Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Spruch und Tipp des Tages

Bauarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Posts: 40
Registered: 08 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 15.01.2007 - 17:31  · #161

Similar topics:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 16.01.2007 - 12:38  · #162

Hallo,

danke dj.. das freut mich. Ich hab vom Haufe Verlag wieder den Tipp des Tages geschickt bekommen. Ein dickes Büchlein für jeden Tag des Jahres ;)

Danke Frumpy für deine Nachsicht

Ich gebe zu, daß in der Macht ein Element des Bösen steckt. Aber das Gute, das wir in ihr suchen, ist ohne jenes Böse nicht zu haben.
Marcus Tullius Cicero, (106 - 43 v. Chr.), römischer Redner und Staatsmann



Tipp des Tages

E-Mail von der GEZ?


"Die Gesamtsumme für Ihre Rechnung im Monat Dezember beträgt 445,99 Euro." Mit einer solchen Mitteilung im elektronischen Postfach begann für viele die neue Woche. Angeblicher Absender: die GEZ (Gebühreneinzugszentrale). Die Institution, die für die öffentlich-rechtlichen Sender die Rundfunkgebühr einzieht.

Für den Zeitraum vom 1. Dezember bis zum 12. Januar seien angeblich über 400 Euro aufgelaufen, man möge beachten, dass in diesem Betrag ein Zuschlag enthalten ist, "der durch das nicht rechtzeitige Anmelden des Internetverbindung entstanden ist." Weitere Details fänden sich in der angehängten Rechnung, so steht es in der E-Mail.

Mal abgesehen von den eher mäßigen Grammatikkenntnissen des Absenders ist das Schreiben auf den ersten Blick nicht als das zu entlarven, was es tatsächlich ist: Der Versuch, einen Trojaner auf dem Rechner des unbedarften Nutzers zu installieren. Kopf und Farbgestaltung entsprechen dem originalem GEZ-Design und auch ein Link auf die Internetpräsenz der GEZ findet sich in der Mail.

Dass die GEZ keinen Aufsichtsrat und entsprechend auch keinen Ausichtsratsvorsitzenden hat und der Sitz der Gesellschaft Köln und nicht, wie in der Mail behauptet, Bonn ist, sind weitere Hinweise darauf, dass sowohl Mail als auch die anhängende "Rechnung" eine Fälschung ist.

Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich, dubiose E-Mails sofort zu löschen. Außerdem sollten Sie Ihren Virenscanner mit Updates aktuell halten. Und wie immer gilt: Öffnen Sie keine Dateianhänge, die Sie nicht selbst angefordert haben.


Habt noch einen schönen Tag
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 759
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 16.01.2007 - 16:48  · #163
Lavi ich erhatte mich nur erschrocken *gg

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 18.01.2007 - 07:52  · #164
Wünsche wohl geruht zu haben

ist der Orkan schon bei Euch angekommen? Passt auf euch auf

noch 6 x schlafen bis LAN-Beginn ... ich freu mich, wie ein Kind auf Weihnachten *g


Ich wünsche Dir Gelassenheit:
Glaub nicht, daß nur Du, nur Du ganz allein
alles selbst machen mußt. Laß Dich ruhig
einmal ein auf's Seinlassen, nur,
laß Dich ruhig einmal los!
Schalt ab und geh auf im Seinlassen bloß!
Laß Dir Zeit, warte ab, laß ab von der Hast.
Wer nur rennt, wer nur hetzt, hat das Schönste verpaßt.
Leg dich einfach ins Gras und träum' vor dich hin
und freu' Dich am Heute, am Leben, am Sinn!


Tipp des Tages

Renten- und Krankenversicherungsbeitrag steigt, Beitrag für Arbeitslosenversicherungen sinkt
Der Rentenbeitrag steigt ab Januar zwar von 19,5 auf 19,9 Prozent, der Krankenkassen-Beitrag um etwa 0,5 Prozentpunkte. Einige Kassen haben sogar schon höhere Beitragssteigerungen im Visier. In der Arbeitslosenversicherung sinkt der Beitrag aber von 6,5 auf 4,2 Prozent.

