Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Waffenstragegie

Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Location: Am Rand zum westlichen Ostwestfalen
Posts: 565
Registered: 06 / 2006
VPN-Key:
Betreff:

Waffenstragegie

 · 
Gepostet: 29.06.2008 - 15:13  · #1
Ich habe gestern ne schöne lange Random gespielt. Es kam wie es kommen musste und auf einmal gabs nen Riesengemetzel. Dabei sind ja Bögis immer sehr nützlich und Schwertis eher weniger gut zu gebrauchen.
Speere lohnen sich ja meist nur wenn man so eine masse hat, das man mit großer wucht auf den gegnerischen Haufen trifft.

Jetzt meine Frage, lohnt es sich nicht immer ein paar Speere einzustreuen? Gut sie ziehen das Feuer auf sich und verpuffen meist ohne die Gegner zu erreichen, aber sie ziehen derweil das Feuer auf sich und schonen so die fidel umherballernden eigenen Bögis. Da ein Speer mehr verträgt könnte sich so am Ende eine positive Bilanz für diesen Einsatz ergeben. Was meint Ihr?

Ach ja, noch was. Wer mich im Spiel kennt weiss, das ich mir darüber meist sehr wenig Gedanken machen muss :@: aber gestern hatte ich genug Siedler auch die Kaserne lief wie am Schnürchen. Trotzdem lagerten meine Leute Bögis in dem Lager das eigentlich für Gold bestimmt war ein. Gibt es eine Faustregel ab wievielen gut laufenden Waffis eine zweite Kaserne opportun wäre? Hängt das evtl. auch von den Laufwegen ab oder ist das eher nebensächlich?

Glück auf
Katrin

Similar topics:

Priester
Avatar
Gender: n/a
Posts: 1748
Registered: 01 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Waffenstragegie

 · 
Gepostet: 29.06.2008 - 15:33  · #2
Speerkämpfer nützen nur etwas, wenn bereits alle gegnerischen Bogenschützen schießen und sie von denen das Feuer auf sich ziehen.

Stehen im Bogenschützenkampf mehrere Reihen Bogenschützen hintereinander und es schießt jeweils nur die erste, dann ziehen hinlaufende Lanzenträger das Feuer von Bogenschützen auf sich, die sonst gar nicht schießen würden, sodass der Lanzenträgereinsatz die Billanz verschlechtert.

Eine Kaserne kann maximal die Produktion von 4 Waffenschmieden vertragen. Sind es mehr oder sind die Wege zu lang, müssen mehr Kasernen gebaut werden.

lg Stephan
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Waffenstragegie

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 15:16  · #3
Meines Wissens kannst Du Problemlos fünf Waffenschmieden über eine Kaserne laufen lassen. Sowieso wenn Du nicht nur Bögen sondern auch ein paar Speere mit produzierst.

Speere finde ich nützlich wenn Du sie gesammelt in die Flanke der Bogenschützen steuerst. Als Einzel Kämpfer zwischen Bogenreihen bringen Sie nicht den gewünschten Erfolg.
Priester
Avatar
Gender: n/a
Posts: 1748
Registered: 01 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Waffenstragegie

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 19:15  · #4
Das stimmt.
Mehrere Waffentypen ermöglichen, dass noch mehr Waffenschmieden betreut werden können, da die 3 Waffentypen gleichzeitig zur Kaserne transportiert werden.

Ich habe gerade ein Test gemacht. (Römer)

Eine Kaserne kann 53,4 Soldaten aller drei Waffentypen rekrutieren.
Eine Waffenschmiede produziert 2,3 Waffen pro Minute.

Eine Kaserne kann also bis zu 23 Waffenschmieden versorgen, oder 7, wenn nur ein Waffentyp produziert wird.

Der Test lief unter Optimalbedingungen:
extrem kurze Wege, kein Siedlermangel.

lg Stephan
Schmied
Avatar
Gender:
Age: 36
Posts: 458
Registered: 07 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Waffenstragegie

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 23:14  · #5
Ihr habt was vergessen ... Das funktinionert nur wenn die Waffenschmieden in unmittelbaren Nähe zur Kaserne stehen. Auf Random baut man manchmal zwangsweise mehrere Kasernen bei weniger als 5-6 Schmieden da sich sonst die Waffen stappeln.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Waffenstragegie

 · 
Gepostet: 22.07.2008 - 13:14  · #6
Klar, er sagt ja auch sein Test sei unter optimalen Bedingungen vollzogen worden. Sobald ein Siedlermangel zu einem Waffenstau geführt hat, bekommst die Waffen auch später nicht mehr los. Da ich trotzdem meistens mit einer Kaserne spiele, wechsle ich in so einem Fall einfach den Waffentyp. So ist gewährleistet das die angehäuften Waffen rekrutiert werden und die Schmieden trotzdem weiterlaufen. Es empfiehlt sich Speere als ausweich Waffen zu produzieren. :roll: Die Situation das ich bei Fünf Waffenschmieden schon zwei Kasernen brauche kommt wirklich nur sehr, sehr sporadisch vor.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Waffenstragegie

 · 
Gepostet: 22.07.2008 - 13:17  · #7
Quote by Terranigma
Ihr habt was vergessen ... Das funktinionert nur wenn die Waffenschmieden in unmittelbaren Nähe zur Kaserne stehen. Auf Random baut man manchmal zwangsweise mehrere Kasernen bei weniger als 5-6 Schmieden da sich sonst die Waffen stappeln.


