Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Stabile Internetverbindung

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 5061
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Stabile Internetverbindung

 · 
Gepostet: 02.02.2020 - 21:28  · #1
Hallo zusammen,

da ich weiß, dass es den ein oder anderen gibt, wo es öfter mal Aussetzer in der Internetverbindung (Internet für ein paar Minuten weg) und ich dieses Problem in den letzten Wochen auch hatte, wollte ich mal berichten, wie ich dieses Problem beheben konnte bzw. umgehen konnte.

Bei mir war es so, dass es täglich 2-5 DSL Verbindungsabbrüche hatte (an ganz schlimmen Tagen sogar 10-15 mal). Da äußerte sich so, dass Internet 3 Minuten weg war und wieder zurück kam. Oft sogar öfters hintereinander.
Die Anzahl der nicht beheerbaren Fehler war sogar manchmal im Hunderterbereich).

Fürs Siedeln eine Katastrophe.

Nachdem ich mit meinem Provider telefoniert hatte, half mir eine Einstellung in der Fritzbox.
Konkret um die Einstellung von maximaler Stabilität vs maximale Performance.
Und wie bei fast allen ist bei mir auch auf maximalster Performance.

Ich mußte also mehr auf Stabilität gehen und seitdem hatte ich die letzten Tage keine Abbrüche mehr und keinen einzigen nicht behebbaren Fehler.

Allerdings ist das eine versteckte Einstellung und auf die kommt man folgender maßen, nach EInloggen in der Fritzbox:
Ganz rechts oben auf diese 3 Punkten gehen (siehe rot markierte Bereich) und die erweiterte Ansicht aktivieren:
 


Nachdem das getan ist geht man in der Fritzbox im Menü auf Internet und "DSL-Informationen" gehen und auf den Reiter "Störsicherheit" gehen:
 


Hier waren alle 4 Schalter auf maximale Performance gesetzt.
Wer also große Probleme hat, sollte alle 4 Schalter nach ganz links setzen und dann ein paar Tage beobachten, wie stabil das Internet ist.
Ist es wie bei mir (keine Probleme mehr) dann alle 4 Schalter wieder um eine Position nach rechts verschieben und wieder ein paar Tage beobachten. Dann dasselbe nochmal.

Falls es nichts bringt weiter auf maximale Performance stellen und den Provider anrufen.

Natürlich hat man mit etwas Einbußen der DSL Geschwindigkeit zu rechen, aber die sind eher minimal. Bei mir waren es vielleicht 2-5% und manchmal sogar gar keine. Also nicht dramatisch.

Ursache bei mir vermutlich die ein oder andere Leitung auf dem Weg zu mir, die nicht mehr so ganz funktioniert.
Ist auch leider so, dass mein Provider erst was tut, wenn alles auf maximale Stabilität steht und es immer noch Probleme gibt.
Aber ich kann damit momentan wirklich sehr gut leben...

Achja: ich weiß nicht, ob die Einstellungen bei jeder Fritzbox so funktionieren (hoffe mal es ist immer recht identisch).
Aber zumindest habt ihr jetzt die Idee, was man machen muß.
Zur Not den Provider anrufen...

You can have this text translated into the following languages:

Bastler
Avatar
Gender:
Age: 47
Posts: 7064
Registered: 04 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Stabile Internetverbindung

 · 
Gepostet: 02.02.2020 - 23:04  · #2
wieso schwärzt du das erste Bild ?
das ist vollkommen sinnfrei .....

btw, da stellt man die Ansicht um:
 

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 5061
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Stabile Internetverbindung

 · 
Gepostet: 02.02.2020 - 23:11  · #3
Jo das ist die andere Möglichkeit die Ansicht zu ändern.
Kannte ich nicht, aber eine gute Ergänzung.

You can have this text translated into the following languages:

Dieb
Avatar
Gender:
Age: 41
Posts: 135
Registered: 03 / 2014
VPN-Key:
Betreff:

Re: Stabile Internetverbindung

 · 
Gepostet: 04.02.2020 - 11:35  · #4
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.