Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Strategie mit großem Haus und Dieben

Jonny
 
Avatar
 
Betreff:

Strategie mit großem Haus und Dieben

 · 
Gepostet: 07.02.2009 - 15:49  · #1
Kommt man eig damit durch, wenn man ein großes Wohnhaus baut, alle zu Dieben macht und die Startsolis bis auf nen Bogi oder so) mitschickt? Entweder lässt man sich dann die Startsachen klauen oder man verliert den Startturm (der evtl. der einzige ist), oder kann man die Solis gut splitten? Un was kann man dagegen tun?
Um ehrlich zu sein, war ich versucht, das bei Patrizier zu versuchen, leider kam ja das Fieber (mit Norovirus) dazwischen. Und den Spielspaß hätte ich ihm (nach allem was hier gepostet wurde) auch versaut, und sauber wärs wahrscheinlich auch nicht gewesen, weil er ja besser als ich ist...

VG
Jonny

Edit Kevin: Thema wieder geteilt und auch ins richtige Forum verschoben

You can have this text translated into the following languages:

Similar topics:

Priester
Avatar
Gender: n/a
Posts: 1748
Registered: 01 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Strategie mit großem Haus und Dieben

 · 
Gepostet: 07.02.2009 - 16:02  · #2
Was man dagegen tun kann?
Aufklären und dann Gegenmaßnahmen einleiten.

Gegenmaßnahmen? -> mittleres Haus bauen, Pios machen.
Die gegnerischen Soldaten schießen auf deine Pios, während deine Soldaten auf die gegnerischen Soldaten schießen und sie töten.
Nur wenn ein Dieb enttarnt wird, richtet sich dein Feuer auf ihn.
Nachdem alle gegnerischen Soldaten getötet sind (du hast 100kk, der Angreifer nur 50) gehst du zu seinem Turm und tötest ihn.

lg Stephan

You can have this text translated into the following languages:

Jonny
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Strategie mit großem Haus und Dieben

 · 
Gepostet: 08.02.2009 - 07:38  · #3
Kommt man nicht mit der Alt-Taste (also die Taste, mit der man den Ignore-Befehl anschaltet, bin mir nicht mehr sicher, welche es bei S3 ist(Strg?)) an den Pios vorbei?
Und wenn du evtl. vergisst/ es nicht für nötig erachtest, bereits nach wenigen Minuten/ am Anfang auszukundschaften, dann hast du gar nicht mehr die Zeit ein mittleres Wohnhaus zu bauen.
Okay, hätte gegen Patrizier dann wahrscheinlich nicht funktioniert.

oder z.B.:
Ein paar von den Startsolis (3-4 Schwertis, 1-2 Bogis, 1-2 Speeris) rechts vom Gegnergebiet sortieren, Diebe links. Mit den Solis reingehen, Gegner schickt Solis. Diebe kommen aus dem Hinterhalt, klauen alles und hauen wieder ab. Solis ziehen sich zurück. Gegner verliert auf offenem Gebiet (oder gar auf deinem, wenn er dich verfolgt) KK, und der Rest greift ein...
Dann müsste es funktionieren. Vorausgesetzt, dein Gegner hat das Forum nicht gelesen :D

You can have this text translated into the following languages:

Priester
Avatar
Gender: n/a
Posts: 1748
Registered: 01 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Strategie mit großem Haus und Dieben

 · 
Gepostet: 08.02.2009 - 08:17  · #4
@Jonny
Man schickt die Pios mitten in den Kampf, da kann man mit Strg (Ignorieren) nichts machen.
Die kämpfenden Soldaten drehen sich einfach um und greifen den Pio an.

Kein Gegner wird deinen Soldaten hinterher ins neutrale Land folgen, wenn er nicht ansatzweise sieht, dass er in der Überzahl ist.
Es ist auch sinnvoll am Turm zu warten, damit die Bogenschützen auf dem Turm die gegneirschen Soldaten beschießen können, anstelle dem Gegner entgegen zu gehen und so den Dieben freies Angriffsfeld zu bieten.

lg Stephan

You can have this text translated into the following languages:

Jonny
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Strategie mit großem Haus und Dieben

 · 
Gepostet: 08.02.2009 - 13:48  · #5
okay, ich sehs ja ein. Na dann wär Patrizier ja eh weitergekommen. Egal, no risk no fun.