Wer mehr zu den Veränderungen für 2007 erfahren möchte klickt hier:
http://www.mdr.de/escher/archiv/3852092.html


wünsche euch einen Tag voller Freude und Gelassenheit
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 19.01.2007 - 09:33  · #165


na das war ja eine stürmische Nacht....

noch 5 mal schlafen.... dann ist LAN

Ich habe drei Schätze, die ich hüte und hege. Der eine ist die Liebe, der zweite ist die Genügsamkeit, der dritte ist die Demut. Nur der Liebende ist mutig, nur der Genügsame ist großzügig, nur der Demütige ist fähig zu herrschen.
Lao-tse


Tipp des Tages
Steuerliche Benachteiligung für Lebenspartner
Partner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft können sich nicht zusammen nach dem Splittingtarif zur Einkommensteuer veranlagen lassen. Das Gesetz sieht dies nur für nicht dauernd getrennt lebende Ehegatten vor.
Bewusst wurde von einer einkommensteuerrechtlichen Gleichstellung der eingetragenen Lebenspartner mit Ehepaaren abgesehen.
Das verstößt auch nicht gegen das verfassungsrechtliche Gleichbehandlungsgebot, weil der Gesetzgeber wegen des im Grundgesetz vorgesehenen besonderen Schutzes der Ehe berechtigt ist, diese steuerlich zu fördern.
BFH vom 12.4.06


Wünsche Euch einen Tag voller schöner Erlebnisse
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 20.01.2007 - 10:39  · #166


dies ist vorerst mein letztes posting. Morgen früh fahre ich in Richtung Norden. Ich freue mich schon riesig einige von euch nächste Woche in Wuppertal zu treffen

Jeder noch so durchdachten Strategie kann der Zufall in die Quere kommen – und jeder Vernunft die Liebe.
© Brigitte Fuchs, (*1951), Schweizer Autorin, Lyrikerin, Sprachspielerin;


Tipp des Tages

Höhere Kosten und schärfere Regeln 2007

Ein neues Jahr und der Gesetzgeber hat wieder ein "nettes" Paket geschnürt, das Auto fahren in den meisten Fällen teurer macht. Benzin und Diesel sind nicht nur wegen der Mehrwertsteuer teurer, neuerdings müssen Biokraftstoffe beigemischt werden. Das macht cirka 5 Cent pro Liter aus. Auch Pendler müssen bluten: die Entfernungspauschale wurde gekürzt. Knöllchen aus dem Ausland können ab sofort auch hierzulande vollstreckt werden. Und wer mobil bleiben will, muss sich auf neue Umweltrichtlinien einstellen: Für Motorräder gilt jetzt die schärfere Euro-Norm 3 und Pkw mit zu viel Schadstoffen im Abgas müssen demnächst mit Fahrverboten rechnen.


wünsche euch ein wundervolles erholsames Wochenende
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 30.01.2007 - 10:29  · #167
Guten Morgen

die LAN ist vorbei und es liegen viele schöne Stunden hinter uns, in denen wir vom Alltag abschalten und viel Spass haben konnten.
Allen die aus der LAN ein für mich unvergessliches Erlebnis gemacht haben möchte ich von Herzen danken.
Ich war gestern beim Arzt mit meiner verletzten Schulter und muss morgen zum Kernspin. Es wird auf jeden Fall eine langwierige Sache :(


Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann;
gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann;
und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden
.


Tipp des Tages
Hustenmittel im Test

Was bei Husten wirklich hilftBeginn des Inhaltes
Husten ist nicht gleich Husten. Er durchläuft verschiedene Phasen und braucht jeweils eine geeignete Therapie. Welche Hustenmittel wirklich helfen und wie sie richtig eingesetzt werden.

Husten ist ein Selbstreinigungs- und Abwehrmechanismus der Atemwege. Dieser Vorgang wird unterstützt durch die Bewegung der so genannten Flimmerhärchen, die eingedrungene Fremdkörper und Sekret aus den Bronchien nach draußen transportieren. Im Falle einer Erkältung dringen Viren in die Schleimhaut der Bronchien ein und lösen einen Entzündung aus. Als Reaktion darauf kommt es zur vermehrten Produktion von krankhaft verändertem, zähem Schleim, der irgendwann nicht mehr nach draußen befördert werden kann.

