Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

[HowTo] Siedler 3 in der 1366x768 Widescreen Auflösung spielen, auch mit AMD / Play Settlers 3 in the new 1366x768 resolution, even with AMD

Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 36
Homepage: adrianer.org
Posts: 2585
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

[HowTo] Siedler 3 in der 1366x768 Widescreen Auflösung spielen, auch mit AMD / Play Settlers 3 in the new 1366x768 resolution, even with AMD

 · 
Gepostet: 27.07.2020 - 21:16  · #1
DEUTSCH (For ENGLISH see below):

Grundsätzlich gibt es 4 Möglichkeiten diese new Auflösung die über F1 im laufendem Spiel zu erreichen ist zum laufen zu bekommen:

1. Die (AMD-)Grafikkarte gegen eine von NVIDIA oder INTEL tauschen
2. Über Linux/macOS mit Wine über einen "Wine-Desktop" spielen
3. Einen Monitor an den PC/Laptop anschliessen mit einer "nativen" 1366x768 Auflösung - z.B. diesen Dell E1920H: https://geizhals.de/dell-e1920h-210-auri-a2214985.html / https://www.toppreise.ch/preis…0H-p599819 (Kostenpunkt zur Zeit: ab 88€ mit Versand) oder einen der vielen kleinen "HD ready" Fernseher und dann über diesen Monitor spielen. Dadurch ist die Grafikkarte gezwungen diese Auflösung auf diesem Monitor zu unterstützen. Dazu muss aber dieser Monitor unbedingt in Windows als der Hauptmonitor ausgewählt werden - ansonsten wird S3 auf dem anderen aufgemacht und crasht so wie bisher.

und last but not least:

4. Die Grafikkarte quasi "zwingen", diese Auflösung zu unterstützen dadurch, dass der bisherige Monitor ihr sagt, wie sehr er die 1366x768 Auflösung mag. Dazu gibt es das Tool Custom Resolution Utility (CRU).

ACHTUNG: Nicht versuchen bei 4:3 Monitoren - das kann nur schief gehen!

ACHTUNG: Das hier beschriebene Prozedere ändert interne Monitoreinstellungen die im schlimmsten Falle den Monitor unbrauchbar machen können. Das weitere vorgehen erfolgt komplett auf eigene Gefahr!

  • Nachdem Download des Tools (zum Zeitpunkt des Verfassens war Version 1.4.2 aktuell) muss es entpackt und die CRU.exe gestartet werden
  • Oben links in der Liste wählt man den Monitor aus, auf dem S3 immer geöffnet wird - es sollte einer der Einträge sein die mit "active" am Ende markiert sind
  • In der "Detailed resolutions" Sektion auf "Add" klicken
  • Bei "Timing" "Automatic - LCD standard" auswählen
  • Bei der Zeile "Active" entsprechend im ersten Feld "1366" und im zweiten "768" eintragen
  • Auf "OK" klicken
  • Einstellungen speichern durch den Klick auf "OK"
  • Im Ordner des Programms das Programm "restart.exe" ausführen, dass die Grafikkarte neu startet. Danach wird der Bildschirm paar mal Schwarz werden bevor er wieder erscheint.
  • Falls was richtig schief gehen sollte kann man JETZT F8 drücken, dann werden die Einstellungen *temporär* zurückgenommen. Dann muss man aber wieder CRU öffnen und das Problem sofort lösen, denn diese wären weiterhin im Monitor niedergeschrieben und der wäre nach einem Reboot tot!!!
  • Unter Windows sollte jetzt die 1366x768 Auflösung auswählbar sein als Auflösung für diesen Monitor. Genauso sollte S3 auf diesem funktionieren (nach einem evtl. Neustart der aLobby, falls diese offen war).



Die Lösungen 3 und 4 wurden mit einer Radeon RX 550 mit Windows 10 2004 und AMD Treibern von Juli 2020. Dieses Setup hat ansonsten sich konsequent geweigert, die 1366x768 Auflösung zu unterstützten. Bei der Lösung 3 war der Monitor DELL E1920H im Einsatz. Bei der Lösung 4 war der Monitor DELL U2518D im Einsatz.

Zum technischen Hintergrund: AMD scheint seit einiger Zeit bei ihren Treibern nur paar "Standard" Auflösung zu hinterlegen und liest die anderen aus den EDID Tabellen der Monitore aus. Wenn ein Monitor also einer AMD Grafikkarte sagt, dass es eine Auflösung haben will, wird die AMD Grafikkarte diese praktisch immer unterstützen. Ansonsten nur im Ausnahmefall...