VG
Jonny

You can have this text translated into the following languages:

Förster
Avatar
Gender: n/a
Posts: 166
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Strategie mit großem Haus und Dieben

 · 
Gepostet: 09.02.2009 - 14:41  · #6
Hallo zusammen,

Jonny ich seh schon , wir müssen mal miteinander spielen, das wird lustig.
Vor kommendem Samstagabend kann ich allerdings nicht online sein.
Und den Spielspass hättest Du mir ganz sicher nicht verdorben.

Wenn Siedler3 die Möglichkeiten bietet, dann darf man sie auch einsetzen, so einfach ist das.
Auf jeden Fall in einem Wettbewerb / LigaSpiel, in einem Feierabend-Game mag das nochmal anders aussehen.

Ich erinner mich nicht mehr genau, aber hatten wir diese "Großes Wohnhaus-100 Diebe" Taktik nicht früher zu aktiveren Clanzeiten schon mal? Ich weiss nur nimmer wer es angewandt hat. Vielleicht erinnert sich einer daran...
Ich erinner mich nämlich noch daran, dass es damals Spieler gab, die sich über diesen Raubbau beschwert haben *gg

You can have this text translated into the following languages:

streikender Siedler
Avatar
Gender:
Location: Lübeck
Age: 50
Posts: 3
Registered: 01 / 2009
VPN-Key:
Betreff:

Re: Strategie mit großem Haus und Dieben

 · 
Gepostet: 20.02.2009 - 20:47  · #7
hi leuts

die taktik ist nicht neu, wurde aber nur selten angewandt, weil man gegen einen guten gegner damit nicht gewinnen kann. es gibt da einfach zuviel abwehrmöglichkeiten. und du hättest, wenn du den gegner nicht entscheident schwächst, dein game danach verloren, weil ein großes haus quasi umsonst gebaut hast.
neben den von maximilius genannten möglichkeiten kommt z.B. hinzu, daß die siedler die unangenehme eigenschaft haben, hintereinander zu gehen und damit die möglichkeit besteht das die diebe von einen einzelnen schwert oder speerkämpfer'markiert' zu werden-so geschehen auf wuppertal2 wo dieter bei mir reinkam mit massig dieben. einmal markiert haben sie no chance. aber es gibt nix was es nicht gibt bei s3!! wenn du gut bist beim steuern deiner siedler(diebe/solis) bleibt dies immer eine möglichkeit, den gegner zu überraschen.


mfg.habenix

You can have this text translated into the following languages:

Bastler
Avatar
Gender:
Age: 47
Posts: 7106
Registered: 04 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Strategie mit großem Haus und Dieben

 · 
Gepostet: 16.09.2014 - 20:37  · #8
Hallo Herr Lemaire,

unter http://www.immobilienspot.com/thema/haus biete ich ein kostenloses E-Book zum Thema Haus bauen/kaufen mit umfassenden Informationen zum Download an. Bei den Recherchen für das E-Book bin ich unter anderem auf Ihre Webseite gestoßen.

Wären Sie bereit, meine Webseite bzw. das E-Book von Ihrer Webseite aus zu verlinken (z. B. von http://www.siedler3.net/cb3/topic.php?t=2707)?

(Das E-Book kann übrigens ohne Anmeldung oder ähnliche Hürden einfach im PDF-Format heruntergeladen werden, ohne weitere Verpflichtungen. Das wird auch dauerhaft so bleiben.)

Falls das für Sie interessant ist, kann ich Ihnen gerne einen (eigens geschriebenen) Artikel zum Thema zusenden, den Sie auf Ihrer Webseite veröffentlichen können.

Wenn Sie möchten, kann ich im Gegenzug Ihre Webseite von einer meiner anderen Webseiten verlinken.


Freundliche Grüße,
Thomas Freud

#################

wollen wir das ? *G

You can have this text translated into the following languages:

Wasserträger
Avatar
Gender:
Age: 29
Posts: 566
Registered: 10 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Strategie mit großem Haus und Dieben

 · 
Gepostet: 17.09.2014 - 12:53  · #9
Also mich würd schon interessieren, wie er die hier ausgeführten Erkenntnisse über die Diebestrategie in sein eBook eingebaut hat. Muss ne Recherche allerhögschter Qualität gewesen sein :p

You can have this text translated into the following languages:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 41
Homepage: siedler3.net
Posts: 5079
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Strategie mit großem Haus und Dieben

 · 
Gepostet: 18.09.2014 - 11:24  · #10
Ich würde das auf jeden Fall machen. Ich denke das könnte lustig werden.

Vielleicht werden wir Siedler dadurch Pioniere im Wohnhaus bauen ;)

You can have this text translated into the following languages:

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.