Trockener Husten - ein "Stiller" kann beruhigen
Doch los geht es erst einmal mit trockenem Husten, der sehr quälend sein kann, weil er keinerlei Erleichterung verschafft. Denn in dieser frühen Phase wird noch kein Schleim gebildet, der abgehustet werden könnte. Vor allem nachts kann der Reizhusten anstrengend sein und den Schlaf rauben. Deshalb raten Ärzte oft zu Hustenstillern, die entweder das Hustenzentrum dämpfen (Wirkstoffe Codein, Dihydrocodein, Noscapin) oder die Hustenrezeptoren in der Bronchialschleimhaut hemmen bzw. die Reizweiterleitung vermindern (Clobutinol, Pentoxyverin). Pflanzliche Hustenstiller sind z.B. Spitzwegerich, Eibischwurzel, Isländisch Moos, Königskerze, Malvenblätter oder Huflattich.

Verschleimter Husten - ein "Löser" muss ran
Einige Tage danach schließt sich die zweite Husten-Phase an. Jetzt wird vermehrt Schleim in den Bronchien gebildet, der die freien Nervenenden in den Atemwegen reizt. Dies führt zu einem anhaltenden Hustenreiz, da der Körper sich von dem Schleim befreien möchte. Sitzt der Husten fest, weil der Schleim zähflüssig ist und nicht abgehustet werden kann, können schleimlösende Medikamente Erleichterung bringen. Sekretolytika bzw. Mukolytika (z.B. Bromhexin, Ambroxol, N-Acetylcystein) regen zu einer vermehrten Schleimproduktion an und verflüssigen das Sekret. Sekretomotorika sorgen für einen verstärkten Abtransport des Schleims. Hustenlöser auf pflanzlicher Basis sind z.B. Anis, Efeu, Thymiankraut oder Süßholzwurzel.

Noch wichtiger als Medikamente, die bei verschleimtem Husten nur unterstützend eingesetzt werden, ist eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme (mindestens 1,5 bis 2 Liter am Tag). Der Schleim wird dadurch verflüssigt und kann besser abtransportiert werden. Außerdem günstig: viel Bewegung an der frischen Luft und (gut eingepackt) mit offenem Fenster schlafen.

Zu beachten: Abends vor dem Schlafengehen sollte man keine schleimlösenden Mittel nehmen, sonst wird der Schlaf durch ständiges Husten gestört. Hustenstiller hingegen sollten bei verschleimtem Husten nur zur Nacht eingenommen werden. Tagsüber verhindern sie das Abhusten und das Sekret staut sich an. Lagern sich dann noch Bakterien an, kann eine Lungenentzündung die Folge sein.
Beginn Texteinschub Wann zum Arzt? Wenn sich die Husten-Symptome nach einer Woche nicht entscheidend verbessert haben bzw. der Schleim sich gelb oder grün verfärbt, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Ende Texteinschub

Hustenmittel im Test
Die Zeitschrift ÖKO-TEST hat sich für die medizinische Wirksamkeit und die Inhaltsstoffe von Hustenmitteln interessiert und zwölf Hustenreizdämpfer sowie 39 Schleimlöser unter die Lupe genommen. Acht der zwölf Hustenreizdämpfer schnitten mit "sehr gut" ab, zwei mit "gut", einer mit "befriedigend". Nur der Hustenreizdämpfer Tussafug der Firma Robugen erhielt ein "ungenügend", da die Wirksamkeit des darin enthaltenen Wirkstoffs Benproperin bei Reizhusten nicht belegt ist. Die Dragees beinhalten außerdem größere Mengen Kampfer, der laut ÖKO-TEST bei Husten nur eine geringe therapeutische Wirkung hat.

Die schleimlösenden Hustenmittel erhielten als Bestnote 27 Mal ein "gut". Schlechte Bewertungen bekamen Hustensäfte mit Alkohol, die aber trotzdem Dosierungshinweise zur Anwendung bei Kinder enthalten. Außerdem Präparate, die Alkohol in Verbindung mit den Wirkstoffen Guaifenesin und Dextrometorphan enthalten. Beide Wirkstoffe haben eine leicht beruhigende Wirkung, die durch Alkohol unkontrolliert verstärkt wird. Der Wirkstoff Guaifenesin, der in zwei Präparaten enthalten war (Fagusan Lösung der Firma Medphano, Formel 44 von Wick) gilt zudem für die Anwendung als Hustenlöser als veraltet, da er Unverträglichkeitsreaktionen auslösen kann.
Die Kapseln von drei Medikamenten (Gelomyrtol forte, Tussamag, Soledum) enthielten den Weichmacher Dibutylphthalat, der von der EU als "fortpflanzungsgefährdend" eingestuft wurde. Der Hersteller des Medikamentes Gelomyrtol forte (Pohl-Boskamp) hat daraufhin den Stoff durch einen unbedenklichen ersetzt. Alte Chargen werden allerdings noch abverkauft.


lg
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 31.01.2007 - 08:51  · #168
guten Morgen

was für ein herrlicher Tag.... die Sonne scheint von einem wolkenlosen Himmel auf eine in weißen Schnee getauchte Landschaft und es ist klirrend kalt. So mag ich den Winter.