ENGLISH:

Basically there are 4 possibilities to get this new resolution running that can be accessed by pressing F1 in a running game:

1. replace the (AMD) graphics card with one from NVIDIA or INTEL
2. play via Linux/macOS with Wine over a "Wine-Desktop"
3. connect a monitor to the PC/laptop with a "native" 1366x768 resolution - e.g. this Dell E1920H: https://geizhals.eu/dell-e1920h-210-auri-a2214985.html / https://www.toppreise.ch/price…0H-p599819 (cost currently: from 88€ with shipping) or one of the many "HD ready" TVs and then play via this monitor. This forces the graphics card to support this resolution on this monitor. But you have to select this monitor as the main monitor in Windows - otherwise S3 will open on the other monitor and crash like before.

and last but not least:

4. in fact "force" the graphics card to support this resolution by having the current monitor tell it how much it likes the 1366x768 resolution. For this purpose there is the Custom Resolution Utility (CRU) tool.

ATTENTION: Don't try this with 4:3 monitors - it can only go wrong!

ATTENTION: The procedure described here changes internal monitor settings which in the worst case can make the monitor unusable. The further procedure is completely at your own risk!

  • After downloading the tool (at the time of writing version 1.4.2 was current) it must be unzipped and the CRU.exe started
  • At the top left of the list you select the monitor on which S3 is always opened - it should be one of the entries marked "active" at the end
  • Click on "Add" in the "Detailed resolutions" section
  • At Timing" select "Automatic - LCD standard"
  • For the line "Active", enter "1366" in the first field and "768" in the second
  • Click on "OK
  • Save settings by clicking on "OK
  • In the folder of the program, run the program "restart.exe" that restarts the graphics card. After that the screen will turn black a few times before it appears again, so wait a few seconds.
  • If something goes really wrong you can press F8 NOW, then the settings will be *temporarily* reset. But then you have to open CRU again and solve the problem immediately, because they would still be written to the monitor and the monitor would be dead after a reboot!
  • Under Windows the 1366x768 resolution should now be selectable as resolution for this monitor. S3 should work the same way on this one (after a restart of the aLobby, if it was open).




The solutions 3 and 4 were tested with a Radeon RX 550 with Windows 10 2004 and AMD drivers from July 2020. This setup otherwise consistently refused to support the 1366x768 resolution. The solution 3 was tested with the monitor DELL E1920H while the solution 4 was tested with the monitor DELL U2518D.

To the technical background: AMD seems to have only a few "standard" resolutions in their drivers and reads the others from the EDID tables of the monitors. So if a monitor tells an AMD graphics card that it wants a resolution, the AMD graphics card will almost always support it. Otherwise only in exceptional cases...
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.

You can have this text translated into the following languages:

Similar topics:

Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 36
Homepage: adrianer.org
Posts: 2585
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: [HowTo] Siedler 3 in der 1366x768 Widescreen Auflösung spielen, auch mit AMD / Play Settlers 3 in the new 1366x768 resolution, even with AMD

 · 
Gepostet: 04.08.2020 - 14:48  · #2
Bauarbeiter
Avatar
Gender:
Location: Moskau
Posts: 37
Registered: 11 / 2018

VPN-Key:
Betreff:

Re: [HowTo] Siedler 3 in der 1366x768 Widescreen Auflösung spielen, auch mit AMD / Play Settlers 3 in the new 1366x768 resolution, even with AMD

 · 
Gepostet: 05.08.2020 - 01:13  · #3
Quote by adrianer

DEUTSCH (For ENGLISH see below):

Grundsätzlich gibt es 4 Möglichkeiten diese new Auflösung die über F1 im laufendem Spiel zu erreichen ist zum laufen zu bekommen:

1. Die (AMD-)Grafikkarte gegen eine von NVIDIA oder INTEL tauschen
2. Über Linux/macOS mit Wine über einen "Wine-Desktop" spielen
3. Einen Monitor an den PC/Laptop anschliessen mit einer "nativen" 1366x768 Auflösung - z.B. diesen Dell E1920H: https://geizhals.de/dell-e1920h-210-auri-a2214985.html / https://www.toppreise.ch/preis…0H-p599819 (Kostenpunkt zur Zeit: ab 88€ mit Versand) oder einen der vielen kleinen "HD ready" Fernseher und dann über diesen Monitor spielen. Dadurch ist die Grafikkarte gezwungen diese Auflösung auf diesem Monitor zu unterstützen. Dazu muss aber dieser Monitor unbedingt in Windows als der Hauptmonitor ausgewählt werden - ansonsten wird S3 auf dem anderen aufgemacht und crasht so wie bisher.

und last but not least:

4. Die Grafikkarte quasi "zwingen", diese Auflösung zu unterstützen dadurch, dass der bisherige Monitor ihr sagt, wie sehr er die 1366x768 Auflösung mag. Dazu gibt es das Tool Custom Resolution Utility (CRU).