Ein guter Spieler braucht keine zweite Kaserne! :lol::lol::lol:
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 40
Homepage: siedler3.net
Posts: 5004
Registered: 05 / 2005
VPN-Key:
Betreff:

Re: Waffenstragegie

 · 
Gepostet: 22.07.2008 - 13:33  · #8
also es kommt stark drauf an wie man spielt.
Es gibt Spieler, die bunkern Waffen, weil sie auf L3 spielen.
Um hier schnell zu rekrutieren, braucht man mindestens 1-2 Kasernen mehr.

Man muss ja auch nicht bunkern: wenn man kurz vor L3 steht, stoppt man normalerweise das Rekrutieren. Dann hat man ein ähnliches Problem.
Oder du hast keine Siedler mehr: dann musst du Waffen lagern und dann hast du irgendwann sehr viele.
Selbst sehr gute Speiler hatten irgendwann mal Siedlermangel.

Mein Tipp: neben eurer ersten Kaserne baut gleich mal nen Lager oder Marktplatz, wo die Waffen gelagert werden. Daneben planiert ihr die 2. Kaserne, damit man später günstig seine 2. Kaserne hat.
Selbst bei Random mache ich das so.
oft hat man dann nämlich alles vollgebaut und dann ist nix mit 2. Kaserne.


Beim L3 Bunkern Game ohne Regeln auch ein Tipp: 2-3 Waffenlager oder Marktplatz umgeben von 3 Kasernen. Wenn ihr auf L3 bögen geht, macht noch 24 Speere dazu.
Dann stellt ihr 100 Pios in den Bereich. Wenn ihr rekruten möchten dann Pios zurückverwandeln und dann gehts rasend schnell mit rekrutieren: ihr könnt auch sofort 48 Soldaten (24 L2 Bögen und 24 L2 Speere) rekrutieren und den Gegner erstmal damit abblocken.
Währenddessen wird fleissig weiter rekrutiert (idealerwiese produziert ihr Speere, damit das Rekrutieren noch mehr beschleunigt wird).

Wichtig ist es aber immer einen guten Siedlerüberschuss zu haben.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Waffenstragegie

 · 
Gepostet: 22.07.2008 - 14:20  · #9
Quote by Kevin the HERO
Mein Tipp: neben eurer ersten Kaserne baut gleich mal nen Lager oder Marktplatz, wo die Waffen gelagert werden. Daneben planiert ihr die 2. Kaserne, damit man später günstig seine 2. Kaserne hat.
Selbst bei Random mache ich das so.
oft hat man dann nämlich alles vollgebaut und dann ist nix mit 2. Kaserne.

Wichtig ist es aber immer einen guten Siedlerüberschuss zu haben.


Meine Beobachtungen beziehen sich nur auf Random Spiele, und dort ist eine zweite Kaserne definitiv nicht zwingen. Du bringst das Bespiel mit dem Waffen bunkern und auf L3 (bei römern)warten. Selbst wenn du auf L3 wartest und Waffen bunkerst, so wirst Du an dem Zeitpunkt wo Du L3 hast noch nicht genügend Waffen haben um ernsthaft in Bedrängnis zu kommen.

Hast Du aber schon eine zweite Kaserne platziert, bist Du mE zu wenig flexibel um später auf deinen Aufbau reagieren zu können. Die zweite Kaserne macht ja nur Sinn wenn die weitere Waffenproduktion ein wenig entfernt von der ersten gesetzt wurde. Ganz abgesehen vom Zeitverlust, der durch das vorplanieren der zweiten Kaserne entsteht.
Priester
Avatar
Gender: n/a
Posts: 1748
Registered: 01 / 2007
VPN-Key:
Betreff:

Re: Waffenstragegie

 · 
Gepostet: 22.07.2008 - 18:22  · #10
Quote by Terranigma
Ihr habt was vergessen ... Das funktinionert nur wenn die Waffenschmieden in unmittelbaren Nähe zur Kaserne stehen.


Nö, haben wir nicht. Steht schon in der ersten Antwort :P

Quote by maximilius
(...) oder sind die Wege zu lang, müssen mehr Kasernen gebaut werden.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.