Vernunft befriedigt den Kopf aber quält das Herz.
© Margot S. Baumann, (*1964), Schweizer Lyrikerin und Aphoristikerin


Tipp des Tages

Leistungen der Versicherungen bei Sturmschäden

Das Orkantief "Kyrill" soll im Laufe des Tages mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Stundenkilometern über Deutschland hinwegfegen.
Der Deutsche Wettter Dienst gab für alle Bundesländer Orkanwarnung heraus. Durch den erwarteten Ausnahmesturm könnten Bäume entwurzelt werden, Dachziegel herabstürzen und Gebäude schwer beschädigt werden.

Von Unwetterschäden betroffene Bürger sollen sich umgehend an ihre Versicherung melden, raten Verbraucherschützer. In der Regel haften Gebäude-, Hausrat- und Kaskoversicherungen. Stürmisch ist es nach ihren Bedingungen schon ab Windstärke acht, was einer Windgeschwindigkeit von 62 bis 74 Stundenkilometern entspricht.
Wir geben einen Überblick über die Leistungen der Versicherungen und nennt Tipps, wie sich die Betroffenen verhalten sollten:
unter diesem link
http://www.antenne.de/antenne/…p3?id=3269


ich wünsche allen einen Tag voller Freude
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 01.02.2007 - 10:29  · #169
Guten Morgen liebe Siedlergemeinde,


Als du auf die Welt kamst, weintest du,
und um dich herum freuten sich alle...
Lebe so, dass, wenn du diese Welt verlässt,
alle weinen und du lächelst...

aus China


Tipp des Tages

Internet-Schutzprogramme im Test


Sie heißen Internet Security, Security Pack oder Security Suite: Sicherheitspakete mit Virenschutz und Firewall. Sie schützen den Rechner vor Hackerangriffen, Datenspionage und Computerviren. Doch welche Softwareschmiede liefert das beste Programm: Avira, G Data, Kaspersky, Mc Afee, Symantec oder Steganos? Im Test: 13 Sicherheitspakete, zwei kostenlose Firewalls und zwei Antivirusprogramme zum Gratisdownload im Internet. Stiftung Warentest hat einige Tipps zusammengestellt:

Wer ungeschützt im Internet surft, riskiert seine Daten. Ein paar Tausend Schadprogramme kursieren laufend im Netz. Hunderte kommen Monat für Monat dazu. Früher oder später treffen sie jeden Rechner ohne Schutz. Angreifer aus dem Internet können Dateien und Kennwörter kopieren, das Bankkonto plündern, den Rechner blockieren oder ganz übernehmen. Wer vorbeugt, verringert das Risiko. Drei Dinge sind wichtig:

1. Vorsicht und hohe Sicherheitseinstellungen beim Surfen,
2. ein gepflegter Rechner mit aktuellem Betriebssystem und Browser,
3. gute Schutzprogramme mit regelmäßigen Updates.

Die Stiftung Warentest hat 17 Schutzprogramme getestet, die verschiedene Funktionen erfüllen. Security Suiten schützen vor Computerviren und überwachen den Datenverkehr. Sie kombinieren also Virenschutz und Firewall. Die beiden kostenlosen Virenschutzprogramme Avira AntiVir und alwil avast! schützen nur vor Computerviren und die beiden kostenlosen Firewalls Zone Labs ZoneAlarm und Ashampoo Firewall überwachen nur den Datenverkehr. Optimal geschützt ist der Rechner erst durch beide Komponenten: Virenschutz und Firewall. Die einzelnen Programme müssen nicht unbedingt von einem Anbieter sein. Erfahrene Computernutzer können die jeweils beste Software kombinieren. Komplettpakete sind aber komfortabel.