ACHTUNG: Nicht versuchen bei 4:3 Monitoren - das kann nur schief gehen!

ACHTUNG: Das hier beschriebene Prozedere ändert interne Monitoreinstellungen die im schlimmsten Falle den Monitor unbrauchbar machen können. Das weitere vorgehen erfolgt komplett auf eigene Gefahr!

  • Nachdem Download des Tools (zum Zeitpunkt des Verfassens war Version 1.4.2 aktuell) muss es entpackt und die CRU.exe gestartet werden
  • Oben links in der Liste wählt man den Monitor aus, auf dem S3 immer geöffnet wird - es sollte einer der Einträge sein die mit "active" am Ende markiert sind
  • In der "Detailed resolutions" Sektion auf "Add" klicken
  • Bei "Timing" "Automatic - LCD standard" auswählen
  • Bei der Zeile "Active" entsprechend im ersten Feld "1366" und im zweiten "768" eintragen
  • Auf "OK" klicken
  • Einstellungen speichern durch den Klick auf "OK"
  • Im Ordner des Programms das Programm "restart.exe" ausführen, dass die Grafikkarte neu startet. Danach wird der Bildschirm paar mal Schwarz werden bevor er wieder erscheint.
  • Falls was richtig schief gehen sollte kann man JETZT F8 drücken, dann werden die Einstellungen *temporär* zurückgenommen. Dann muss man aber wieder CRU öffnen und das Problem sofort lösen, denn diese wären weiterhin im Monitor niedergeschrieben und der wäre nach einem Reboot tot!!!
  • Unter Windows sollte jetzt die 1366x768 Auflösung auswählbar sein als Auflösung für diesen Monitor. Genauso sollte S3 auf diesem funktionieren (nach einem evtl. Neustart der aLobby, falls diese offen war).



Die Lösungen 3 und 4 wurden mit einer Radeon RX 550 mit Windows 10 2004 und AMD Treibern von Juli 2020. Dieses Setup hat ansonsten sich konsequent geweigert, die 1366x768 Auflösung zu unterstützten. Bei der Lösung 3 war der Monitor DELL E1920H im Einsatz. Bei der Lösung 4 war der Monitor DELL U2518D im Einsatz.

Zum technischen Hintergrund: AMD scheint seit einiger Zeit bei ihren Treibern nur paar "Standard" Auflösung zu hinterlegen und liest die anderen aus den EDID Tabellen der Monitore aus. Wenn ein Monitor also einer AMD Grafikkarte sagt, dass es eine Auflösung haben will, wird die AMD Grafikkarte diese praktisch immer unterstützen. Ansonsten nur im Ausnahmefall...




ENGLISH:

Basically there are 4 possibilities to get this new resolution running that can be accessed by pressing F1 in a running game:

1. replace the (AMD) graphics card with one from NVIDIA or INTEL
2. play via Linux/macOS with Wine over a "Wine-Desktop"
3. connect a monitor to the PC/laptop with a "native" 1366x768 resolution - e.g. this Dell E1920H: https://geizhals.eu/dell-e1920h-210-auri-a2214985.html / https://www.toppreise.ch/price…0H-p599819 (cost currently: from 88€ with shipping) or one of the many "HD ready" TVs and then play via this monitor. This forces the graphics card to support this resolution on this monitor. But you have to select this monitor as the main monitor in Windows - otherwise S3 will open on the other monitor and crash like before.

and last but not least:

4. in fact "force" the graphics card to support this resolution by having the current monitor tell it how much it likes the 1366x768 resolution. For this purpose there is the Custom Resolution Utility (CRU) tool.

ATTENTION: Don't try this with 4:3 monitors - it can only go wrong!

ATTENTION: The procedure described here changes internal monitor settings which in the worst case can make the monitor unusable. The further procedure is completely at your own risk!

