mehr als eine reine Vermutung seitens Latino war das ohnehin nicht, die nun hinreichend widerlegt sein dürfte.

You can have this text translated into the following languages:

Sägewerker
Avatar
Gender:
Age: 28
Posts: 301
Registered: 04 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 14.07.2010 - 16:09  · #15
Wieso schaffen wir nicht einfach diese vollkommen sinnfreie L2 Regel ab und lösen damit dieses Problem? ;P

senna

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 41
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5107
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 14.07.2010 - 16:15  · #16
Quote by sennahoj
Wieso schaffen wir nicht einfach diese vollkommen sinnfreie L2 Regel ab und lösen damit dieses Problem? ;Psenna


gute Idee. Bin dabei :D

You can have this text translated into the following languages:

Schweinezüchter
Avatar
Gender:
Location: Italy
Age: 37
Posts: 961
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 14.07.2010 - 17:30  · #17
Code
Das hätte ich gerne näher erläutert. Wieso erfordern Polar und Grubber mehr Respekt, oder warum hat man vor anderen weniger? (Ah bei Grubber könnt's am Alter liegen *ggg) 
Jeder Mensch verdient sich einen gewissen Grundrespekt, unabhängig von Sympathie. Und Auge um Auge, Zahn um Zahn ist meist nicht konfliktlösend.


Polar und Grubber sind oft host des spielst, TS server admins, beide sind sehr gute random spieler und beide spieler geben den anderen spieleren einen seriösen eindruck. das alles zusammen machst sie vorallem für diejenigen die im ts sind zu respektspersonen. Und was sie ihnen antunkönnen? im TS kicken oder wenn sie host sind sie denjenigen spieler nicht mitspielen lassen.

Code
Weil wir eben nicht mehr Respekt erfordern als andere. Bestes Bsp. gestern Abend, da waren ich und Grubber im Spiel und ein bekannter Spieler hat trotz uns beiden gequittet, weil er in Minute 20 mit Katapulten angegriffen wurde. Mehr als eine reine Vermutung seitens Latino war das ohnehin nicht, die nun hinreichend widerlegt sein dürfte.


Ich bezweifle stark das ein bumsi letztens gequittet hätte wenn du im spiel gewesen wärst. und auch das ein sennahoj der nach 16 min mit gong angegriffen wurde es gewagt hätte "dich!" oder Grubber dann mit L1 anzugreifen und zu töten.
Das ein huskie quittet wäre ja nicht das erstemal oder?



Code
Wieso schaffen wir nicht einfach diese vollkommen sinnfreie L2 Regel ab und lösen damit dieses Problem? ;P


weil dann wahrscheinlich 80-90% der spieler die momenatn Random spielen spätestens nach dem 2ten spiel kein bock mehr drauf haben.

You can have this text translated into the following languages:

Sägewerker
Avatar
Gender:
Age: 28
Posts: 301
Registered: 04 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 14.07.2010 - 22:26  · #18
Polar oder Grubber haben es nicht nötig Minute 16 mit nem Gong zu kommen...

You can have this text translated into the following languages:

Schweinezüchter
Avatar
Gender:
Location: Italy
Age: 37
Posts: 961
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 15.07.2010 - 00:52  · #19
Als das Spiel gestartet war und du lieber Sennahoj gesehen hast was für einen Spot ich habe hast du dich ja gefreut darüber. Meine Reaktion darauf war:"pass blos auf das ich dich nicht kill".
Mit so einen Spot hat man nicht viele möglichkeiten. Kaum Berg(1 gute Kohlemine, schlechte eisenmine, gut schwefel und gut gold. Entweder man bunkert sich ein und wartet oder man lässt sich was anderes einfallen. Da sennahoj schon relativ früh angefangen hat Speere zu produzieren und die Amazone daneben, ihn mit kohle und eisen beliefert hat steigen die chancen natürlich für den ägy. Aber wenn man es schafft einen gong zu bauen und es schafft den ägy daran zu hindern L2 zu bekommen gewinnt man selber sehr viel zeit.
Wenn ein ägy rusht hört man fast nie ein meckern aber wehe eine amazone kommt dem ägy zuvor^^.
Es ist natürlich peinlich wenn man zu beginn des spiels den mund weit aufreisst und dann sowas passiert.
Der ägy hatt dann L1 rekrutiert und ist dann mit allen solis auf die Amazone. Die hatte dann natürlich keine chance da der ägy ja schon gut KK hatte. Somit war das game für mich vorbei durch einen Regelbruch und das spiel natürlich für alle anderen auch.
Statt den fehler einzugestehen kommt nur eine drohung. "wenn ich das nochmal machen sollte mit dem gong, greift er wieder mit L1 an.
Und genau die Reaktion sagt einiges über einen spieler aus.

Screenshot von den Spots:



Screenshot von der Stati nach 16:59



eine eigene meinung kann sich jeder selber bilden.

You can have this text translated into the following languages:

Sägewerker
Avatar
Gender:
Homepage: twitch.tv/steckenp…
Posts: 315
Registered: 04 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Quitten und Regelbruch im Spiel

 · 
Gepostet: 15.07.2010 - 01:20  · #20
Mein Beitrag:

"Ein Community zerbricht"

Ende

You can have this text translated into the following languages:

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.