Um die Funktion der Programme zu prüfen, haben die Tester fast 1.000 Computerviren und Schadprogramme eingesetzt. Die höchste Trefferquote bei der Suche nach Schädlingen haben die Programme von G Data, F-Secure, Kaspersky und Steganos. Sie entdeckten alle Schadprogramme im Test. Alle vier Schutzprogramme verwenden übrigens die Suchtechnik von Kaspersky. G Data nutzt zusätzlich noch eine zweite. Guten Virenschutz bieten außerdem noch die Sicherheitspakete von Avira und Softwin und die beiden kostenlosen Virenschutzprogramme Avira AntiVir und alwil avast.

mehr dazu hier:
http://www.antenne.de/antenne/…p3?id=3275

wünsche euch einen Tag voller schöner Erlebnisse
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 02.02.2007 - 08:37  · #170
Guten Morgen

Freie Wahl
Man könnte sich den ganzen Tag ärgern.
Aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Peter Hohl


Tipp des Tages

BKA warnt vor gefälschten E-Mails in seinem Namen

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor gefälschten E-Mails, die in seinem Namen verschickt werden. Die Datei im Anhang enthalte eine schädliche Software, teilte das BKA in Wiesbaden mit. Wer eine solche E-Mail bekomme, die im Betreff ein angebliches Ermittlungsverfahren mit einer sechsstelligen Nummer nennt, sollte den Anhang auf keinen Fall öffnen und die E-Mail sofort löschen.

Den Empfängern wird in der falschen BKA-Mail mitgeteilt, dass gegen sie eine Strafanzeige gestellt worden sei. Sie werden aufgefordert, die im Anhang befindliche Anzeige auszudrucken und mit einer Stellungnahme versehen an den vermeintlichen Absender zu faxen.
Dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zufolge erkennen einige Virenschutz-Softwares den in der Datei enthaltenen Trojaner. Wer den Anhang bereits geöffnet habe, sollte erstens den Virenschutz aktualisieren und zweitens damit seine Festplatte überprüfen, so dass der Trojaner identifiziert, isoliert und gelöscht werden kann, sagte ein BSI-Sprecher in Bonn.
Werde die Datei ausgeführt, könne der Trojaner andernfalls aus dem Internet weitere Schadsoftware nachladen. Zu deren Funktionen zähle unter anderem das Ausspionieren von Daten etwa beim Online-Banking, sagte der Sprecher. Die versendeten Anwendungen könnten auch zunächst im Hintergrund schlummern und erst später aktiv werden. Laut BKA kann sich die schädliche Datei außerdem automatisch an alle auf dem Computer gespeicherten E-Mail-Adressen weiterversenden.
Ähnlich wie die antike Kriegslist der Griechen im Kampf um Troja verbirgt die Computerversion des Trojanischen Pferdes im Innern eines Programms oder Dateianhangs ein schädliches Programm, das unbemerkt eindringt und sich auf dem Computer installiert. So könnten beispielsweise Passwörter und andere vertrauliche Daten ausgespäht, verändert, gelöscht oder bei der nächsten Datenübertragung an den Angreifer verschickt werden, sagte Gärtner.


wünsche euch einen schönen Tag
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 06.02.2007 - 11:49  · #171

Guten Morgen

zur Abwechslung schneit es mal wieder ... und es ist kälter geworden. Aber so richtig Winter wirds wohl nicht mehr werden.

Was eine Beziehung beendet, sind nicht die Dinge, die man gesagt hat. Was eine Beziehung beendet, sind die Dinge, die man zu sagen unterlassen hat, als es am nötigsten war, sie auszusprechen.
Matthias Fischer


Tipp des Tages

Unterlassene Hilfe am Unfallort ist strafbar


Der Winter sorgt für kürzere Tage und für schlechte Straßenverhältnisse. Beides zusammen erhöht die Unfallgefahr auf den Straßen. Fußgänger, Radfahrer und Kraftfahrzeugführer sind jetzt stärker gefährdet als im Sommer. Aber sie sind nun auch gefordert, denn: Wer einen Unfall beobachtet oder erkennt, dass Menschen anderweit in Not sind, der muss grundsätzlich helfen. Aber gilt das immer?