  • After downloading the tool (at the time of writing version 1.4.2 was current) it must be unzipped and the CRU.exe started
  • At the top left of the list you select the monitor on which S3 is always opened - it should be one of the entries marked "active" at the end
  • Click on "Add" in the "Detailed resolutions" section
  • At Timing" select "Automatic - LCD standard"
  • For the line "Active", enter "1366" in the first field and "768" in the second
  • Click on "OK
  • Save settings by clicking on "OK
  • In the folder of the program, run the program "restart.exe" that restarts the graphics card. After that the screen will turn black a few times before it appears again, so wait a few seconds.
  • If something goes really wrong you can press F8 NOW, then the settings will be *temporarily* reset. But then you have to open CRU again and solve the problem immediately, because they would still be written to the monitor and the monitor would be dead after a reboot!
  • Under Windows the 1366x768 resolution should now be selectable as resolution for this monitor. S3 should work the same way on this one (after a restart of the aLobby, if it was open).




The solutions 3 and 4 were tested with a Radeon RX 550 with Windows 10 2004 and AMD drivers from July 2020. This setup otherwise consistently refused to support the 1366x768 resolution. The solution 3 was tested with the monitor DELL E1920H while the solution 4 was tested with the monitor DELL U2518D.

To the technical background: AMD seems to have only a few "standard" resolutions in their drivers and reads the others from the EDID tables of the monitors. So if a monitor tells an AMD graphics card that it wants a resolution, the AMD graphics card will almost always support it. Otherwise only in exceptional cases...


Also ich finde das eine geile Option einfach die graka zu switchen xD

You can have this text translated into the following languages:

Träger
Avatar
Gender:
Age: 35
Posts: 11
Registered: 09 / 2019

VPN-Key:
Betreff:

Re: [HowTo] Siedler 3 in der 1366x768 Widescreen Auflösung spielen, auch mit AMD / Play Settlers 3 in the new 1366x768 resolution, even with AMD

 · 
Gepostet: 07.08.2020 - 18:30  · #4
also der weg mit dem cru-tool hats für mich gefixt, danke dafür!!

You can have this text translated into the following languages:

Träger
Avatar
Gender: n/a
Age: 50
Posts: 17
Registered: 01 / 2018

VPN-Key:
Betreff:

Perfekt!!! und gar nicht schwer...

 · 
Gepostet: 07.08.2020 - 19:34  · #5
Träger
Avatar
Gender:
Age: 28
Posts: 12
Registered: 01 / 2020

VPN-Key:
Betreff:

Re: [HowTo] Siedler 3 in der 1366x768 Widescreen Auflösung spielen, auch mit AMD / Play Settlers 3 in the new 1366x768 resolution, even with AMD

 · 
Gepostet: 14.08.2020 - 14:24  · #6
Mit dem von adrianer vorgeschlagenen Dell E1920H funktioniert die neue Auflösung bei mir. Grafikkarte tauschen ist leider beim Laptop keine Option.

Allerdings habe ich das Problem, dass es beim scrollen am rechten Bildschirmrand Artefakte gibt. Man sieht es auch im vod: https://www.twitch.tv/videos/709911962
Die meisten nutzen die rechte Maustaste zum scrollen, daher bin ich mir nicht sicher, ob es an der Grafikkarte liegt oder an der 16:9 Anpassung von horkrux. Aber ich meine, dass ich das Problem bei Kingcat beim scrollen am Bildschirmrand mit der neuen Auflösung nicht gesehen habe.

 

You can have this text translated into the following languages:

Träger
Avatar
Gender: n/a
Age: 50
Posts: 17
Registered: 01 / 2018

VPN-Key:
Betreff:

Re: [HowTo] Siedler 3 in der 1366x768 Widescreen Auflösung spielen, auch mit AMD / Play Settlers 3 in the new 1366x768 resolution, even with AMD

 · 
Gepostet: 15.08.2020 - 08:02  · #7
Geologe
Avatar
Gender: n/a
Age: 26
Posts: 80
Registered: 04 / 2015

VPN-Key:
Betreff:

Re: [HowTo] Siedler 3 in der 1366x768 Widescreen Auflösung spielen, auch mit AMD / Play Settlers 3 in the new 1366x768 resolution, even with AMD

 · 
Gepostet: 13.09.2020 - 20:43  · #8
Ich habe einen Fix gefunden für die AMD-Laptop-Grafikkarten bei denen man mit der von Adrianer genannten Weise, einen schwarzen Startscreen bekommt wenn man Siedler starten möchte.

Ihr müsst zusätzlich die Option GPU-Skalierung in der Radeon Software auf "Vollbild" einstellen, ansonsten bleibt der Bildschirm schwarz.

You can have this text translated into the following languages:

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.