Bei „Ersthelfern“ herrscht oft große Unsicherheit bei der Frage nach der Verpflichtung zur Hilfeleistung sowie nach der eventuellen Haftung bei Schäden oder bei Fehlern in der Anwendung der ersten Hilfe. Dabei sind zwei Bereiche zu unterscheiden: Zum einen geht es um strafrechtliche Nachwirkungen, die das Tun oder Unterlassen haben können. Zum anderen ist zivilrechtlich zu klären, ob der (Nicht-)Helfer dem Opfer gegenüber schadenersatzpflichtig ist und ob (und gegen wen) er Ansprüche auf Erstattung eigener Aufwendungen haben kann. Letzteres jedenfalls wird von der gesetzlichen Unfallversicherung übernommen. Dazu zählen beispielsweise die Kosten für einen verschmutzte Mantel, der einem Verletzten untergelegt wurde, oder die Arzt- und Behandlungskosten für einen verletzten Helfer.

Das bayerische Landessozialgericht musste in diesem Zusammenhang folgenden Fall entscheiden: Eine Autofahrerin hatte einen Unfall am Straßenrand bemerkt und wollte anhalten, um Hilfe zu leisten. Dabei kam sie bei Glatteis von der Straße ab, überschlug sich und verletzte sich schwer. Die Frage war nun, ob sie Anspruch auf Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung hatte. Das Gericht: Weil sie bereits „mit einer Handlung begonnen hatte, die einer Hilfeleistung dienen sollte“ (= sie wollte anhalten), muss die gesetzliche Unfallversicherung zahlen.
mehr dazu:
http://www.antenne.de/antenne/…p3?id=3261


wünsch euch einen guten Tag
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 07.02.2007 - 09:26  · #172

Huhu,

Haben Sie Ihre Luftschlösser gebaut?
Fein, das ist genau da, wo sie gebaut werden sollten.
Und nun gehen Sie an die Arbeit,
und setzen Sie das Fundament darunter.

Henry David Thoreau, (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph,


Info des Tages

Von Gewaltspielen bis zum Pädophilen-Chat


Führende Mobilfunkhersteller wie die Deutsche Telekom und Vodafone haben sich am Dienstag zu mehr Jugendschutz verpflichtet. EU-Medienkommissarin Viviane Reding bezeichnet dies als sinnvoll. Denn auf dem Handy lauern für Kinder viele Gefahren, von denen Eltern oft nichts wissen. Ermöglicht werden sie durch neue Technologien, die das Mobiltelefon zum Webbrowser machen und damit E-Mails versenden uund verschicken. AFP gibt einen Überblick:
PORNOGRAFIE: Die Zahl der Porno-Angebote für Handys explodiert. Nach EU-Angaben ist sie allein zwischen 2004 und 2005 um 50 Prozent gestiegen. Nach einer britischen Studie haben sich bereits sechs von zehn Kindern im Alter von acht bis 16 Jahren im Internet Pornografie angesehen, in den meisten Fällen unbeabsichtigt.
PÄDOPHILEN-CHATS: Die Gefahr für Kinder, durch Pädophile angesprochen zu werden, steigt mit einem internetfähigen Handy. Denn dort sind die Kontrollmöglichkeiten der Eltern geringer als bei einem PC. Die Zahl der Kontaktseiten, über die Pädophile auf Jugendliche zugehen, ist deutlich gestiegen.
FOTOFUNKTION: Der jüngste Fall eines von den Behörden gesuchten Mädchens, von dem Fotos in sexuellen Posen im Internet kursierten, hat es gezeigt: Der Missbrauch ist durch die Technik leichter geworden. Auch die in Mobiltelefonen eingebauten Kameras können eine Gefahr sein - etwa wenn Kinder von Fremden aufgefordert werden, von sich selbst Fotos zu machen und sie per Bildtransfer (MMS) zu schicken.
http://www.antenne.de/antenne/…5cohnp.xml


Ich wünsche euch einen Tag voller schöner Erlebnisse
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 12.02.2007 - 09:27  · #173
Guten Morgen


Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten,
die Ruhe zu bewahren;
und wenn du im Unrecht bist,
kannst du dir nicht leisten,
sie zu verlieren.

Mahatma Gandhi


Tipp des Tages
Müssen Hektik und Stress wirklich sein?
Das Gefühl zu wenig Zeit zu haben und dass die scheinbar wenige Zeit fremdbestimmt wird, gehört zu unserem Leben. Doch dies muss nicht sein.
Richten Sie sich einen geordneten Tagesablauf mit einem festen Rhythmus ein. Dazu gehören auch Pausen; denn unser Organismus lebt - wie die gesamte Natur - in Rhythmen, nämlich vom Ein- und Ausatmen, vom Anspannen und Entspannen. Unser Körper braucht nach Stunden eine Erholung von mehreren Minuten, in denen er etwas anderes macht, z.B. etwas aufräumt oder sich bewegt.
Wer ständig unter Stress, unter Daueranspannung lebt, wird merken, dass sein Organismus irgendwann streikt. Häufige Folge ist dann das "Burn-Out-Syndrom", das Gefühl des völligen Ausgebranntseins.


ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 13.02.2007 - 09:06  · #174
Wünsche wohl geruht zu haben...
dann könnt ihr fröhlich an die Arbeit gehen *fg

Halte dir jeden Tag dreißig Minuten für deine Sorgen frei, und in dieser Zeit mache ein Nickerchen.
Abraham Lincoln


Tipp des Tages
Eine falsche Überweisung
Unterläuft Ihrer Bank oder Sparkasse bei der Überweisung ein Fehler, sollten Sie als Kunde schnell reagieren. Auch wenn in einem solchen Fall eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt, ist Ihre Beschwerde möglichst innerhalb von sechs Wochen einzureichen. Danach kann es mit der Rückzahlung Schwierigkeiten geben.
Solange das Kreditinstitut für den Irrtum verantwortlich ist, muss es die Zahlung rückgängig machen und mögliche Schäden wie verminderte Zinseinnahmen ersetzen.
Wenn allerdings Sie die falsche Überweisung zu verantworten haben, müssen Sie das Problem auch selbst lösen und sich mit dem Empfänger in Verbindung setzen.


Ich wünsche Euch einen Tag voller Freude
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 14.02.2007 - 09:08  · #175

Guten Morgen

Valentinstaggeschenke

Blumen trösten nicht über Verletzungen.
Pralinen versüßen nicht die Bitterkeit.
Abendessen entschädigen nicht für Einsamkeit.
Lieder übertönen nicht die Stille.
Düfte lassen graue Tage nicht bunt erscheinen.
Karten ersetzen nicht Gespräche.
Liebe lässt sich nicht an einem Tag erleben.

Damaris


Info des Tages

Valentins-Tag

Wissenschaftler wollen heruasgefunden haben, dass ein durchschnittlicher Kuss heute über zwölf Sekunden dauert.
Das ist mehr als so lange wie in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.
Damals küpsste man sich im Schnitt *nur* 5,5 Sekunden.
Was dazu wohl der hl. Valentin sagen würde, wenn er noch lebte?


Wünsche euch einen schönen Tag voller angenehmer Überraschungen
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 15.02.2007 - 10:30  · #176


Heute fliege ich nach Brüssel.
Wenn ich wieder zurück bin werde ich jeden Tag einen Sponti-Spruch posten. Die Erklärung findet ihr hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Sponti

An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts.


Tipp des Tages
Jetzt *klaren Kopf* behalten

Die *Nachwehen* des Faschings lassen sich oft mildern oder gar vermeiden, wenn Sie in punkto Alkohol einige Spielregeln beachten:
Sorgen Sie vor dem Alkoholkonsum für eine solide Essengrundlage, ausnahmsweise einmal fettreiches Essen.
Bleiben Sie bei einer Sorte Alkohol. Wer sonst nur gelegentlich Alkohol zu sich nimmt, sollte dies auch im Fasching beibehalten.
Ziwschendurch ist es empfehlenswert, viel stilles Mineralwasser oder wasserverdünnte Fruchtsäfte zu trinken.
Ein *KaterfrühstückÜ mit salzigen und sauren Lebensmitteln (z.B. Essiggurken und Rollmops) bringt den Mineralstoff-Haushalt wieder gut ins Lot.
Am nächten Tage bei einem Spaziergang sollten Sie viel Sauerstoff *tanken*.
Bei Einnahme von Medikamenten sollten Sie unbedingt die Warnhinweise zum Alkohol auf der Packungsbeilage beachten.


Ich wünsche Euch jetzt schon ein vergnügliches Wochenende und seid lieb zueinander
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 19.02.2007 - 09:19  · #177


Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken

Tipp des Tages
Wenn der Helfer beim Helfen verunglückt

Für Personen, die bei Unglückfällen, Gefahr bzw. Not Hilfe leisten oder einen anderen aus gegenwärtiger Lebensgefahr oder erheblicher gegenwärtiger Gefahr für Körper oder Gesundheit zu retten unternehmen - so umschreibt es das Gesetz - und im Rahmen der Hilfeleistung verunglücken, tritt die gesetzliche Unfallversicherung ein.
Diese Fälle hat der Gesetzgeber *Arbeitsunfällen* gleichgestellt. Daher kommen für den Verletzten alle diejenigen Leistungen in Betracht, die üblicherweise bei Arbeitsünfällen vorgesehen sind.
Durchgeführt wird dieser Unfallversicherungsschutz von den Gemeindeunfallversicherungsverbänden oder den Unfallkassen der Länder.


wünsche Euch einen guten Wochenbeginn
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 20.02.2007 - 09:03  · #178



Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage.


Tipp des Tages
Mitgliederwerbung darf nicht irreführend sein

Eine gesetzliche Krankenkasse darf Mitglieder anderer Krankenkassen *abwerben*.
Dabei ist es zulässig, unterschiedliche Beitragssätze gegenüber zu stellen, solange die Werbung nicht irreführend ist.
Auf mögliche Leistungsunterschiede muss die Krankenkasse dabei hinweisen, jedoch nicht auf Strukturunterschiede oder Unterschiede im Service.
Es kann von einer Krankenkasse nicht erwartet werden, dass sie auf Leistungen anderer Krankenkassen hinweist, die sie selbst nicht anbietet.


Ich wünsche euch einen feuchtfröhlichen Faschingsausklang
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 21.02.2007 - 08:59  · #179


Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden,
die man alleine nie gehabt hätte.


Tipp des Tages
Schwache Batterien sind schuld an Pannen
Bei der Pannenstatistik des ADAC sind die Batteriepannen der größte Einzelposten. Knapp ein Fünftel aller Pannen wird durch schwache oder nicht mehr funktionierende Batterien verursacht. Denn: Die durchschnittliche Lebensdauer einer Autobatterie wird immer kürzer.

Früher war die Batterie mindestens vier bis fünf Jahre haltbar. Die aufwändige Fahrzeugelektronik überfordert oft die veraltete Batterietechnik. Die Batterie wird durch die ganzen Stromverbraucher im Auto ständig geladen und entladen. Und das belastet sie ganz schön! Auch spezielle und leistungsfähigere Generatoren ändern nichts daran. Als Autobesitzer selbst kann man relativ wenig für die Lebensdauer der Batterie tun. Der ADAC empfiehlt zum Beispiel die Pole der Batterie mit säurefreiem Fett zu behandeln oder mit einem extra Schutzlack zu überziehen. Nehmen Sie aber nie einen trockenen Lappen zur Reinigung des Batteriegehäuses! Das kann zu einer elektrostatischen Aufladung führen. Im schlimmsten Fall wird durch entstehende Funken austretendes Knallgas entzündet oder die Batterie kann explodieren.
Wenn Sie seine altersschwache Batterie haben, dann sollten Sie diese vorsorglich austauschen lassen, damit Ihr Auto immer fahrtüchtig ist. Auch die Elektronik kann durch einen Komplettausfall der Batterie beschädigt werden - und das wirkt sich dann auch auf eine neu eingesetzte Batterie aus!

Unser Tipp: Lassen sie ihre Batterie regelmäßig überprüfen und ganz besonders vor der kalten Jahreszeit!
entnommen hier:
http://www.br-online.de/bayern3/ratgeber/


ich wünsche Euch einen stressfreien Tag
Lavinia

You can have this text translated into the following languages:

Farmer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 731
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Spruch und Tipp des Tages

 · 
Gepostet: 22.02.2007 - 11:12  · #180


Was für ein herrlicher Frühlingstag!! Die Sonne scheint von einem wolkenlosen Himmel. Frag mich nur warum so viele Leute trotzdem so schlecht gelaunt sind.


Eine Lösung hatte ich, aber sie passte nicht zum Problem.


Tipp des Tages

Einteilung der Steuern

Das deutsche Steuersystem kennt


      • Verbrauchssteuer, z.B. Mineralölsteuer, Tabaksteuer, Kaffeesteuer, Branntweinsteuer, Biersteuer, Getränkesteuer, Vergnügungsteuer

      Die Steuern fließen dem Bund, den Ländern und den Gemeinden zu.



      wünsche Euch einen schönen Tag
      Lavinia

      You can have this text translated into the following languages:

      Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

      Registered users in this topic

      Currently no registered users in this section

      The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

      Cookie Consent

      This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

      By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

      Manage cookie settings

      Please select and accept your cookie settings:

      Further information on the data used can be found in the data protection declaration.